Weißt du, auf welcher Seite du die Folie auf ein Backblech legst?

Für die Zubereitung von saftigem Fleisch, raffiniertem Fisch,Gemüse, Hausfrauen benutzen oft Folie auf einem Backblech. Und von Zeit zu Zeit kümmern sich Hobbyköche um die Frage, warum dieses Aluminiumblech einseitig matt und das andere glänzend, glänzend ist. Macht es einen Unterschied? Vielleicht müssen Sie beim Kochen mit Folie einige spezielle Regeln beachten? Heute werden wir versuchen, das zu verstehen.

Folie auf Backblech

Auf welcher Seite wird die Folie auf ein Backblech gelegt? Wird den Prozess seiner Herstellung veranlassen

Um unsere Fragen zu beantworten, betrachten wir zuerst die Technologie der Lebensmittelfolienproduktion.

Es stellt sich heraus, dass für Wirtschaft und Geld und Zeit,es wird in zwei Schichten gleichzeitig gerollt. Dadurch wird die Seite, die die Rollen berührt, glänzend, und die gegenüberliegende Seite bleibt matt. Wie Sie bereits wissen, können daher auf beiden Seiten der Folie keine grundsätzlichen Unterschiede bestehen.

Ist die Qualität des Essens davon abhängig, auf welcher Seite die Folie auf ein Backblech gelegt wird?
auf welcher Seite die Folie auf das Backblech gelegt wird

Die Eigenschaften der betrachteten Folie ändern sich nichtder Zustand des zubereiteten Essens und sein Geschmack, egal wie man dieses Blatt dreht. Trotz der Argumente über die verschiedenen Reflexionsfähigkeiten, die auf einer glänzenden und matten Oberfläche verfügbar sind, haben sie tatsächlich praktisch dieselben Werte (88% bzw. 80%). Und das kann ihre Eigenschaften natürlich nicht signifikant verändern.

Dies bedeutet, auf welcher Seite die Folie aufgelegt wirdeine Pfanne, hat keinen fundamentalen Wert! Die Qualität und der Geschmack von Speisen hängen in diesem Fall nur von der Geschicklichkeit des Kochs ab. Gerichte, die mit Essig oder mit saurem Geschmack zubereitet werden, um sich lange in der Folie zu halten, sind es jedoch nicht wert. Außerdem wird es nicht in der Mikrowelle gekocht: alles bleibt feucht.

Aber dieses Aluminiumblech (im Bild) hat eine einzigartige Fähigkeit, hohen Temperaturen (600 ° C) zu widerstehen. Es kann Kartoffeln oder Fisch sicher in den Kohlen oder auf dem Grill backen.

Was kann in Folie gegart werden?

Fleisch, Fisch, Geflügel, Hackfleisch, alle Arten von Gemüse undSelbst Früchte aus dem Kochen in Folie werden nur schmackhafter. Indem die Gastgeberin eine versiegelte Verpackung herstellt, können die Produkte in ihrem eigenen Saft kochen, so dass sie saftig und zart sind. Und die hinzugefügten Gewürze verleihen dem kulinarischen Produkt einen pikanten Geschmack und ein köstliches Aroma.

Um die Produkte nicht zu kleben, braucht die Hostess (schones wird nicht reflektiert, auf welcher Seite die Folie auf ein Backblech gelegt wird) es ist obligatorisch, es mit Öl zu schmieren. Und vergessen Sie nicht, den Aluminiumbeutel am Ende des Kochvorgangs zu öffnen, damit das Huhn oder der Fisch mit einer Kruste bedeckt sind.

wie man Folie auf ein Backblech legt

Wie wähle ich eine Folie?

Bevor Sie die Folie auf ein Backblech legen, müssen Sie sie auswählen. Aber wie?

Versuchen Sie nicht, ein Blatt dicker zu wählen, wenn Sie kaufen. Es geschieht in der Regel steif und unbequem für den Gebrauch und ist nur für das Kochen auf Kohlen notwendig.

Für eine ideale Folie gibt es grundlegende Indikatoren: es ist robust, aber es ist dünn, hält leicht seine Form, reißt nicht und faltet sich gut. Für die Versicherung, beispielsweise bei der Zubereitung von Fleisch mit Knochen, sollten zwei Folienschichten verwendet werden.

Mochte:
0
Lass uns über die Verben reden: "Leg dich" oder "setze"
Wie man Kartoffeln backt
Wie man Rüben im Ofen bäckt, um zu sein
Wie lecker, Fleisch in Folie zu kochen
Ein paar Rezepte zum Backen von Kartoffeln
Schweinenacken im Ofen. Kochrezepte
Am schmackhaftesten ist es, einen Karpfen im Ofen zu backen
Ofenkartoffeln mit Käse
Dorado gebacken im Ofen mit Gemüse oder
Top Beiträge
up