Katzenkratzkrankheit

Katzenliebhaber kommen normalerweise in engen Kontakt mitihre Haustiere. Ein Hauskätzchen ist so süß, dass niemand daran denkt, sich davon anstecken zu lassen. Trotzdem besteht eine solche Gefahr. Eine der Krankheiten, die von unseren niedlichen pelzigen übertragen werden, ist eine Katzenkratzkrankheit, wissenschaftlich - benigne Lymphoretikulose.

Die Krankheit wird durch ein Bakterium aus der Familie verursachtRickettsiy, genannt Bartonella Hensel. Katzen, besonders Kätzchen, sind seine Träger. Es ist in ihrem Körper vorhanden und kann mit Speichel und Urin ausgeschieden werden. Es ist auf ihren Krallen und Pfoten gefunden.

Wenn wir über Katzenleiden sprechen, haben sie die Symptomeoft sind sie sehr unterschiedlich. Ungesunde Tiere können unruhig, aggressiv oder träge sein. Sie haben keinen Appetit. Sie weinen schwer atmend. Sie sind durch Durchfall oder Erbrechen, Ausschläge auf der Haut, Haarausfall, Speichel und Tränenfluss, Durst gestört.

Wenn Bartonella infiziert ist, nichts, was Sie nicht tundu wirst sehen. Das Kätzchen sieht vollkommen gesund aus. Aber wenn er jemanden kratzt oder beißt, dann durch Läsionen auf der Haut oder Schleimhäuten, durch eine Bindehautentzündung in den Körper des "Opfers" eindringen. Kinder oder Jugendliche sind häufiger krank. Mehr Erwachsene könnten bereits krank gewesen sein, und sie haben Immunität.

In der Regel beginnt Katzenkratzkrankheit mit dem Auftreten einer Papel, umgeben von einem Rand von Rötung. Es bildet sich manchmal auf einer bereits vollständig verheilten Haut im Abstand von 3 bis 20 Tagen nach Kontakt mit dem Tier.

Die Papula wird unterdrückt und geöffnet. In einem Drittel der Fälle haben die Kranken Fieber, manchmal bis zu 38-40 Grad. Es dauert von einer Woche bis zu einem Monat. Es gibt ein Gefühl von Unwohlsein, Schmerzen in den Muskeln. Ein kleiner rötlicher Ausschlag kann auf dem Gesicht erscheinen.

Bakterien aus dem primären Infektionsherd dringen in dieLymphe und dann in regionale Lymphknoten. Es entwickelt sich eine Entzündung mit einer Zunahme der Anzahl der retikulären Zellen und der Bildung von Granulomen. Normalerweise passiert es 2-4 Wochen nach der Infektion. Lymphknoten erhöhen sich auf 3-5, manchmal bis zu 10 cm, in denen sich Abszesse bilden, die manchmal spontan geöffnet werden. Je nach Infektionsort sind ulnare, zervikale und inguinale Lymphknoten betroffen.

Oft ist die einzige Manifestation der Infektion eine Zunahme eines einzelnen Lymphknotens. Die Lymphopathie dauert von 2 Wochen bis zu einem Jahr. Es kann eine Zunahme der Milz und der Leber geben.

Wenn die Infektion auf die Bindehaut des Auges fällt, entwickelt sich eine Konjunktivitis mit der Bildung von kleinen Colitis ulcera. Der vordere Parotislymphknoten und manchmal die submandibulären Lymphknoten sind betroffen.

Allerdings ist eine Katze Kratzkrankheit bei einer Person mitreduzierte Immunität kann atypisch auftreten. Betroffene innere Organe: Herz, Lunge, Milz. Es gibt Abszesse und Fisteln. Es gibt hohes Fieber, einen schweren Allgemeinzustand. Es kann Läsionen des Nervensystems in Form von Enzephalopathien, Meningitis, Neuritis geben.

Glücklicherweise wird eine atypische Katzenkratzkrankheit nur in 10% der Fälle festgestellt. Normalerweise verläuft der Krankheitsverlauf mild und endet mit vollständiger Genesung.

Die Diagnose der Krankheit basiert auf seinemKrankheitsbild und Kontakt mit der Katze. Sie können es mit Hilfe eines mikrobiologischen Bluttests, einer Biopsie des Lymphknotens oder Papeln, PCR bestätigen.

Wenn ein Kind oder ein Erwachsener eine Katzenerkrankung hatKratzer, Behandlung wird infektsionist getragen. Bei Komplikationen helfen ihm Ärzte anderer Fachrichtungen. Leider gibt es nicht genug wirksame Antibiotika für diese Infektion. In der Regel wird eine symptomatische Therapie durchgeführt, Doxycyclin und Erythromycin werden verschrieben. Es gibt Berichte über die Wirksamkeit eines neuen Ketolid-Antibiotikums.

Vergessen Sie zur Vorbeugung nie, Jod zu kratzen! Gute Gesundheit für Sie!

Mochte:
0
Psoriasis - was ist es und wie man es los wird
Wie zeichne ein Schneeleopard: eine Runde-basierte Lektion
Die häufigsten und gefährlichsten Krankheiten
Allergien gegen Katzen: Symptome und Behandlung
Ein bisschen über das Tattoo. Luchs: die Bedeutung einer Tätowierung
Wie poliert man die Kratzer am Körper?
Wie man ein Auto poliert
Bleistift zum Entfernen von Kratzern aus dem Auto -
Schutz der Karosserie vor Spänen und
Top Beiträge
up