Ein Autositz, in dem Sie schlafen können! Unentbehrlicher Fund für Eltern

Der Autositz ist eine ausgezeichnete Erfindung für Kinder. Zum einen ist es eine zusätzliche Sicherheit des Kindes im Auto, zum anderen kann man es auf lange Reisen mitnehmen. In diesem Fall brechen Sie den Schlafmodus der Krümel nicht, weil das Design eine bequeme Pose annimmt. Das Tragen eines Schläfers aus der Kabine ist sehr bequem, da die Stühle leicht zu transportieren und nicht schwer sind. Alle von ihnen sind auf einem stationären Autositz montiert.

Wenn Sie sich entscheiden einen Autositz kaufen, aber ich weiß nicht, was ich wählen soll, wir werden helfenverdeutlichen den Unterschied zwischen den zahlreichen Optionen. Sicherheitsgurte, Verschlüsse und Qualitätsverschlüsse sind ein Muss für alle Modelle. Kindersitze sind nach Alter und Gewicht in vier Typen eingeteilt, beginnend mit Null.

Für Kinder von der Geburt bis zu einem Jahr, vonzwei bis zehn - 13 kg können Sie nach einem Carry-Over- oder einem Cocoon-Stuhl suchen, die dafür sorgen, dass sich das Baby nur in einer horizontalen Position befindet. Stellen Sie sicher, dass das jeweilige Modell eine anatomisch korrekte Form für die Sicherheit der Wirbelsäule und eine leicht erhöhte Fläche für Hals und Kopf hat. Es ist notwendig, Fünf-Punkt-Sicherheitsgurte mit weichen Schulterpolster zum Schutz vor Schäden. Ein gutes Plus wird ein Modell mit einer Sonnenhaube und einem extra warmen Mantel an den Beinen sein. Sie können diese Art von Sessel nur gegen die Bewegung des Autos installieren.

Der nächste Typ ist als Neunmonat geeignetKrümel und Vierjährige mit einem Gewicht von 9 bis 18 kg. Achten Sie besonders auf erhöhten Seitenschutz - dies trägt zur zusätzlichen Sicherheit bei. Diese Autositze können seitlich angebracht werden und in Fahrtrichtung zeigen.

Kinder von vier bis sechs (15 - 25 kg) sind besserFahrt in den Sitz des zweiten Typs. Sie können leicht die Höhe der Rückenlehne und die Höhe der Kopfstütze einstellen. Viele Hersteller stellen Autositze-Transformatoren her. Sie können sehr schnell zu einem Booster werden.

Der dritte Typ ist für ein Gewicht von 22 - 36 kg ausgelegtTransport von Kindern zu zehn vor zwölf. Sicherheitsgurte nutzen Standard, die durchschnittliche Sitzbreite beträgt 35 cm, dh der Sessel kann recht geräumig sein. Oft sind sie im Zuge des Verkehrs festgelegt. Um sich mit den detaillierten Eigenschaften vertraut zu machen, die Sie können an der Quelle.

Was ist ein Booster?

Der Booster ist ein Sitzkissen undEs spielt die Rolle eines Zwischenprodukts zwischen einem Autositz und einem Erwachsenensitz mit seinen Sicherheitsgurtdimensionen. Tatsache ist, dass die in das Auto eingebauten Gurte nicht korrekt durch die Brust und das Schlüsselbein des Kindes verlaufen, was bedeutet, dass sie nicht in einem steilen Auto-Manöver oder in einer Notfallsituation erstickt oder gedroht werden können. Denken Sie daran, dass Booster eine Haltbarkeit haben, in der Regel sind es sechs Jahre, außer für Notfälle - dann sind sie nur einmal wirksam. Lesen Sie sorgfältig die Anweisungen beim Kauf, die Verfügbarkeit einer Garantiekarte.

Für heute im Verkauf ist es möglich, sich zu treffenviele Hersteller, eine Fülle von Design und Farbpalette, sondern vor allem, überprüfen Sie die Qualitätsmerkmale des gewählten Modells und Alters Ihres Babys.

Es ist wichtig zu erinnern, dass der Autositz und der Verstärker erleichternLeben, aber nicht missbrauchen - benutze sie nur wenn nötig, langer Schlaf ist noch nützlicher in der Krippe, und es ist schädlich, an einem Ort zu sitzen.

Mochte:
0
Brevi - Autositz für Kinder. Beschreibung und
Cybex Pallas 2 Fix Autositz
Wie viel sollte ein Kind in 2 Monaten schlafen?
Auto Booster - Sicher
Autositz Happy Baby - Würde und
Wie wähle ich einen Kindersitz 9-36 kg?
Kinderautositz "Maxi-Kozi". Maxi-Cosi:
Babyautositz Siger: Kundenrezensionen
Graco Nautilus Elite - zuverlässig und bequem
Top Beiträge
up