Schlaganfall, Ursachen und Vorsicht

Schlaganfall wird eine der häufigsten Ursachen genanntSterblichkeit und die Hauptursache für Behinderung in westlichen Industrieländern. In einer aktuellen Umfrage konnte jedoch nur die Hälfte der Befragten mindestens eines der Symptome eines Schlaganfalls erkennen und nur 68% hatten mindestens einen Risikofaktor. Lassen Sie uns herausfinden, wie Sie einen Schlaganfall vermeiden können und wann Sie helfen können.

Risikofaktoren für Schlaganfall

In den meisten Fällen, die aufgetreten sindSchlaganfall, die Ursachen waren in konstant hohem Blutdruck. Daher ist es extrem wichtig, Bluthochdruck zu bekämpfen und den Blutdruck ständig zu überwachen. Körperlicher Stress und gesunde Ernährung können das Risiko verringern. Menschen, die oft einen Schlaganfall erlitten hatten, bedauerten später, dass sie Alkohol konsumierten und rauchten. Wiederhole ihre Fehler nicht.

Achten Sie auf das Gewicht: zusätzliche Pfunde können zu Bluthochdruck und in der Folge Schlaganfall beitragen.

Viele Patienten mit VorhofflimmernFibrillation (unregelmäßiger Herzschlag), erleiden einen Schlaganfall, die Gründe dafür sind, dass Blutgerinnsel gebildet werden, die in das Gehirn gelangen. Solche Patienten sollten spezielle Medikamente gegen Blutgerinnung einnehmen.

Diabetes provoziert auch einen Schlaganfall.

Verengung der Halsschlagader durch die Sauerstoffdringt in das Gehirn ein, verursacht einen Schlaganfall, verursacht - Blockade der Arterie. Um dies im Falle einer schweren Verstopfung der Arterien zu vermeiden, kann der Arzt eine Operation vorschlagen und entsprechende Medikamente einnehmen.

Symptome eines Schlaganfalls

Schlaganfall-Schaden kann minimiert werden, wennkennt die grundlegenden Symptome und schnell medizinische Hilfe suchen. Wenn Sie oder jemand in Ihrer Nähe Sie das Gefühl, dass es eine plötzliche Schwäche und Taubheit, Schwierigkeiten beim Sprechen und Verstehen von Sprache von anderen Menschen, Verlust des Gleichgewichts und plötzlicher Schwindel, verschlechterte Vision scharf oder verschwand auch (vor allem, wenn Sie krank ein Auge wurde), dann es dient als Signal der Gefahr. Seien Sie besonders vorsichtig, wenn es all diese Symptome und wenn sie durch einen sehr starken Kopfschmerzen begleitet werden. Der Patient sollte ins Bett gebracht werden und nicht bis der Arzt Erste Hilfe gehen lassen.

Es ist sehr wichtig die ersten 6 Tage, wenn in dieser Zeit das Opfer eines Schlaganfalls die notwendigen Medikamente erhält, die Möglichkeit sich zu erholen und in das normale Leben in der Zukunft zurückzukehren.

Kann es bei dem Kind einen Schlaganfall geben?

Laut einer kanadischen Zeitung ist das tägliche MinimumEin Kind in Kanada ist von einem Schlaganfall betroffen. Wie Ärzte sagen, wird ein Schlaganfall bei Kindern oft mit einer starken Migräneattacke verwechselt. Der Schlaganfall ist jedoch sehr gefährlich und in diesem Fall ist dringend ärztliche Hilfe erforderlich, da bei schwereren Läsionen des Nervengewebes ein noch größerer Schlaganfall auftreten kann. Schlaganfall bei Kindern ist oft eine Reaktion auf die Behandlung von Krebs oder Herzerkrankungen. Der Risikofaktor kann Fettleibigkeit und Mangelernährung sein, die mit dem Verzehr großer Mengen fetthaltiger Nahrungsmittel verbunden sind.

Wie Ärzte sagen, Kinderschlag untersuchen,Zeichen, die Symptome dieser Bedingung aussehen wie: Schwäche oder Taubheit (vor allem wenn in einer Hälfte des Körpers), Schwindel, verschwommenes Sehen und Sprechen, Orientierungslosigkeit, Beschwerden von schweren und schweren Kopfschmerzen. Kindern nach einem Schlaganfall sollten in den nächsten drei Stunden Antikoagulanzien verordnet werden.

Ein sicheres Zeichen für einen bevorstehenden Schlaganfall -vorübergehende Störung der Durchblutung des Gehirns (PNMK). Ignoriere dieses Symptom niemals. Achten Sie darauf, den Arzt zu zeigen und versuchen Sie, die vorübergehende Verletzung zu beseitigen.

Wie vermeidet man die Gefahr eines Schlaganfalls?

Diejenigen, die einen gesunden Lebensstil führen, wenigerEnglisch: bio-pro.de/en/region/stern/magazin/...3/index.html Die Wahrscheinlichkeit, einen Schlaganfall zu erleiden, ist klar: Der Körper selbst ist mit Gesundheitsgefahren konfrontiert. Essen Sie Obst, Gemüse und Getreide und bewegen Sie sich auch mehr.

Beobachte deine Emotionen - Wut und Irritation tragen zu erhöhtem Risiko bei, und Freude und Seelenfrieden werden deine Rüstung sein, bevor ein Schlaganfall droht.

Mochte:
0
Schlaganfall: körperliche Aktivität als
Schlaganfall: Symptome, Behandlung, Folgen
Symptome und Behandlung für ischämischen Schlaganfall
Was ist ein Schlaganfall, wie manifestiert sich der Schlaganfall?
Was ist der Schlag und seine Folgen?
Hämorrhagischer Schlaganfall: Ursachen, Folgen
Schlaganfall des Gehirns, kann es sein
Warum entwickelt sich ein ischämischer Schlaganfall?
Schlaganfall - die rechte Seite wurde genommen.
Top Beiträge
up