Gurkenkrankheiten im Gewächshaus

Wie cool, auf dem Tisch eine schöne saftige zu habenGurken, die allein angebaut werden, und sogar im Winter, wenn die Blüte noch nicht begonnen hat, weil es kalt ist. Eine Ernte auf dem Tisch ist nicht nur lecker, sondern auch schön, aber auch eine Ruhe für Ihre Gesundheit - Sie wissen, dass Ihre Gurken keine Nitrate enthalten.

Der Anbau von Gurken in einem Gewächshaus ist dankbarArbeit ist jedoch nicht alles so einfach wie es scheint. Das Gewächshaus ist ein günstiges Umfeld für die Entwicklung aller Arten von Krankheiten, die Gemüsepflanzen betreffen, so dass Sie vorsichtig sein müssen, um rechtzeitig zu reagieren und keine Krankheiten verbreiten zu lassen. Nach was soll ich suchen?

Symptome der Gurkenkrankheit im Gewächshaus

  1. Die unteren Blätter begannen gelb zu werden und das Wachstumder Hauptstamm und die Seitentriebe verlangsamten sich beträchtlich, und die Zelenier erhielten eine spitzkeilartige Form. All dies legt nahe, dass Pflanzen nicht genug Stickstoff haben.
  2. Der Stamm hört plötzlich im Wachstum auf, und die Blätter sind dunkelgrün, klein und trocknen sehr schnell aus. Das Vorhandensein dieser Anzeichen deutet darauf hin, dass Pflanzen Phosphor benötigen.
  3. Das Erscheinen der weißen Umrandung an den Pflanzen sollte zu der Vorstellung führen, dass Pflanzen kein Kalium haben.
  4. Wenn plötzlich die Spitzen der Blätter, junge Knospen brüchig werden und vertrocknen, deutet dies auf das Fehlen von ausreichend Kalium im Boden hin.
  5. Auftreten von weißen Flecken chlorotischer Art auf den Blättern der mittleren und oberen Schichten - es ist möglich, dass der Boden sauer ist oder sehr viel Kalk enthält.

Sobald du siehst, dass deine Pflanzen angefangen habenvariieren und von der Norm abweichen - zögern Sie nicht. Verhindern Gurkenkrankheiten im Gewächshaus und speichern die Ernte kann nur eine rechtzeitige und richtige Lösung für das Problem sein.

Warum Gurken im Gewächshaus gelb werden

Gurkenkrankheiten im Gewächshaus können unterschiedlicher Natur sein. Eines der Anzeichen der Krankheit der Pflanze ist die gelbe Farbe der Gurke. Was ist der Grund dafür? Der Grund kann mehrere sein:

  1. Wenn das Temperaturregime gestört ist, können die Pflanzen gelb werden. Dies ist möglich mit einem sehr heißen und feuchten Mikroklima oder umgekehrt, die Temperatur ist zu niedrig.
  2. Eine falsche Bewässerung kann auch zu Vergilbung der Pflanzen führen.
  3. Der Mangel an essentiellen Spurenelementen im Boden, wie Phosphor und Stickstoff.
  4. Falsch gewählte Sorte. Wenn Sie in einem Gewächshaus eine Biene-belastete Gurken-Sorte gepflanzt haben, dann wird es keine Ernte geben, da niemand die Pflanzen bestäuben wird.
  5. Ein Mangel an Licht kann auch eine Vergilbung verursachen.
  6. Wenn an einem Ort mehrere Jahreszeiten nacheinander eine Kultur pflanzen, kann es zu einer Ansammlung von Infektionen im Boden kommen.
  7. Auch Gelbfärbung kann eine Folge von falschem Einklemmen sein. Als Folge kann die Pflanze überlastet werden, indem eine große Anzahl von Früchten gleichzeitig gereift wird.
  8. Oder die Pflanze ist schon alt und zieht sie einfach an und wird trocken.

Gurkenkrankheiten im Gewächshaus können aktiviert werdenimmer noch wegen der Erscheinung der "Kuppel" der Blätter unter dem Dach. Pflanzen, die sich ausdehnen, bilden einen Schatten und als Folge beginnen die unteren Pflanzenschichten gelb zu werden. Um dies zu vermeiden, ist es notwendig, Pflanzen zu bilden, um dies nicht zuzulassen. Wenn das passiert, entferne die unteren gelben Blätter mit einem Gartenmesser oder einer Astschere und reiße sie auf keinen Fall mit deinen Händen, um die ganze Pflanze, die zerbrechlich und zart ist, nicht zu beschädigen.

Das Aussehen des Bogens unter dem Dach des Gewächshauses ist am häufigstenist aufgrund der Verdickung der Pflanzen im Gewächshaus, das heißt, es gibt zu viele Pflanzen. Die Rate, Gurken um 20 Quadrat zu pflanzen. M 60 Büsche. Dies ist eine ideale Option, jedoch pflanzt sich in der Regel niemand so.

Wachsende Gurken in einem Gewächshaus im Winter, gehen Sie gegenNatur und deshalb, um eine reiche Ernte zu erhalten, immer auf Kontrolle sein, um den Moment nicht zu verpassen, wenn die Pflanzen sich unter dem Einfluss ungünstiger Bedingungen ändern.

Mochte:
0
Gurken zu klemmen oder zu pflücken ist wichtig
Wie man Gurken in einem Gewächshaus anbaut
Und wissen Sie, warum Gurken in einem Gewächshaus bitter sind?
Warum Gurken Blätter verwelken: am meisten
Gurken werden im Gewächshaus gelb. Was ist der Grund?
Alles über die Pflege in einem Gewächshaus
Gurken im Gewächshaus pflegen: allgemeine Anforderungen
Anbau von Gurken im Freiland und
Die Bildung von Gurken im Gewächshaus - ein Versprechen
Top Beiträge
up