Wie man Trauben anbaut?

Trauben kaufen auf den Märkten für den Urlaub, wirsind sicher, dass diese köstliche Beere nur in warmen südlichen Ländern wächst. Nur wenige Menschen wissen, dass es in Russland, in seinem mittleren Gürtel, angebaut werden kann, und es wird seinem südlichen Gegenstück in Qualität nicht nachgeben. Aber dafür müssen Sie wissen, wie man die Trauben richtig pflanzt.

Beeren in heißen Klimazonen angebaut,ist Tropenkrankheiten ausgesetzt und kann daher bei der Anzucht nicht ohne chemische Reagenzien auskommen. Trotz der Tatsache, dass es heute biologische Mittel zum Schutz vor Schädlingen gibt, verwenden viele südliche Betriebe effektivere "schwere" Chemie.

Um ihre Familien mit Saft und Wein aus dieser Beere versorgen zu können, müssen die russischen Bauern wissen, wie man Trauben anbaut. Entgegen der landläufigen Meinung, erfordert es Pflege nicht mehr als andere Pflanzen in den Hütten angebaut.

Natürlich ist es traurig, dass es unter den Sommerbewohnern gibtdie Meinung, dass die Rebe eine sehr skurrile Pflanze ist, und es gibt eine Menge Ärger damit. Schuld an diesem Missverständnis ist der Mangel an klaren Informationen darüber, wie wie man Trauben anbaut und richtig auf ihn aufpassen. Eine Person, die sich entschieden hat, diese Pflanze anzubauen, wird oft zu einem Profi in diesem Geschäft und entschließt sich sogar, neue Sorten hervorzubringen.

In freier Wildbahn wachsen Trauben in den Wäldern, die Zweige mit flexiblen Ästen verdrehen. Moderne Kulturvarietäten erfordern deshalb die Installation spezieller Stützen.

Der Strauch der Trauben zeichnet sich durch eine kräftige Wurzel ausSystem. Die Frucht kann bereits im dritten Jahr nach der Pflanzung beginnen. Eine Besonderheit der Rebe ist, dass sie viele Jahre lang Erträge bringen kann. Einige Sorten mögen schöne Trauben und 100 Jahre gute Wachstumsbedingungen.

Wachsende Trauben im Land

Es ist interessant zu wissen, dass die georgischen Winzer vor 7000 Jahren mit dem Anbau dieser Beere beschäftigt waren. Zu diesem Zeugnis sind Fragmente von antiken Krügen mit Bildern von Traubenbürsten.

Russische Sommerbewohner pflanzen es im Frühling und im Herbst. In beiden Fällen gibt es Vorteile.

Wenn Sie sich entscheiden, die Trauben im Frühling zu pflanzen, sollte der Boden im Herbst vorbereitet werden. Denken Sie daran, dass die Rebe viele Jahre lang an einem Ort wachsen wird. Versuchen Sie also, alles auf die beste Weise zu tun.

Auf die Frage "Wie man Trauben anbaut?", Antworten Spezialisten - tun Sie es, bevor seine Nieren geblüht haben. Sträucher werden in Reihen an einem Standort gepflanzt, der gut von der Sonne beschienen wird und vor dem kalten Wind durch die Wände des Gebäudes oder durch grüne Bepflanzungen geschützt ist. Zeilen sollten von Norden und Süden gerichtet werden. Diese Richtung ist nicht zufällig, da die Sonne den ganzen Tag über die Büsche beleuchtet. Es sei darauf hingewiesen, dass Böden in Feuchtgebieten und Solonchaks zum Anpflanzen von Trauben nicht geeignet sind.

Das Land an dem Ort, an dem Sie die Trauben anpflanzen möchten, muss lose sein, damit es sich besser aufwärmen kann und seine für die Wurzeln günstige Luftregulierung bietet.

Zum Pflanzen von Sträuchern müssen Gruben mit einer Tiefe von 50 cm und einer Breite von 60 cm ausgegraben werden.

Seit Herbst sind die Gruben mit Humus, Garten gefülltErde, Sand und kleiner Kies, in gleichen Mengen. In die Löcher werden Superphosphat und Kaliumsulfat zugegeben. Das Verhältnis dieser Mineraldünger beträgt 2: 1. In jedes Loch werden 400 Gramm Superphosphat und entsprechend 200 Gramm Kaliumsulfat ausgegossen.

Etwa eine Woche vor dem PflanzenTrauben, beginnen, Sämlinge auf der Straße zu tragen. Dies geschieht, um sich an die niedrige Luftfeuchtigkeit zu gewöhnen. Auf der Straße sollten Sämlinge im Schatten sein. Bringe sie nachts ins Zimmer. Vor dem Pflanzen müssen Sie überschüssige Triebe abschneiden. Wenn Sie beim Kauf bemerken, dass die Wurzeln getrocknet sind, müssen Sie die Sämlinge für ein oder zwei Tage ins Wasser legen. Unmittelbar vor dem Einpflanzen, tauchen Sie sie in einen Ton aus Lehm und Mist im Verhältnis 2: 1.

Zehn Tage nach dem Pflanzen gießen Sie die Traubenaus der Berechnung eines Eimers Wasser pro Loch. Für das bessere Wachstum der Büsche muss man den Grund periodisch lockern. Im August sollten sie nicht bewässert werden, es ist wichtig für die Bildung von Sprossen.

Trauben können gepflanzt werden und Stecklinge erhalten vongesunde Büsche brauchst du. Aus dem Rebstock werden Stecklinge geschnitten, auf denen mindestens 3-4 Nieren sein müssen. Im Winter sollten sie im feuchten Sand im Keller sein. Im Frühjahr werden sie in Plastikflaschen mit lockerem Boden gepflanzt und nach dem Einwurzeln in den vorbereiteten offenen Boden gelegt. Wenn Sie im Herbst Rebstöcke pflanzen, müssen Sie diese vor Frost schützen.

Mochte:
0
Vladikavkaz, Restaurant "Trauben": Adresse,
Trauben: einfache Rezepte
Traumdeutung: Trauben - Entzifferung Träume.
Wie man Trauben im Herbst anpflanzt - Vorbereitung
Trauben "Platovsky": Beschreibung und Bewertungen
Wie man Trauben anbaut. Praktische Tipps
Wir wachsen Amur Trauben. Schönheit für
Variety Viking (Trauben): Beschreibung,
Wie man Trauben mit Stecklingen und Lagen vermehrt
Top Beiträge
up