Wie kleidet man ein Neugeborenes im Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter spazieren? Rat von erfahrenen Eltern

Für die meisten jungen Eltern ist das Auftreten vonDer Erstgeborene ist mit vielen Fragen verbunden. Dies gilt für das Regime des Kindes, die Regeln seiner Ernährung, die richtige Fürsorge für ihn und vieles mehr. Natürlich gibt es jetzt in den Regalen der Buchhandlungen eine Menge Literatur zu diesem Thema, aber es gibt etwas, was die junge Mumie natürlich verstehen sollte, in Übereinstimmung mit den Empfehlungen des Kinderarztes und eigenen Beobachtungen ihres Babys. Dies gilt in erster Linie für Kleidung. Zum Beispiel, wie man ein Neugeborenes für einen Spaziergang im Frühling kleidet?

wie man ein Neugeborenes für einen Spaziergang im Frühling kleidet

Es scheint, dass es einfacher ist - auf der Straße ist es schon warm, sonnig und sehr komfortabel. Dies mag jedoch nur auf den ersten Blick erscheinen. Versuchen wir, dieses Problem gemeinsam zu verstehen.

Der erste Ausflug

Mit einem Neugeborenen kann man ab der zweiten Woche mitgehender Moment seines Erscheinens. Der erste Spaziergang sollte nicht länger als 15 Minuten dauern. Die tägliche Zeit erhöht sich um fünf Minuten, und nur dann dauert es etwa zwei bis drei Stunden. Es ist nicht wünschenswert, die Zeit der Wanderungen zu stark zu erhöhen. Die Anpassung des Kindes sollte schrittweise erfolgen. Zuerst gewöhnt er sich an sein Zimmer und Bett, dann fängt er an, den Kinderwagen zu "lernen".

wie man ein Neugeborenes für einen Spaziergang im Herbst kleidet

Spaziergang im Frühling

So wurde dein Kind in einer wunderbaren Jahreszeit geboren. Die Sonne scheint auf der Straße, Bäche rauschen, aber manchmal weht ein kalter Wind und wird sehr unangenehm. Zu dieser Zeit ist selbst die jüngste Mutter schwer zu entscheiden, was man am besten an sich trägt, was können wir darüber sagen, wie man ein Neugeborenes für einen Spaziergang kleidet. Im Frühling ist es wichtig, das Baby nicht nur vor dem kalten Wind zu schützen, sondern es auch nicht zu sehr zu wickeln. Für ihn sind sowohl Unterkühlung als auch Überhitzung schädlich. Daher nicht zu warm Kleidung für ein neugeborenes Baby für einen Spaziergang. Im Frühjahr kann man nicht mit sehr großen Kleidern umgehen.

Frühlingsgarderobe

Wie man ein Neugeborenes im Frühling einem Kind anziehtfühlte sich sehr wohl? Bei durchschnittlichen Frühlingstemperaturen sollte seine Kleidung zwei Schichten sein (ohne Windel und dünne Pyjamas). Die erste Schicht ist ein Anzug oder ein Flanelloverall, ein Bikini oder ein weicher, nicht zu enger Jersey. Die obere Schicht kann als überbefüllbarer, aber nicht zu warmer Overall (Fleece) oder als Umschlag dienen.

was man im Sommer für einen Spaziergang ein Neugeborenes trägt

Super Thermor

Wenn Sie sich der Frage stellen, wiekleiden Sie das Neugeborene für einen Spaziergang im Frühling, denken Sie über eine andere Möglichkeit nach. Heute sind viele Kindersachen mit einem einzigartigen Füller - einem Thermometer - zum Verkauf erschienen. Es hat eine ausgezeichnete Wärmeregulierung. In solchen Anzügen oder Overalls ist es im Frühling nicht heiß und es ist auch im Frost nicht kalt. Es sollte bemerkt werden, dass solche erstaunlichen Kleider ideal sind, wenn Mutter in ein Geschäft gehen oder transportieren muss. Sie wird das schlafende Baby nicht entfalten müssen - schließlich wird die Temperatur in der Kleidung des Babys die Temperatur anpassen und das Baby wird nicht schwitzen.

Ich muss sagen, dass solche Kleidung teuer ist. Für die kleinste Briefumschlag muss von sieben bis zwölf tausend Rubel bezahlen. Aber dann wird die Frage, wie man ein Neugeborenes für einen Spaziergang im Frühling kleidet, ein für alle Mal verschwinden.

Vergiss nicht, dir einen Hut aufzusetzen, zum Beispieldünn gestrickt. Wenn es Ihnen scheint, dass das Kind cool ist, können Sie eine Haube über die Kappe werfen. Denken Sie daran, dass sich das Kind auf dem Spaziergang aufwärmen wird und die dritte Schicht - ein Umhang in einem Spaziergänger oder einer Decke, so dass zu warme Dinge nicht gebraucht werden.

