Massage für Schwangere - Nutzen oder Schaden?

Über das Nützliche wurde viel gesagt und geschriebenWirkung der Massage. Aber einfache Massage ist eine Sache, und Massage für schwangere Frauen ist völlig anders. Die erste Frage, die von einer Frau gestellt wurde, die spürte, dass sie ein Kind unter ihrem Herzen trug, war das, was sie aufgeben musste, so alltäglich, um ihrem eigenen Baby nicht zu schaden.

Also, können Sie eine Massage für schwangere Frauen machen?Definitiv, ja! Gib dieses Vergnügen nicht auf. Die meisten Gynäkologen empfehlen es sogar allen Frauen "in Position". Schließlich haben sie oft Rückenschmerzen, es gibt ein Gefühl der Taubheit oder Anspannung von verschiedenen Teilen des Körpers. Ziemlich oft leiden schwangere Frauen an Schwellungen, Übergewicht, Krampfadern, Schlaflosigkeit, Dehnungsstreifen, Reizbarkeit, Verstopfung und Depression. Eine sanfte Massage lindert solche Beschwerden erheblich.

Es ist nur notwendig zu reservieren, dass "Massage" in diesem Fall bedeutet eine spezifische Massage für schwangere Frauen, und nicht seine klassische Vorgehensweise. Von der traditionellen traditionellen Massage unterscheidet es sich durch viele Eigenschaften.

  • Erstens, streicheln die Beine, Hände, Rücken und Gesäß müssen rhythmisch und langsam durchgeführt werden;

  • Zweitens werden alle Bewegungen während der Massage durch eine entspannte Hand ohne Druck und ohne Kraftaufwand durchgeführt;

  • Drittens sollte das Reiben ohne Druck und sehr langsam durchgeführt werden;

  • Viertens wird die Vibration nur mit den Fingern durchgeführt, aber nicht mit der ganzen Bürste, ohne besonderen Druck;

In einigen Kliniken und MassageräumenSchränke verwenden spezielle Stühle, die es einer schwangeren Frau ermöglichen, eine bequeme Position einzunehmen, weil sie sich nicht auf den Bauch legen kann. Die Dauer einer Massage bei einer schwangeren Frau sollte 30 - 45 Minuten nicht überschreiten.

Die Wirkung wird in bestimmten Bereichen durchgeführt:Nacken, Rücken, Schultergürtel, Arme und Beine. Nacken- und Rückenmassage hilft, die Wirbelsäule zu entlasten, die durch eine Zunahme von Bauch und Brustkorb entsteht. Durch den Einfluss auf aktive biologische Punkte verbessert die Fuß- und Handmassage die Arbeit aller Organe und Systeme, verbessert die Blutzirkulation im Körper einer schwangeren Frau.

Wir dürfen nicht vergessen, dass es eine Reihe von Kontraindikationen gibt, wenn eine Massage während der Schwangerschaft nicht empfohlen wird. Dazu gehören:

  • ARVI, und auch andere katarrhalische Krankheiten, eine Hitze jeglicher Ätiologie;

  • Blutkrankheiten, zum Beispiel Blutkoagulabilität oder eine Abnahme von Hämoglobin;

  • eitrige Prozesse;

  • Krankheiten der Haare, Nägel, Haut, zum Beispiel, Pilz auf den Nägeln;

  • Thrombosen, akute Entzündung der Lymphknoten und Blutgefäße, Krampfadern;

  • Erkrankungen der Bauchhöhle;

  • Herzkrankheit, beispielsweise Herzkrankheit, Herzrhythmusstörung, Angina pectoris, usw .;

  • Störung der Darmfunktionen, wie Durchfall;

  • Geisteskrankheit;

  • Tumore, einschließlich bösartiger Tumore;

  • chronische Osteomyelitis;

  • sexuelle Infektionen und das Verbot von Geburtshelfern und Gynäkologen.

Massage für Schwangere sollte später durchgeführt werdenanderthalb Stunden nach dem Essen. Vor einer Massage ist es ratsam, eine warme Dusche zu nehmen. Und währenddessen sollte der gesamte Körper, besonders die massierten Gelenke und Muskeln, so weit wie möglich entspannen. Volle Entspannung des Körpers verbessert die Wirksamkeit von Massageverfahren erheblich. Für eine Massagesitzung benötigen Sie normalerweise ein Tuch oder ein Handtuch, damit Sie die massierten Körperteile bedecken können. Die Massage erfolgt am besten mit natürlichen Ölen oder speziellen Massagecremes. Sie können auch ätherische Öle hinzufügen, so dass die Wirksamkeit des Verfahrens erhöht wird.

Abschließend möchte ich darauf hinweisen, dass Massage fürSchwangere bringt mehr Vorteile als Schaden. Die Hauptsache ist es, Kontraindikationen nicht zu vernachlässigen und vergessen Sie nicht, einen Arzt zu konsultieren, bevor Sie die Verfahren beginnen.

Mochte:
0
Mineralwasser "Borjomi": Nutzen und Schaden
Frisch gepresster Kartoffelsaft. Nutzen und Schaden
Duftender Honig: Der Schaden und der Nutzen des Produkts
Gekeimter Weizen. Nutzen und Schaden von Allheilmitteln
Whey Protein - Schaden oder Nutzen
Die Vorteile von Pflaume und Schaden, Kaloriengehalt und Zusammensetzung
Vorteile und Schäden von Gartenabflüssen
Zusammensetzung, Nutzen und Schaden von Kwas
Schaden und Nutzen von Reis - was mehr?
Top Beiträge
up