"Skoda" - Crossover und SUVs: eine Aufstellung, Foto

Skoda - eines der Unternehmen des Volkswagen KonzernsGruppe. Bis vor kurzem produzierte es qualitativ hochwertige und kostengünstige Limousinen und Fließheck. Aber am Ende des ersten Jahrzehnts des neuen Jahrhunderts, habe ich das erste Auto mit Off-Road-Eigenschaften freigegeben, die eine Modelllinie dieser Richtung geöffnet hat.

Skoda Yeti 2009

Skoda Yeti Crossover, so sicher benanntVerhalten auf der schneebedeckten Straße, wurde 2010 zum Familienauto des Jahres ernannt. Es ist ideal für Reisen mit Kindern. Crossover "Skoda Yeti" unterschied ursprüngliches Aussehen, das von der Öffentlichkeit nicht sofort erkannt wurde. Sie wurden sogar als die hässlichsten in ihrer Klasse bezeichnet. Dachreling machte das Auto optisch höher. Die Länge des Wagens beträgt 4,2 m, die Breite beträgt 1,8 m, die Höhe beträgt 1,7 m und wurde durch eine Straßenfreiheit von 180 mm erhöht.

Gauner

Gepäckraum fünfsitzig und fünftürig kompaktCrossover-Kapazität von 405 Litern, und mit den Rücksitzen gefaltet - 1760 Liter, konnte mehr als eine halbe Tonne Fracht, die auch mit Hilfe einer ganzen Reihe von Gittern sicher befestigt werden können. Der Crossover wurde in Front- und Allrad-Versionen geplant. Er hatte Benzin- und Dieselmotoren mit einem Fassungsvermögen von 105 bis 170 Litern. mit., automatischer oder manueller Übertragung.

Skoda Yeti 2014

Die Firma "Skoda" Crossover, die ihre Nische gefunden haben,fünf Jahre später aktualisiert. Der Begriff ist lang genug, aber der Yeti kam auf zwei verschiedene Arten heraus. Das Stadtauto wurde elegant und stilvoll, und den Landreisen gewidmet Yeti Outdoor-Kenner nannte einen Geist voller Abenteuer. Die Offroad-Variante wird mit einem für Crossover charakteristischen Bodykit ergänzt.

Shodda Übergänge

Beide Optionen sind sowohl auf städtischem als auch auf perfektem Niveau möglichStraßen und auf Landstraßen. Äußerlich unterscheidet sich die Restyling-Version vor allem durch das Design der vorderen Bi-Xenon-Scheinwerfer. Drinnen veränderte sich die Frontblende, Elektronik wurde mehr, eine Rückfahrkamera und ein Parkhaus erschienen. Der Salon wurde geräumiger und bequemer, modernere Materialien für seine Dekoration.

Das Triebwerk kann Benzin, Kraft sein105, 122 auf dem Frontantrieb und 152 Liter. mit. Oder Diesel, mit einer Kapazität von 140 Litern. mit. bei der Allradversion mit DSG-Robotergetrieben mit sechs oder sieben Gängen. Sehr bald wird es einen komplett aktualisierten Skoda Yeti auf der modularen Plattform MQB geben.

Skoda Yeti Version für Russland

Ende 2015 beim Hockey-Turnier in Moskauwurde der Öffentlichkeit speziell für den russischen Markt Skoda Yeti Hockey Edition im Ambition-Paket erstellt. Dieses Modell zeichnet sich durch ein original schwarz-silbernes Muster auf gegossenen 17-Zoll-Radscheiben, silbernen Dachrelingleisten, Einstiegsleisten sowie Namensschildern und Aufklebern zu einem bestimmten Thema aus. Im Innenraum hat sich die Polsterung der Sitze verändert. Es gab ein neues Rad mit drei trapezförmigen Speichen.

Die Liste der Ausrüstung enthält ein KontrollsystemNah- und Fernlicht, Nebelscheinwerfer mit Kurvenfunktion, Regensensor, Einparkhilfe hinten, Zweizonen-Klimaautomatik und viele andere. Es gab eine begrenzte Anzahl von Autos. Sie könnten mit jedem Antrieb aus dem Motor des Standard-Yeti ausgerüstet werden. In der Regel ist dies nicht gerade der neue "Skoda", Crossover "Yeti" ist keine Seltenheit mehr, sondern nur eine angenehme Abwechslung für russische Fahrer.