Wir erzählten Ihnen von der ersten Garderobe des Babys im frühen Frühling. Basierend darauf müssen Sie verstehen, wie Sie ein Neugeborenes im Mai anziehen, wenn die Lufttemperatur fast Sommer wird.

wie man ein Neugeborenes im Frühling kleidet

Der erste Spaziergang im Herbst

Junge Eltern sollten sich daran erinnern, dass ein Neugeborenes zu jeder Jahreszeit tägliche und längere Spaziergänge braucht. Ausnahmen können nur sehr starke Fröste werden.

Aber wie man ein Neugeborenes für einen Spaziergang im Herbst kleidet,Wenn das Wetter instabil ist und unerwartete Überraschungen bieten kann. Bevor du dein Baby anziehst, ziehe dich an - sonst kann das Kind schwitzen, und das ist voller Katarrhalenkrankheiten. Vergessen Sie nicht die Windel, sonst wird das Baby sehr bald Unbehagen melden.

Kleidung für den Herbst

Im Herbst sollte das Kind in mehreren Schichten gekleidet seinKleidung. So beraten Kinderärzte. Wenn Sie bemerken, dass das Kind heiß ist, können Sie es leicht öffnen. Stört das Kind nicht! Es ist viel nützlicher für ihn, ein wenig Unterkühlung zu haben, als in der Hitze zu schmachten.

Betrachten Sie die bequemsten für einen Spaziergangim Herbst ist die Temperatur von +2 bis +8 Grad. Sie benötigen einen Baumwollanzug, ein Fleece-Overall und einen warmen Overall. Auf dem Kopf sollte eine Kappe vom Flanell und ein dünner Hut tragen. Wie kann man verstehen, ob sich das Kind mit diesem Outfit wohl fühlt? Berühre den Hals. Wenn es heiß und feucht ist, dann übertreibst du eindeutig die Kleidung. Eine kalte und rote Nase zeigt an, dass das Kind kalt ist.

kleide das Neugeborene für einen Spaziergang im Frühling

Wir gehen mit einem Neugeborenen im Sommer

Wenn auf der Straße mehr als zwanzig Grad Hitze, wirGlaube, dass der Sommer gekommen ist. Perfekte Zeit - das Kind auf einem Spaziergang fühlt sich sehr wohl. Schließlich werden die Schichten, auch wenn sie sehr bequem sind, nicht eingeschränkt. Aber das passiert nur, wenn das Kind richtig angezogen ist. Was bedeutet das? Was soll man im Sommer ein Neugeborenes tragen? Für einen Spaziergang sollte das Baby in einem Pyjama und einer leichten Haube gekleidet sein. Der Kopf des Babys sollte nicht überhitzt werden.

Kleidung aus natürlichen Stoffen

In der Hitze sollte Kleidung aus bevorzugt werdennatürliche Stoffe. Es sollte geräumig sein und Bewegungen nicht einschränken. Der Sommer unterscheidet sich von anderen Jahreszeiten durch eine Fülle von Sonnenlicht. Es ist sehr nützlich für Kinder, aber darauf achten, dass das Kind keine direkte Sonneneinstrahlung bekommt, vor allem in der Zeit von Mittag bis drei Uhr nachmittags. Experten glauben, dass das Gehen mit einem Neugeborenen in der Hitze, wenn die Temperatur über 30 Grad steigt, unerwünscht ist, da ein Kind einen Hitzschlag bekommen kann.

Wenn es draußen regnet, ist das kein Grund zum Abbruchgehen. Verwenden Sie einen Regenmantel, aber vergessen Sie nicht, Platz zu lassen, um frische Luft in den Kinderwagen zu bringen, sonst wird es keinen Vorteil von solch einem Spaziergang geben.

wie man ein Neugeborenes für einen Spaziergang mit 25 kleidet

Alle Kinder sind anders. Es gibt keinen universellen Ratschlag, wie man ein Baby in einer bestimmten Situation kleidet. Besser als die Mutter weiß niemand, welches Wetter ein Kind mag, bei welcher Temperatur er sich wohler fühlt. Pass gut auf dein Baby auf und er wird dir sagen, wie man es am besten anzieht. Infolgedessen wird das Kind gesund und stark aufwachsen.

Wenn der Frost vor dem Fenster ist

Die schwierigste Sache ist für einen Spaziergang zu Kindern,die im Winter geboren wurden. Sie müssen eine Menge Kleidung an sich "tragen". Die Sache ist, dass das Neugeborene die Thermoregulation des Körpers bis zum Ende noch nicht gebildet hat, er kann sich vor niedrigen Temperaturen nicht schützen. Aber das heißt nicht, dass mit Beginn der frostigen und verschneiten Tage alle Kinder zu Hause bleiben sollten. Im Gegenteil, ein Spaziergang in der eisigen, frischen Luft ist sehr nützlich für ein Kind, auch wenn es so klein ist. Die Hauptsache ist, die richtige Kleidung zu wählen, damit das Kind nicht kalt wird und nicht überhitzt.

