Gebet für die Nacht - warum Sie es brauchen und wie Sie richtig beten

Gebet ist für jede Person in erster Linie notwendigAufrechterhaltung ihrer Gesundheit - geistig und körperlich. Dafür gibt es spezielle Gebetsregeln - Morgengebet und Gebet für die Nacht. Jedes Gebet ist eine ernsthafte Arbeit, also musst du dir selbst beibringen, nicht zu frühstücken, ohne die Morgengebete zu lesen und ohne Nacht für Nacht ins Bett zu gehen.

Archimandrit George schrieb, dass kein andererGebete können den Morgen und Abend nicht ersetzen. Wie Nahrung Nahrung für das Fleisch ist, so ist Gebet Nahrung für die Stärkung der Seele. Die Morgenregel und das Gebet für die Nacht können nur ungefähr 20 Minuten dauern, und der Nutzen für die Seele von ihnen wird einfach unschätzbar sein.

Das Gebet kann auf viele Arten klingen. Es kann sein "Unser Vater ...", "Theotokos, Jungfrau ...", Jesu Gebet, Akathisten oder Psalmen. Sie können in Ihren eigenen Worten beten, einfach aus dem Herzen, sich mit aufrichtiger Buße, Dankbarkeit, Lob und Segen zu Gott zu wenden.

Die Regelmäßigkeit des Gebets, seine Beständigkeit ist sehr wichtig. Gleichzeitig, wenn man die gleichen Worte liest, ist es notwendig zu sehen, dass sie nicht abgeschrieben, nicht formal, ohne Aufmerksamkeit ausgesprochen werden. Schließlich ist das Gebet vor allem ein Gespräch mit Gott, ein Treffen mit dem allmächtigen liebenden Vater. Dies ist ein Dialog, in dem wir nicht nur reden. Es ist also notwendig, eine Weile im Gebet zu lernen und zu schweigen, damit unser Herz auf die Tiefe Gottes hören kann.

Jedes Gebet, einschließlich Gebet für die Nacht,nimmt absolute Ehrlichkeit an. Darin sollte nichts fiktiv, unaufrichtig sein. Sie müssen keine bestimmten Wörter oder Themen auswählen, um mit Gott zu kommunizieren. Wir müssen für das beten, was in unserem Herzen liegt. Aber die Hauptbedeutung des Gebets ist nicht irgendeine Art von Bitte, sondern eine Begegnung mit dem Herrn, eine Gelegenheit, sich seiner Gegenwart in unserem Leben zu öffnen.

Man muss versuchen, nicht nur den Morgen auszusprechenGebete und Gebete in der Nacht und bete den ganzen Tag. Gebet, wie eine Stimmgabel, setzt alles Leben und alle Aktivitäten eines Christen in Szene. Es schützt vor schlechten Gedanken und Handlungen, hilft den richtigen Weg aus schwierigen Situationen zu finden und gibt Kraft und Verständnis, wie man nach dem Willen Gottes lebt.

Jesus hat uns gelehrt, nur von heute zu leben und zu denkenTag, denn "jeder Tag hat genug Pflege." Deshalb ist es wichtig, vor dem Zubettgehen aufzuhören und über den vergangenen Tag nachzudenken, von deinen unziemlichen Handlungen zu bereuen, Gott sei Dank für die Gaben, die er uns heute in Güte gegeben hat. In der Eitelkeit des Tages bemerken wir diese großen Geschenke oft nicht und es scheint, dass es nichts gibt, wofür wir uns bedanken könnten. Aber schau zurück - jedem von uns wird viel vom Leben gegeben. Wenn jemand lächelte oder eine gute Tat für uns tat, ist es Gottes Geschenk. Und wenn wir in der Lage wären, dass jemand heute freundlich und nützlich ist - dies ist auch die Barmherzigkeit Gottes, denn der Wunsch, gute Taten zu tun, kann eine herzliche Gelegenheit dazu nur dem Herrn geben.

Schlafe niemals in Wut oder Groll. Die Bibel lehrt uns darüber: "Lass die Sonne in deinem Zorn untergehen." Niemand weiß, wie viele Tage des Lebens uns und unseren Lieben gelassen werden, so dass der Wunsch, sich morgen zu versöhnen, niemals wahr werden kann.

Teste dein Gewissen jedes Mal am Ende des Tages. Wenn es etwas Schlechtes gab - musst du dich hinstellen und bereuen, um Steine ​​des Grolls und der Wut in deinem Herzen nicht zu stapeln. Dies ist eine sehr schwere Last, die Sie am nächsten Tag nicht tragen müssen.

Und noch ein wichtiger Moment im Abendgebet - wirWir vertrauen unser Leben, unseren Schlaf und unser Erwachen dem Willen des Herrn an. Durch seine Gnade können wir und unsere Lieben morgen aufwachen und am nächsten Tag des Lebens gehen. Seinem ganzen heiligen Willen.

Wir beten nicht nur für den allmächtigen Gott, sondern auchwir hoffen auf den Schutz der Mutter Gottes und aller Heiligen, denn sie sind unsere himmlischen Patrone und Beschützer. Es ist auch notwendig, den Schutzengel zu kontaktieren - mit der Bitte, uns vor Versuchungen zu schützen und uns davon abzuhalten, Gottes Weg abzuwenden.

Hier ist ein Beispiel, wie das orthodoxe Gebet für die Nacht gebaut wird:

"Herr, allmächtiger ewiger Gott, gnädig undMensch, vergib mir, bitte, alles, woran ich dich heute mit Tat, Gedanken oder Worten gesündigt habe. Gib mir einen friedlichen und friedlichen Schlaf. Sende mir deinen Engel, den Wächter meiner Seele, dass er mich bedeckt und beschütze mich vor allem Bösen. Danke, Herr, für diesen Tag und für all deine Gaben und Wohltaten. Danke, Herr, für alles, was passiert ist, für alles, was ist und für alles, was sein wird. Ich gedenke dem Vater und dem Sohn und dem Heiligen Geist jetzt und immer und ewiglich. Amen. "

Lasst uns lernen, so zu betenerreichte das Herz und stieg in den Himmel zu Gott. Wir bitten den Herrn, die Mutter Gottes und alle Heiligen, dass sie uns lehren, mit ganzem Herzen zu beten, denn ohne Gebet ist es unmöglich zu leben, und ohne Gott und ohne die Kirche ist es unmöglich, gerettet zu werden. Friede sei mit dir.

Mochte:
0
Gebet für die Liebe ist der beste Weg zu bauen
Gebet vor der Operation - was es soll
Gebet "damit alles gut wird." Es gibt
Helfen Sie den höheren Kräften: Gebet für einen Erfolg
Gebet "Freue dich, Jungfrau, freue dich" eines der
Das Gebet ist das Vehikel für die spirituelle Welt.
Gebet in der Fastenzeit: Es gibt Funktionen
Wie und zu welchem ​​Heiligen wird um Arbeit gebetet?
Gebet für das Studium. Wer und wie man betet?
Top Beiträge
up