Skoda Octavia Scout

Vertraute "Octavia" im Jahr 2009 aufgefülltModellreihe von SUVs "Skoda". Crossovers mit dem Präfix Skout - ein Allradantrieb fünftürigen mit hohem Abstand (171-180 mm) Autos. Sie sind stabil, schnell und sicher. Die Länge des Wagens beträgt 4,6 m, die Breite beträgt 1,78 m, Metall-Overlays an kraftvollen Stoßfängern erhöhen optisch die Breite des Wagens. Kraftvolles (152 PS) Benzinmotorvolumen von 1,8 Litern wurde durch einen umweltfreundlicheren und sparsameren Zweiliter-Diesel ersetzt. Seine Kapazität beträgt 140 Liter. mit. Das Kofferraumvolumen des Kompaktwagens beträgt 580 oder 1620 Liter.

Soda Crossovers Modellpalette

Die aktualisierte Version von 2014 hat sich ein wenig geändertAussehen. Es gab Schutzabdeckungen für die Flügel, verbesserte Nebelscheinwerfer, 17-Zoll-Räder. "Octavia Scout" kann einen bis zu 2 Tonnen schweren Anhänger ziehen, wobei die Ecken von Ein- und Ausstieg um 16.7 ° bzw. 13.8 ° erhöht wurden. Wurde stärker und Motoren. Benzin, Volumen von 1,8 Litern, produziert 180 Liter. mit., und Diesel zwei Liter - 150 und 184 Liter. mit. Sie arbeiten mit sechs Geschwindigkeiten sowohl manuell als auch DSG. Alle Motoren entsprechen dem internationalen Standard EURO-6. Mit einem Dieselmotor kann der Crossover auf fast 220 km / h beschleunigen.

Erwartete neue Produkte

Wenn Octavia Scout ein Wagen der Klasse "C" istOffroad-Qualitäten, dann ist "Yeti" ein echtes SUV-Auto der Firma "Skoda". Frequenzweichen, die für die Veröffentlichung vorbereitet werden, befinden sich auf der Ebene von niedrigeren und höheren Yeti.

großer Crossover-Schuh

Liebhaber "Skoda" warten auf das Update des DurchschnittsCrossover "Yeti", die Entstehung eines großen siebensitzigen Autos mit einem noch nicht vollständig definierten Namen, aber bereits der Öffentlichkeit vorgestellt. Die kleinste Miniatur heißt "Polar" (Skoda Polar), die für 2017 verschoben wurde.

Senior-Modell

Der neue große 7-Sitzer Crossover "Skoda" hat bereits einen neuen Namen erhalten, unter dem er produziert wird. Das ist übrigens der dritte Name, den das Projekt trägt.

7 Sitz Crossover Skoda

Das Konzept eines großen SUV wurde entwickeltunter dem Namen "Skoda Snowman" (Skoda Schneemann). Die Weltpremiere auf dem Genfer Autosalon im März 2016 fand unter dem Namen Skoda VisionS statt. Und die Serie wird Skoda Kodiak, die im Herbst 2016 in Paris auf der Messe der Öffentlichkeit vorgestellt werden soll. Der neue "Skoda" ist ein großer Crossover. Seine Abmessungen: 4,7 × 1,91 × 1,68 m.

Experten beschreiben das Erscheinungsbild des KonzeptsAuto als eine Kombination aus dem tschechischen Kubismus und den Traditionen des böhmischen Glases, scharfe Linien und scharfe Kanten mit dem Spiel von Licht und Schatten auf geschickt umrissenen Kurven. Der Crossover wirkt ausdrucksstark und mysteriös. Das Modell, das auf der Messe vorgestellt wurde, ist mit einem Mischkraftwerk ausgestattet. Der 1.4 TSI Benzinmotor entwickelt 156 PS. mit. und arbeitet mit einem 54-Liter-Elektromotor. mit. Der Motor auf flüssigen Kraftstoff durch ein sechsstufiges Robotergetriebe DSG überträgt Drehmoment an die Front und elektrisch - an die Hinterachse.

