Das Gebet ist das Vehikel für die spirituelle Welt. Beratung zu den Gebeten

Das Leben einer Person besteht aus traurig und freudvollEreignisse. In Momenten höchster Freude oder umgekehrt, in Momenten größter Trauer, wenden sich die Orthodoxen an Gott. Um der Herr die Person gehört, gibt es Gebete. Es ist die älteste, seit biblischen Zeiten, ein Weg, um ihre Gedanken zu kommunizieren, Wünsche, dank den Schöpfer.

Gebet ist

Was ist Gebet?

Was bedeutet dieses Wort? In der Großen Sowjetischen Enzyklopädie wird die folgende Definition gegeben: "Die Bekehrung des Gläubigen zu Gott. Der kanonisierte Text der Nachricht. " Orthodoxe Christen behandeln das Gebet höher und betrachten es nicht nur als einen Weg, ihre Gedanken und Wünsche zu vermitteln.

Gläubige glauben, dass Gebet ein Bindeglied istdie Fäden der geistigen Welt. Sie verbinden die irdische und die geistige Welt. Wir können sagen, dass Gebet wie die Luft ist. Wenn unser Denken und Handeln rein ist, dann wird die spirituelle "Luft" klar und transparent werden. Auf der ganzen Erde wird Gnade sein. Wenn in der Ausführung eines Gebets eine Person von düsteren und bösen Gedanken überwältigt wird, wird die spirituelle "Luft" düster und finster werden. Und das ist bereits ein direkter Wegweiser in die Welt von Schmutz und Laster.

Dass die menschliche Seele nicht in Sünde ist und dass es ein Gebet gibt. Dies ist eine Art Schutzschild vor den Mächten des Bösen. Deshalb ist es für jeden von uns so wichtig.

die Bedeutung des Wortes Gebet

Gebet. Was bedeutet das?

Was ist die christliche Bedeutung des Wortes Gebet? In der Heiligen Schrift ist seine Definition ziemlich weit gefasst: "Das Gespräch der Seele mit Gott, als der Vater und der Schöpfer, die Verbindung mit Ihm." Ausgehend von dieser Definition kann gesagt werden, dass Gebet ein jeder Gedanke, jede Bekehrung, jede Tat ist, die mit dem Herrn verbunden ist.

Daher, was auch immer die Orthodoxenein Christ, tut er es mit Gebet. Also macht er es vor unserem Herrn. Nach der Vollendung des irdischen Lebens fand sich die Seele nicht im Abgrund höllischer Finsternis, es ist notwendig, alle irdischen Taten für das Wohl des Lebens auf Erden zu schaffen, mit Liebe für unseren Herrn und für alle Lebewesen. In diesem Fall kann man auf geistliche Gnade hoffen.

Wie man richtig betet

Viele Christen, besonders diejenigen, die kamenDer Herr hat sich kürzlich Sorgen über die Richtigkeit des Gebets gemacht. Oft kann man eine Situation beobachten, in der orthodoxe Menschen sich beim Beten peinlich fühlen, weil sie nicht wissen, wie sie sich Gott nähern sollen.

Um dies zu verstehen, ist es wert, daran zu erinnerndie Bedeutung des Wortes Gebet. Dies ist ein Appell an unseren himmlischen Schöpfer, eine Verbindung zwischen der irdischen und der spirituellen Welt. Daher gibt es keine spezifischen Regeln, die genau beachtet werden sollten. Wer an der Richtigkeit der Handlungen im Gebet zweifelt, kann nur einen Rat geben: Tun und sagen Sie nur so, wie die menschliche Seele Gott wünscht. Nur in diesem Fall kann man mit vollkommener Aufrichtigkeit und Reue in ihren Handlungen vom wahren göttlichen Gebet sprechen. Eine solche Bekehrung wird sofort vom Herrn gehört werden, denn sie wird von Herzen gehen.

Kein Wunder, dass sie sagen, dass das Gebet der Kinder das aufrichtigste und reinste ist. Die Seele des Kindes ist unfähig zu lügen und schlecht zu denken. Daher kann das Gebet der Kinder in seiner Aufrichtigkeit und Reinheit mit dem Engel verglichen werden.

Jeder Christ stellt die Frage "wieum richtig zu beten, "sollte das Beispiel des Kindergebets nehmen, wenn er seine Seele von sündigen und bösen Gedanken reinigen kann, wird ein Appell an den Herrn seiner Seele helfen, aufzustehen und in die höchste himmlische Welt der Gerechtigkeit und Freundlichkeit einzutreten.

Was ist Gebet?

Um den Gebeten zu helfen

In der Orthodoxie gibt es bestimmte Empfehlungen für die Durchführung von Gebeten. Wenn du den Schöpfer ansprichst, besonders wenn du im Tempel bist, kannst du ihnen folgen.

  1. Um zu beginnen und zu enden, ist der irdische Tag wünschenswert von der Erfüllung des Gebetes.
  2. Bei einem Gebet ist es empfehlenswert, sich mit dem Kreuzzeichen zu überschatten und eine Verbeugung zu machen.
  3. Während du im Tempel bist, kannst du während des Gebets den Heiligen eine brennende Kerze hinstellen.
  4. In Bezug auf den Herrn muss man für alle orthodoxen Christen um die Rettung der Seele bitten.
  5. Bevor Sie eine Mahlzeit oder eine wichtige Angelegenheit machen, sollten Sie sich auch an den himmlischen Schöpfer wenden.

Gebet ist die Bekehrung der menschlichen Seele zu Gott. Im Gebet wird es gereinigt. Der Mensch ist erfüllt von Freude und Gnade. Dies ist der beste Weg, um in die Welt der Gerechtigkeit und Glückseligkeit zu kommen. Je öfter ein Mensch ein Gebet macht, desto reiner wird seine Seele sein. Es wird also viel näher bei Gott sein.

Mochte:
0
Gebet für die Nacht - warum du es brauchst und wie
Dankbares Gebet zum Herrn: Danke für
Gebet vor der Operation - was es soll
Gebet "damit alles gut wird." Es gibt
Wie hilft das Gebet von Cyprian: Kommentare und
Mütterliches Gebet sollte stimmen
Was sollte das Gebet für die Gesundheit von Kindern sein?
Wenn Ärger ins Haus kommt: ein Gebet der Trunkenheit
Gebet für Gesundheit und ihre Bedeutung in
Top Beiträge
up