Funktionen der Religion und ihre Auswirkungen auf die Entwicklung der Gesellschaft

Für eine lange Zeit gibt es mehrere WeltReligionen, die sich parallel entwickeln. Sie scheinen von der Seite dieser Unähnlichkeit zu sein, aber bei näherer Betrachtung können sie viel gemeinsam finden. Sie predigen ähnliche Wertesysteme, fordern korrektes und ehrliches Verhalten. Gewiß, die ältesten religiösen Lehren vereinen die Funktionen der Religion zu einem einzigen Ganzen, die einander sehr ähnlich sind. Ungeachtet des Landes und der höchsten Gottheit, an die die Menschen glauben, setzen sie gleichermaßen auf ihren Glauben.

Manche Forscher nennen das ganz andersFunktionen der Religion, so ist es schwierig, die Wahrheit in solch einer heiklen Angelegenheit zu erreichen. Manchmal entfaltet sich die eigentliche philosophische Debatte, wenn jeder der Forscher hartnäckig seinen Standpunkt verteidigt. Nur hier stimmen die Grundfunktionen der Religion, unabhängig von Land und Religion, am häufigsten überein.

Wenn es für eine Person schwierig ist, schwerladen, kann er zwei Wege wählen. Der erste Weg besteht darin, an Spezialisten, Ärzte und Psychotherapeuten zu appellieren. Ein erfahrener Spezialist wird schnell die Ursache für Ängste und Unannehmlichkeiten identifizieren und dann mögliche Optionen vorschlagen, um aus einer schwierigen Situation herauszukommen. Der zweite Weg ist, in die Kirche zu gehen, wo eine Person bekennt. Sie sprechen offen über ihre Probleme, Missetaten, analysieren sie. Als Folge zeigt die Person selbst ein Problem, das ihm keine Ruhe gibt. Zusammen mit dem Diener der Kirche wird das Problem schneller gelöst und der Gläubige ist erleichtert. Dies ist die Kraft der psychotherapeutischen Funktion der Religion, die in allen Glaubensbekenntnissen präsent ist.

Manche Menschen unterschätzen die Möglichkeiten der Religion,aber ohne sie gäbe es keine Entwicklung der Gesellschaft. Als die Gesetze noch in den Kinderschuhen steckten, half die Religion den Menschen, Ordnung zu halten. Regulierungsfunktion ist die Fähigkeit, Ordnung zu bewahren, die Gesellschaft vor Chaos und Gewalt zu schützen. Wenn sich die Hand unwillkürlich nach der Geldbörse eines anderen streckte, zog die Person sie sofort zurück, da er sich an das Obergericht erinnerte. Er hatte Angst, dass er nicht von Menschen bestraft würde, sondern von einem höheren Wesen und wegen des Verbrechens, das er jahrhundertelang zahlen musste. Aus diesem Grund war die Anzahl der Verbrechen minimal, da sich die Menschen Sorgen um ihre Zukunft machten.

Es gibt auch eine stimulierende Funktion, dieunterstützt die Entwicklung der Gesellschaft. Eine gläubige Person weiß sicher, dass Untätigkeit und Faulheit eine Sünde sind, also versucht er fleißig zu arbeiten. Der Wunsch, ewiges Leben zu erhalten, hilft, Schwierigkeiten und Widrigkeiten zu überwinden, und ein Mensch kommt mit Würde aus der schwierigsten Situation heraus. In seinem Herzen wird es keine Eifersucht, Lügen oder den Wunsch geben, auf Kosten anderer die Leiter hinaufzusteigen.

Heute die Rolle dieser Funktion der Religion in der GesellschaftGeschwächt, weil viele Menschen es vorziehen, eines Tages zu leben. Darüber hinaus begannen die Menschen in einem einzigen Glauben, Religion und Kirche verwirrt zu sein. Sie verstehen nicht, dass es besser ist, nach höheren Gesetzen zu leben und selten in die Kirche zu gehen, als anderen zu schaden und alle Rituale zu befolgen.

Etwas abseits steht eine mystische Funktion,was die spezifische Weltanschauung der Gläubigen widerspiegelt. Sie glauben fest daran, dass es ein irdisches Leben und ein höheres Leben gibt, das als wertvoller gilt. Aus Gründen des Guten in der Zukunft kann ein Mensch die Bequemlichkeit im irdischen Leben aufgeben. Diese Weltanschauung trägt dazu bei, jegliche Benachteiligung erträglicher zu ertragen, die es einer Person ermöglicht, unter fast allen Bedingungen zu überleben. Jemand denkt, dass dies ein Wunder ist, aber jemand sucht nach einer wissenschaftlichen Begründung, aber die Hauptsache ist das Ergebnis.

Was auch immer die Skeptiker heute sagten, aber ohneReligion Entwicklung der Gesellschaft wäre unmöglich. Bildung, viele Wissenschaften verlassen die Kirche, aber daran wird leider nicht erinnert. Natürlich sind einige der Funktionen der Religion ziemlich widersprüchlich - und Sie können ihre Fallstricke darin finden. Hetzen Sie einfach nicht, Religion in irgendetwas zu tadeln, weil unsere ganze Welt von Widersprüchen gesponnen ist.

Mochte:
0
Grundlegende Funktionen des Rechts
Soziologie der Jugend ist ein Zweig der Wissenschaft
Welche Rolle spielt die Religion in der modernen Gesellschaft?
Charakteristische Merkmale der traditionellen Gesellschaft
Religionsphilosophie von der Antike bis zu unserer
Die Hauptfunktionen der Philosophie als
Welche sozialen Funktionen hat die Religion?
Frühe Formen der Religion: Faktoren der Bildung und
Religiöses Bild der Welt
Top Beiträge
up