Intelligentes Allradsystem, nichterfordert einen mechanischen Eingriff, steuert die Vorder- und Hinterachsen des Fahrzeugs unabhängig voneinander. Die Motoren sind miteinander verbunden, der Fahrer kann in verschiedenen Betriebsarten von der elektrischen Traktion wechseln und eine Lithium-Ionen-Batterie mit einer Kapazität von 12,4 kWh laden. Die Designer platzierten es vor der Hinterachse. Die Entwickler versprechen, dass das auf der modularen Plattform MQB gebaute Auto mit mehreren Aggregaten ausgestattet sein wird, deren Leistung von 150 bis 280 "Pferden" mit Multi-Mode-Allradantrieb variiert. Und es wird sowohl in der Siebensitz- als auch in der Fünfsitzerversion erscheinen.

Das jüngere Modell des Crossover "Skoda"

Frequenzweichen, deren Modellpalette vorgestellt wirdnur mittelgroße und große Autos werden die Linie in der kleinsten Klasse "Skoda Polar" auffüllen. Über das Auto ist bisher wenig bekannt. Es entsteht auf der Plattform des neuen Volkswagen Taigun. Dass die Neuheit der Firma "Skoda" ein Crossover ist, zeigen die Fotos unzweideutig. Die meisten Fotos und Informationen verfügbar.

Shodda Crossover-Foto

Die Eigenschaften des Nutzraums müssen seinbescheiden. Design wird im Corporate-Stil des Unternehmens gemacht werden, wie auch, und der Salon, der ergonomisch werden wird. Die Motoren werden klein, Dreizylinder, mit geringem Kraftstoffverbrauch sein. Die Ausgabe wird nur in der Frontantriebsversion erwartet.

Neues "Skoda Fabia Kombi"

Firma "Skoda", Übergänge und Geländewagendie bis vor kurzem durch ein einziges Modell vertreten waren, wurde zum Marktführer bei der Transformation bestehender Modifikationen in der Modell-SUV-Klasse. Dies ist der Kombi "Octavia", und eine komplett neue Version von "Fabia Kombi", bekannt seit 2008. Skoda Fabia Combi Scout Line ist ein allradgetriebenes Auto mit schützenden Kunststoffbeschlägen, Sechzehn-Zoll-Rädern (17-Zoll-Räder sind gegen eine Gebühr installiert), zusätzlichen Unterbodenschutz unter den Überhängen.

Sudo Crossovers und SUVs

Im Design des Modells viel silbrige Farbe.Dieses Geländer und Schutz des Bodens und der Oberfläche der Seitenspiegel und Nebelscheinwerfer. Diese Teile sind durch schwarze Kunststoffröcke, Türschweller und Radläufe gleicher Farbe beschattet. Designer dachten sogar an die Teppiche in der Kabine, die durch eine spezielle Beschichtung vor Schmutz im Gelände geschützt sind. Die Neuheit wird sowohl einen 1,2-Liter-Benzinmotor als auch einen Dieselmotor mit einem Volumen von 1,4 und 1,6 Litern haben, der dem EURO-6-Standard entspricht.

Skoda hat viele Pläne.Die Modellreihe wird sowohl mit aktualisierten früheren als auch mit völlig neuen Entwicklungen ergänzt. Sie vereinen traditionelle Qualität, Zuverlässigkeit und relativ niedrige Preise. Es bleibt nur abzuwarten, dass auch der Neuling von der Firma vor dem Hof ​​der Liebhaber von Crossover und SUV in Europa, Russland und China vertreten sein wird.

Mochte:
0
Tank "Skoda T 40": Erste Eindrücke
"Mercedes": SUV als Kunst
"Skoda Yeti" - Nachteile und Vorteile
Diesel-SUV und Crossover: das Beste
Auto Skoda Octavia: technisch
Wählen Sie den sparsamsten Crossover des Jahres
Die Nissan-Reihe umfasst SUVs,
"Lexus": eine Aufstellung und Beschreibung
Skoda Fabia. Wähle ein "Arbeitspferd" an
Top Beiträge
up