Oh, diese Schnecke! Kampf gegen sie ist absolut notwendig!

In der Natur gibt es keine Parasiten! Unter ihnen - nackte Schnecken (Schnecken ohne Schale). Es ist eine echte Geißel aller Gärten und Gemüsegärten! Gärtner greifen einfach auf den Kopf, wenn Schlampen auf ihren Grundstücken gepflanzt werden. Kämpfen gegen ihn ist nicht für das Leben, sondern für den Tod! Diese Parasiten bedecken edle Gartenpflanzen mit feuchtigkeitsspendendem Schleim und reißen saftige und weiche Gewebe ab. In der Folge sinken die Erträge, die Qualität verschlechtert sich. Und all dieser ein und derselbe Parasit ist eine Schnecke!

Kampf mit Schnecken im Land

Der Kampf gegen ihn begann im Jahr 1910! Niemand sonst, ein berühmter Biologe namens Vavilov, studierte nackte Nacktschnecken. Er musste die These zu diesem Thema verteidigen. Der zukünftige Wissenschaftler studierte gründlich alle Gewohnheiten und Gewohnheiten dieser glitschigen Schalentiere. Er entwickelte eine der effektivsten Methoden, um Nacktschnecken in Gartenbereichen zu schlachten, die noch immer von der überwiegenden Mehrheit der Gärtner verwendet werden. Was ist das für eine Methode? Lies weiter!

Kampfschnecken im Land von N.N. Wawilow

Lebensraum und Existenz von Landmollusken(Nacktschnecken und Schnecken) sind nasse Grasdickichte. Sie können sich nicht mehr Komfort wünschen! Daher sollte man für sie keine so komfortablen Bedingungen schaffen. Im Laufe der Zeit, entfernen Sie die Restkultur - potenzielle Slug Lebensmittel (vor allem während ihrer aktiven Zucht). Er ist so eine nackte Schnecke!

Schnecke, die damit kämpft

Der Kampf gegen ihn sollte laut dem Wissenschaftler zählenwir müssen Gras jäten! Vergiss es nicht! Tatsache ist, dass es in Unkrautdickichte (vor allem in der Nähe von Gewächshäusern und Brutstätten) ist, dass Schnecken und Schnecken Trockenheit und Hitze erleiden, ohne dass sie erhebliche Verluste davon haben.

Kampf gegen Schnecken im Garten. Moderne Wege

  1. Es ist notwendig, eine dichte Pflanzung von Gemüsepflanzen zu vermeiden. Denken Sie daran, je größer Tomaten, Kohl und Gurken sind, desto geringer ist die Stagnation der Luft und daher das Auftreten von Feuchtigkeit.
  2. Zeichnen Sie auf den Gartenbereich der Frösche. Amphibien essen mit großer Freude diese Schalentiere. Wie kann man es machen? Es ist ausreichend, niedrige (4 cm) Behälter mit Wasser zwischen Ihren Pflanzungen (oder neben den Betten) anzuordnen. Ich versichere dir, die Frösche werden sich um dich kümmern und vergessen, wer die Schnecke ist!
    Kampf mit Schnecken im Garten
  3. Der Kampf dagegen kann mit Hilfe von geführt werdeneine bewährte Chemikalie - "Metaldehyd". Seine chemische Wirkung ist wie folgt: Die Substanz im Boden zersetzt sich zu Wasser und Kohlendioxid. Es ist unschädlich für Regenwürmer, für nützliche Insekten. Darüber hinaus schreckt die blaue Farbe seiner Granulate Schädlinge ab. Es basiert auf der Produktion einer Menge von Mitteln, die zur Bekämpfung von Nacktschnecken auf dem Gelände entwickelt wurden (zum Beispiel "Storm"). Granulate dieser Zubereitung stellen keine Gefahr für Gartenkulturen dar, sie bilden einfach eine schützende Barriere gegen Landmollusken, die in Gärten leben. Wie funktioniert das Medikament? Schnecken, die versuchen, über diese Körnchen zu kriechen, brennen spezielle Drüsen, die den für die Mollusken lebensnotwendigen Schleim absondern. Das Ergebnis ist, dass der Weichtier sich nicht bewegen kann, er kann Pflanzen nicht verschlingen, er stirbt schnell. Viel Glück im Kampf gegen Schädlinge.
  4. </ ol </ p>
Mochte:
0
Ewiger Kampf gegen Cellulite
Um dem Gärtner zu helfen. Wie man los wird
Welchen Schaden bringt Maulwurf? Kämpfe gegen sie
Kohlschädlinge und ihre Kontrolle. Was?
Kartoffelschädlinge und Kontrolle
Kämpfende Ameisen im Garten
Ameisen bekämpfen: Volksweisen
Borkenkäfer wurden gepflanzt: Kampf mit ihnen im Garten und in
Kampfschnecken auf Kohlvolk
Top Beiträge
up