Auto-Verstärker - Power- und Sound-Sättigung

Viele Fahrer bevorzugen gute MusikQualitativ klingender, für diesen Zweck der Autoverstärker, und sogar nicht einer wird installiert. Die Kraft und Lautstärke des Sounds sind zwei völlig unterschiedliche Konzepte. Laut kann spielen und 30-Watt-Lautsprecher-Pishchalki. Aber sie werden nicht in der Lage sein, den facettenreichen Klang richtig zu reproduzieren. Deshalb, wenn Sie einen Autoverstärker wählen, ist es notwendig, das Gerät mit einer Energiereserve zu nehmen.

Auto Verstärker
Zum Beispiel schreiben Empfänger normalerweise dasEs ist möglich, 4 Lautsprecher an 50W anzuschließen, aber es wird nicht bemerkt, dass diese Leistung nur für eine kurze Zeit gegeben wird, und zur normalen Zeit wird der Ton zu 10-20W gespeist. Natürlich können Sie einen Autoverstärker mit eigenen Händen erstellen, aber ist es so gut im Vergleich zum Original?

Diese Geräte können unterteilt werden inverschiedene Kategorien: Mono oder Stereo. Natürlich wird mono praktisch nicht benutzt, weil das zweite System viel rentabler und angenehmer für das Ohr ist. Obwohl es 4 Lautsprecher enthalten kann (normalerweise hat der Empfänger zwei vordere und zwei hintere Ausgänge), aber Sie können die Musik verstehen und die zwei vorderen Lautsprecher verwenden. Dies liegt an der Tatsache, dass das Stereo selbst einen unterschiedlichen Klang der zwei Seiten darstellt, das heißt mit einem Spielen eines Instruments und andererseits mit dem Klang anderer. Wenn Sie also keine Angst haben, Ihre Passagiere auf dem Rücksitz zu stören, können Sie nur die Frontakustik begrenzen.

Auto Verstärker selbst
Der Autoverstärker ist ebenfalls nach Seriennummer unterteilt. Es kann 1, 2, 3, 4 und 5-Kanal sein.

Der Zweikanal-Audioverstärker zum größten TeilEs wird verwendet, um einen Subwoofer oder zwei Lautsprecher anzuschließen. Der Subwoofer wird zur Wiedergabe von tiefen Frequenzen verwendet und kann im Mono-Modus mit zwei Kanälen verbunden werden. Also, erzwingt die Macht. Es ist jedoch erwähnenswert, dass für den korrekten Betrieb des Geräts ein Tiefpassfilter erforderlich ist, der in den Autoverstärker eingebaut werden muss, während auf dem Rest der Ausrüstung für die Tonwiedergabe die tiefen Frequenzen im Allgemeinen entfernt werden.

Vier-Kanal-Verstärker belegen führendePosition in Autofahrern. Sie sind die vielseitigsten Geräte. Wenn Sie darüber nachdenken, wie Sie einen Autoverstärker dieses Typs anschließen, können Sie verschiedene Optionen wählen. Einige verwenden einen Subwoofer und vordere Lautsprecher, während die Kanäle in zwei Hälften geteilt sind. Andere schließen nur die Lautsprecher an (vorne und hinten). Es besteht aber auch die Möglichkeit einer "Streifentrennung", dh zwei Eingänge gehen nach "Pishchalki" und die anderen zwei - nach H4.

wie man Autoverstärker anschließt
Fünf-Kanal-Geräte dieses Typs in der Tat,nicht anders als die vorherigen, nur statt zwei Kanäle zu den vorderen Lautsprechern gehen, gibt es 4, können Sie sie sowohl vorne als auch hinten verbinden. Die Bandbreite wird auch bereitgestellt, wenn die Filter die Anforderungen erfüllen.

Nachdem der Verstärker ausgewählt wurde, bleibt er bestehenverbinden, und es ist eine ziemliche Herausforderung. Es ist erwähnenswert, dass es belüftet werden sollte, da das Gerät eine Eigenschaft hat, sich zu erhitzen. Auch die gesamte Struktur, einschließlich der Drähte, muss sicher befestigt werden.

Mochte:
0
Auto Verstärker für Subwoofer:
Wie man einen preiswerten und guten Verstärker herstellt
Vorverstärker für einen Subwoofer
Ein professionelles Lautsprechersystem wählen
Tonverstärker mit eigenen Händen
Magnetverstärker - das Prinzip der Aktion und
Welche Art von Subwoofer-Verstärker benötigen Sie?
Zweikanalverstärker: Grundparameter,
Wie man einen Tonverstärker mit eigenen Händen macht
Top Beiträge
up