Kleidung für den Winter

Was soll ich im Winter ein Neugeborenes tragen? Für einen Spaziergang sollten Sie drei Kleidungsschichten vorbereiten. Die erste Schicht ist Unterwäsche und eine Windel, die zweite ist ein Anzug oder Overall aus Frottee, gestrickt oder Wollstoff, die dritte Schicht ist ein Pelzumschlag oder Overalls. Außerdem sollte der Kopf einen warmen Hut und Schal tragen. Versuchen Sie, Leinen aus natürlichen Stoffen aufzuheben - es ist besser, wenn die Schaukel, die Schieber, die Socken aus reiner Baumwolle sind. Tragen Sie niemals Kleidung mit Knöpfen auf dem Rücken. Viel bequemere Dinge, die an den Schultern oder vorne befestigt sind.

Es wird angenommen, dass der Winterspaziergang des Kindes sollteUm ein bisschen wärmer als meine Mutter zu kleiden. Dies bedeutet nicht, dass alle warmen Kleider darauf getragen werden müssen, die Sie sorgfältig im Voraus vorbereitet haben. Und dann sollte man bedenken, dass im Winter die Lufttemperatur fünf Grad unter Null und dreißig Grad betragen kann. Übrigens stellen junge Mütter oft eine Frage darüber, wie man ein Neugeborenes für einen Spaziergang bei 25 Grad unter Null kleidet. Bei Temperaturen unter 15 Grad sollten Spaziergänge abgebrochen werden. Sie können ersetzt werden, indem das Kinderzimmer gelüftet wird. Dazu wird das Baby wie für einen Winterspaziergang angezogen, in eine Wiege oder ein Kinderbett (nicht im Tiefgang) gestellt und das Fenster für 5-10 Minuten geöffnet.

Was sollte insgesamt ein Winter sein?

Ideal für Winterwanderungen mit einem NeugeborenenEs ist gut, zwei Overalls zu haben. Einer für Temperaturen bis zu minus achtzehn Grad und der zweite für niedrigere Temperaturen. Dies gilt natürlich für die Kinder, die in den nördlichen Regionen unseres Landes geboren wurden, in denen die Winter lang und sehr hart sind. Es wird sehr handliche Overalls für Flaum oder einen Umschlag aus natürlichem Lammfell geben.

was man im Winter für einen Spaziergang ein Neugeborenes trägt

Südstaatler solche Kleidung wird wahrscheinlich nicht benötigt werden. Es ist durchaus möglich, mit einer modernen hochwertigen Isolierung auszukommen.

Die Kappe muss isoliert sein und eng am Kopf des Kindes anliegen. Ideal für ein Modell mit Ohren. Sie wird dir im windigen Wetter helfen.

Auf die Beine müssen unbedingt warme Socken und warme Schuhüberzieher gelegt werden. Normalerweise werden sie zusammen mit Overalls verkauft. Wenn Sie einen Umschlag verwenden, wird es genug warme Socken geben.

Wann ist es besser, mit einem Neugeborenen zu gehen?

Die optimale Zeit zum Wandern ist ab 9 UhrMorgen und bis 12 Uhr, und auch am Abend nach 19 Stunden. Viele junge Mütter finden es schwierig, Zeit für Promenaden zu finden, so dass Sie den Balkon für Spaziergänge nutzen können. Sie können das Kind am Morgen füttern, ihn als Spaziergang verkleiden und in einen Kinderwagen auf dem Balkon stellen. Während das Baby schläft, können Sie Hausarbeiten erledigen. Solche "Balkonwanderungen" sind viel nützlicher als die Fahrbahn. Je höher der Boden, desto weniger Luft ist zudem mit Abgasen verschmutzt.

Gehen Sie mit dem Kind öfter, bei jedem Wetter spazieren. Nur in diesem Fall ist ihm ein guter Appetit, starker Schlaf und gute Gesundheit garantiert.

Mochte:
0
Wie man ein Neugeborenes im Winter kleidet, so dass er es nicht tut
Mitgift für das Neugeborene im Sommer: Was?
Liste der Dinge für ein Neugeborenes: Minimum
Wie man ein Neugeborenes richtig badet: Tipps
Mitgift für ein Neugeborenes im Herbst: Was?
Wie kleidet man ein Neugeborenes im Sommer und was?
Wie man ein Kind im Frühling und im Herbst kleidet
Wie pflegt man Himbeeren - Tipps für
Wann Clematis pflanzen? Pflanzen im Herbst und
Top Beiträge
up