Wie man Marmelade aus der Nektarine kocht: ein Rezept für die Konservierung von großen Pfirsichstücken

Marmelade von Pfirsichen kann der Kategorie zugeordnet werdenKöstlichkeiten. Es hat einen erstaunlich feinen Geschmack und ein ausgezeichnetes Aroma. Allerdings ist es erwähnenswert, dass nicht alle Arten von Obst sind gut für die Erhaltung, weil einige von ihnen eine flauschigen Abdeckung haben, was es schwierig macht, mit ihm zu arbeiten. Deshalb wird Marmelade aus Pfirsichen und Nektarinen hergestellt, die eine glatte Schale haben. Dies erleichtert die Arbeit mit diesem Produkt erheblich. Es sollte bemerkt werden, dass es Nektarine ist, die ein dichtes Fleisch und ein spezielles Aroma hat, das Marmelade daraus in ein echtes kulinarisches Meisterwerk verwandelt.

Marmelade aus einem Nektarinenrezept
Die Zutaten

Für dieses Gericht benötigen Sie:

- Pfirsichnektarine - 2 kg;

- Zucker - 1 kg;

- Wasser - 1 Glas.

Auswahl und Vorbereitung von Produkten

Um eine köstliche Marmelade aus Nektarine zu machen,das Rezept, das die Erhaltung der Früchte in der allgemeinsten Form voraussetzt, ist es zuerst notwendig, die richtigen Pfirsiche zu wählen. Sie sollten nicht reif oder grün sein. In diesem Fall sollten die Früchte nicht deutlich beschädigt sein oder Wurmlöcher aufweisen.

wie man Marmelade aus Nektarinen kocht
Vor allem müssen sie gründlich gewaschen werden unddann trockne es. Dann wird die Frucht halbiert und die Knochen werden entfernt. Es sollte beachtet werden, dass Marmelade aus Nektarine, deren Rezept die Verwendung von fast ganzen Früchten voraussetzt, aus Hälften hergestellt werden kann, aber es ist besser, die Pfirsiche in zwei oder drei Teile zu schneiden, so dass die Pfirsiche gut gesättigt sind. Es ist in dieser Form und wird diese Marmelade unter Beibehaltung der maximalen Menge an nützlichen Substanzen vorbereiten.

Vorbereitung

Zuerst müssen Sie den Sirup zubereiten. Es wird aus Wasser und Zucker hergestellt und in einem Topf erhitzt. In diesem Fall können Sie die Flüssigkeitsmenge erhöhen, wenn die resultierende Mischung zu dickflüssig ist. Darin wird Marmelade aus der Nektarine zubereitet. Das Rezept schlägt vor, dass der Sirup in aufgeschnittenen Pfirsichen gegossen werden muss, und lassen Sie es dann für mehrere Stunden brühen, bis es vollständig abkühlt.

Pfirsich- und Nektarinenmarmelade
Wenn das Gericht kalt wird, wird es in Brand gesetztund zum Kochen bringen. Es sollte nicht länger als zehn Minuten gekocht werden, danach darf es wieder abkühlen. Viele Köche glauben, dass Nektarinenmarmelade, deren Rezept die Verwendung von großen Stücken beinhaltet, nach dem ersten Kochen fertig sein wird, aber zur Sicherheit muss dieser Vorgang erneut wiederholt werden. Es ist jedoch heiß, wenn es auf den Banken platziert werden muss, so dass sie im Voraus vorbereitet werden müssen.

Erhaltung

Nachdem das Gericht fertig ist, ist es notwendigin sterilisierten Gläsern verpackt. Sie sollten sofort mit speziellen Abdeckungen verschlossen und umgedreht werden. Viele Rezepte, die erzählen, wie man Nektarinenmarmelade macht, haben diesen Moment verpasst, obwohl dies ziemlich wichtig ist. Tatsache ist, dass die Kühlmasse in der Dose einen Gegendruck erzeugt, und wenn sie nicht umgedreht werden, kann Luft in das Innere gelangen. Gleichzeitig ist es notwendig, das Geschirr mit einem dicken Tuch oder einer Decke zu bedecken, damit die Abkühlung gleichmäßig und allmählich erfolgt. Nachdem die Gefäße Raumtemperatur erreicht haben, können sie zur langfristigen Lagerung an einem dunklen und kühlen Ort aufbewahrt werden.

Mochte:
0
Aprikosenmarmelade Kochrezept
Eine ungewöhnliche Frucht eines kahlen Pfirsiches (Nektarine):
Wie kann man Marmelade aus Birnen und Äpfeln kochen?
Vitaminzusammensetzung und nützliche Eigenschaften
Marmelade aus Pfirsichscheiben für den Winter
Marmelade aus Bananen Rezept bekannt
Marmelade aus einer Quitte
Wunderbare Marmelade aus Physalis: Rezept
Birnenmarmelade - Rezept für Naschkatzen
Top Beiträge
up