Beurteilung der finanziellen Lage des Unternehmens

Die Beurteilung der finanziellen Lage eines Unternehmens basiert auf folgenden Maßnahmen:

  • Sammlung von Informationen und deren analytische Verarbeitung für einen bestimmten zu prüfenden Zeitraum;
  • Begründung und Klassifizierung der für eine solche Bewertung verwendeten Indikatoren;
  • Berechnung des resultierenden Bewertungsindikators;
  • Ranking der Wirtschaftseinheiten nach Rating.

Als Ergebnis der qualitativen Umsetzung der drittenBei der Analyse der Finanzergebnisse berücksichtigt das Rating alle wesentlichen Parameter der finanziellen und operativen Aktivitäten des Unternehmens. Mit anderen Worten, eine vollständige Analyse der wirtschaftlichen Aktivität.

Indikatoren für die finanzielle Lage des Unternehmensumfassen die folgenden Daten: das Produktionspotenzial des Unternehmens, die Rentabilität seiner Produkte, die Effektivität der Nutzung verfügbarer finanzieller Ressourcen. Auf die Quellen für Bildung, Status und Standort anderer Ressourcen der Organisation kann hier ebenfalls Bezug genommen werden.

Begründung und Auswahl von BasisindikatorenDie Aktivitäten des Unternehmens werden auf Basis der wichtigsten finanztheoretischen Grundlagen sowie der Bedürfnisse der Unternehmensleitung in der Bewertung durchgeführt. Denn eine qualitative Beurteilung der finanziellen Lage eines Unternehmens kann nicht auf einer willkürlichen Auswahl von Indikatoren beruhen.

Versuchen wir also, die allgemein akzeptierten Indikatoren zu systematisieren und sie in vier Gruppen aufzulösen.

Die erste Gruppe enthält solche wichtigen Indikatoren,als die Rentabilität der Aktivitäten von Geschäftseinheiten. Ausgehend von dieser Theorie wird die Rentabilität als das Verhältnis des erhaltenen Nettogewinns zum Wert des Eigentums des Unternehmens (oder seiner Eigenmittel) berechnet.

Die zweite Gruppe von Indikatoren ist für die Bewertung zuständigEffizienz der Unternehmensführung. In diesem Fall ist es ratsam, vier allgemein akzeptierte Gewinnindikatoren zu berücksichtigen: Saldo oder Brutto, Netto, aus dem Verkauf von Produkten, und schließlich den Gesamtindikator - von der gesamten Implementierung. Die Effektivität des Managements der Organisation wird durch das Verhältnis dieser Indikatoren des Gewinns zu den Einnahmen des Unternehmens bestimmt.

Schätzung der finanziellen Lage des Unternehmens ambasierend auf den Indikatoren der dritten Gruppe ermöglicht die Beurteilung der Geschäftstätigkeit des Unternehmens. Diese Kategorie von Koeffizienten wird auf verschiedene Arten berechnet:

- die Rückgabe aller Arten von Vermögenswerten - als private Einnahmen in die Bilanzwährung;

- Kapitalproduktivität - das Verhältnis von Einnahmen zum Wert des Anlagevermögens in Verbindung mit immateriellen Vermögenswerten;

- Umsatz von Vermögenswerten (die Anzahl ihres Umsatzes) - das Verhältnis der gleichen Erlöse, aber jetzt zum Wert des Betriebskapitals.

In ähnlicher Weise wird der Lagerumschlag berechnet,Bankguthaben, Forderungen, nur in der Formel als Nenner sind Indikatoren für den Wert von Aktien, Bargeld und Gesamtforderungen verwendet.

Die Analyse des Finanzstatus der Organisation anhand des vierten Indikatorensatzes wird durchgeführt von:

- Bewertung der aktuellen Liquidität als Berechnung des Verhältnisses aller kurzfristigen Vermögenswerte zu dem Betrag der Verbindlichkeiten, die dringend zurückgezahlt werden müssen;

- Berechnung der kritischen Liquiditätskennziffer durch das Verhältnis der Kombination von Umlaufvermögen einschließlich Zahlungsmitteln und Forderungen zu Verbindlichkeiten.

Auch dieser Gruppe kann zugerechnet werdenIndikatoren für die Marktstabilität der Organisation: permanenter Anlagenindex; Verfügbarkeit von Betriebskapital zur Verfügung des Unternehmens, zur Tilgung von Schulden auf Vorräte und andere Kosten.

Eine vollständige Beurteilung der finanziellen Lage eines Unternehmens kann nicht durchgeführt werden, ohne im Ausgangszeitraum Ausgangsdaten wie Produktion und Gewinn zu verwenden.

Mochte:
0
Finanzielle Koeffizienten - der Schlüssel zum Erfolg
Analyse und Diagnose von finanziellen und wirtschaftlichen
Methoden der Finanzanalyse des Unternehmens -
Die Umstrukturierung des Unternehmens und seiner
Finanzstabilitätsmanagement
Enterprise Profit Management: Methoden und
Solvenz und Liquidität
Schätzung der finanziellen Stabilität des Unternehmens
Die Solvenzanalyse ist ein wichtiges Verfahren
Top Beiträge
up