Die Wirkung von Einkommen und der Substitutionseffekt: die Merkmale und Wechselbeziehungen von Konzepten

Die Wirkung des Einkommens ist die Auswirkung auf die Struktur der Nachfrage der Verbraucher, die durch die Veränderung des Realeinkommens durch die Veränderung des Wertes der Ware zur Verfügung gestellt wird.

Die Essenz des Effekts ist das ErgebnisDie Kosten für eine gute Person zu reduzieren kann mehr davon bekommen, während Sie sich den Kauf anderer Vorteile nicht verweigern. Dieses Konzept spiegelt die Auswirkungen von Veränderungen des Realeinkommens auf die Nachfrage wider. Der Rückgang der Kosten eines einzelnen Produkts wird sich, wenn auch unbedeutend, auf das Gesamtpreisniveau auswirken, was den Verbraucher relativ reicher machen wird. Seine Realeinkommen werden leicht steigen. Das zusätzliche Einkommen, das als Folge des Wertrückgangs dieses Gutes entsteht, kann der Verbraucher sowohl dazu nutzen, zusätzliche Einheiten dieses Gutes zu kaufen, als auch den Verbrauch anderer Güter zu erhöhen.

Der Substitutionseffekt ist eine ÄnderungStruktur der Nachfrage aufgrund von Änderungen im Wert eines der Vorteile des Verbraucher-Sets. Der Kern des Effekts besteht darin, dass der Verbraucher, wenn der Wert einer Ware ansteigt, sich auf ein anderes Produkt mit ähnlichen Verbrauchereigenschaften umorientiert, jedoch mit einem festen Wert. Mit anderen Worten, Verbraucher tendieren dazu, teurere Waren und Waren durch billigere zu ersetzen. Dadurch wird die Nachfrage nach Gut, deren Wert gestiegen ist, sinken.

Die Beziehung zwischen Einkommen und Ersatzeffekten

Die Auswirkungen von Einkommen und Substitution funktionieren nichtIsoliert, aber in Wechselwirkung miteinander. Wie bei normalen Gütern werden für sie die Effekte addiert, da ein Wertverlust zu einer steigenden Nachfrage nach diesen Gütern führt.

Zum Beispiel hat der Verbraucher eine bestimmteunverändertes Einkommen. Er kauft in einem bestimmten Verhältnis von Kaffee und Tee, die normale Waren sind. Dann wirkt sich der Effekt von Einkommen und Substitution wie folgt aus. Der Rückgang der Teekosten ist darauf zurückzuführen, dass die Nachfrage nach Tee steigen wird. Da die Kosten für Kaffee unverändert geblieben sind, wird dieses Getränk relativ teurer als Tee. Jeder vernünftige Verbraucher würde es vorziehen, den relativ billigen Tee durch teuren Kaffee zu ersetzen. Die Wirkung des Einkommens wird wie folgt funktionieren: Ein Rückgang der Teekosten machte den Käufer ein wenig reicher, dh es führte zu einem Anstieg der Realeinkommen. Je höher das Einkommensniveau ist, desto höher ist die Nachfrage der Bevölkerung nach einer normalen Ware, und die Einkommenszunahme kann sowohl für den Kauf zusätzlicher Teeeinheiten als auch für den Kauf von Kaffee ausgegeben werden.

Die Wirkung von Einkommen und Substitution funktioniert unidirektional. Bei einem normalen Produkt erklärt diese Zahl das Nachfragewachstum mit einem Preisrückgang.

Für die Vorteile der niedrigeren Kategorie werden die Auswirkungen von Einkommen und Substitution durch die Differenz zwischen ihnen bestimmt.

Zum Beispiel, der Käufer, auf Lagerein bestimmtes Einkommen, erwirbt in einem bestimmten Verhältnis von natürlichem Kaffee und Kaffeegetränk. Letzteres bezieht sich auf die Waren der niedrigsten Kategorie. Nach dem Substitutionseffekt wird dann ein Preisrückgang bei einem Kaffeegetränk zu einem Anstieg der Nachfrage nach diesem Vorteil führen, da es sich um eine relativ billige Ware handelt. Ein vernünftiger Käufer wird ein relativ billiges Getränk durch teuren natürlichen Kaffee ersetzen. Der Effekt des Einkommens wird wie folgt funktionieren. Die Reduzierung der Kosten für ein Kaffeegetränk machte den Käufer ein wenig reicher, das führte zu einem Anstieg des Realeinkommens. Da mit dem Wachstum des Einkommens die Nachfrage nach niedrigeren Gütern abnimmt, wird der Anstieg des Realeinkommens für den Erwerb von natürlichem Kaffee ausgegeben. Ein Preisrückgang bei einem Kaffeegetränk wird daher zu einem Nachfragerückgang und einem Anstieg der Nachfrage nach natürlichem Kaffee führen. In diesem Fall wirken der Substitutionseffekt und der Einkommenseffekt in verschiedene Richtungen.

Mochte:
0
Verlust von Einkommen oder Gewinnverlust
Wirtschaftlicher Effekt als positiv
Substitutionseffekt
Das verfügbare Einkommen ist ... Wert
Die Wirkung von Mozart. Der Einfluss von Musik auf das Gehirn
Der Multiplikatoreffekt
Die Einnahmen und Ausgaben der Organisation im Zusammenhang mit
Der Steuersatz ist das Erreichen eines Optimums
Giffens Produkte: das Paradox einer Marktwirtschaft
Top Beiträge
up