Wechselstromquellen. Gleichstrom und Wechselstrom

Jede Person, die gewählt hat, arbeitet mit Elektrotechniksein Beruf, sollte sehr gut bewandert sein in was für Energiequellen sind, was sind ihre Merkmale und Unterschiede. In der Tat gibt es nichts Kompliziertes, was wir in diesem Artikel zeigen werden.

Es ist schwer vorstellbar, wie modern es istWelt verschwindet aus seiner elektrischen Energie und die damit verbundenen Geräten. Wahrscheinlich, die Menschheit würde immer noch Dampfmaschinen und Muskelkraft von Tieren verwendet wird und ihren Bruder. Man kann nicht genau sagen, wer zuerst die elektrische Energie entdeckt: zum Beispiel, Spinner im alten Syrien verwendet, um die amber Eigenschaft magnetisiert (elektrisiert), Aristoteles versucht, die Möglichkeiten der Zitterrochen zu erkunden, aber was ist mit der Gefahr von Blitz hat mich seit dem Beginn der Welt bekannt (kein Wunder, dass manche Völker verehrten sie).

Der elektrische Strom besteht aus zwei Arten -variabel und konstant. Dieser Unterschied ist auf die Methode zurückzuführen, um es zu erhalten. Dementsprechend geben die Wechselstromversorgungen einen Strom des ersten Typs und einen konstanten des zweiten Typs aus. Übrigens ist hier die Einteilung in die "erste - Sekunde" bedingt. In der Elektrotechnik werden sowohl AC- als auch DC-Stromversorgungen verwendet. Erinnern wir uns ein bisschen Theorie.

Jeder elektrische Strom ist adie Bewegung geladener Teilchen, die durch die elektromotorische Kraft der EMK entlang des leitenden Materials gerichtet sind. Die äußere Einwirkung informiert einige Elektronen, die sich auf äußeren Atombahnen befinden, zusätzliche Energie, die ausreicht, um die Anziehung des Kerns zu überwinden. Als Ergebnis erscheinen freie Ladungsträger - Ionen und Elektronen. Nach dem Gesetz der Erhaltung der Energie tritt ein Prozess der natürlichen Rekombination von Teilchen bei nahe gelegenen Atomen an Gitterplätzen auf. Ohne äußeren Einfluss wird die Struktur des Materials wiederhergestellt. Wenn jedoch eine EMF-Quelle mit dem Leiter verbunden ist, leitet das von ihm erzeugte Feld die Rekombination in die gewünschte Richtung - ein elektrischer Strom wird erzeugt. Die Wechselstromquelle ist tatsächlich ein EMF-Generator, dessen Richtungsvektor sich periodisch in den entgegengesetzten ändert. Daher der Name "Variable". AC-Stromquellen werden in den meisten Fällen durch Erzeugungskapazitäten repräsentiert - Generatoren in modernen Kraftwerken erzeugen genau Wechselstrom. Sie sind betriebssicherer und wartungsfreundlicher als Kollektormodelle für Gleichstrom. In Stromkreisen werden Wechselstromversorgungen oft durch einen Kreis mit einer Welle im Inneren angezeigt. Diese Welle ist ein symbolisches Bild einer Sinuskurve.

Die Wechselstromquelle erzeugt die Bewegung von Teilchennicht nur mit einer Richtungsänderung, sondern auch mit einem "fließenden" aktiven Wert. Die Sinuswelle selbst zeigt an, dass der Wert periodisch Null durchläuft.

Ganz nach einem anderen Prinzip basieren QuellenGleichstrom. Sie schaffen eine Leiter konstantes elektrisches Feld in der Richtung des Bildens Richtungsbewegung mit Partikelladung. Es wird allgemein angenommen, dass der Strom von positiv zu negativ (von positiv nach negativ) fließt. In Wirklichkeit bewegen sich die Elektronen in der entgegengesetzten Richtung - von Minus nach Plus. Da die Ladung eines einzelnen Elektrons negativ ist, zeigt das Terminal mit einem „Minus“ -Zeichen, die über der der Partikel (daher die Gesamtladung). Basierend auf der Tatsache, daß die einander entgegengesetzt geladenen Teilchen einander anziehen, ist es nicht schwer zu erraten, dass die Elektronen von der „minus“ a „plus“ der durch den Leiter bewegen. Erlaubt künstliche Veränderung des aktuellen Wertes - dieser Stroms hört nicht dauerhaft zu sein. Es gibt viele verschiedene Lösungen, um den Gleichstrom in Wechselstrom (Sinusgeneratoren) und umgekehrt (Gleichrichter, Brücken) zu konvertieren.

Mochte:
0
Lichtmaschine für zu Hause
Gleichrichter: Grundsätze
Gleichrichterdiode - Beschreibung, Parameter und
Wechselstrom
Was ist ein elektrischer Strom: gerichtet
Was ist Wechselstrom?
Berechnung der Leistung in elektrischen Schaltungen
Elektrische Maschinen
Wie macht man einen DC von AC?
Top Beiträge
up