"Objorka" Salat mit Leber: Rezept

In den Ferien will jede Gastgeberin sie überraschenGäste etwas neues, vor allem betrifft es Salate. Um dies zu tun, nehmen Sie am häufigsten ein Gericht und es ändert ein paar Zutaten, fügen Sie etwas Neues hinzu. Auf diese Weise wurde der "Objorka" -Salat mit einer Leber zubereitet, deren Rezept nachstehend vorgestellt wird.

Salat mit Keksrezept
Dieser Leckerbissen ist eine modifizierte VersionLeberkuchen, aber als Folge der Veränderungen stellte sich heraus, dass das neue Gericht jetzt viel einfacher und schneller zubereitet wird. Und wenn man ihm auch Semmelbrösel hinzufügt und sie selbst kocht und nicht im Laden kauft, dann erweist sich der Salat als viel schmackhafter.

Zutaten brauchen wir folgendes:

  • Rinderleber - 0,4 kg;
  • Zwiebel - 0,4 kg;
  • Karotten - 0,4 kg;
  • Weißbrot - 100 Gramm;
  • Pflanzenöl;
  • Mayonnaise, vorzugsweise hausgemacht, eigene Zubereitung;
  • Salz.

Nun, jetzt können Sie den Kochvorgang starten. So, Salat "Objorka" mit der Leber, deren Rezept wurde in der Praxis viele Male getestet.

wie man einen Salat von Gurken kocht
Wir waschen gründlich die Rinderleber, trocknen sie, reinigen sie gründlich von Filmen, kochen sie notwendigerweise in Salzwasser. Nach dem Abkühlen in Streifen schneiden, so dünn wie möglich.

Wir nehmen Karotten, meins, wir putzen, wir zerkleinern auch Stroh. Sie können die Reibe verwenden, die für koreanische Karotten gemacht wird.

Wir putzen die Zwiebel, glänzen dünnHalbringe, eine Pfanne mit Pflanzenöl aufwärmen und darin goldbraun braten. Dann fügen Sie die geriebene Karotte hinzu und braten Sie alles für ein paar Minuten auf einem kleinen Feuer, ständig sich rührend.

Wir mischen die Leber mit dem, was in der Pfanne passiert ist, füllen sie mit Mayonnaise, legen sie in eine kleine Salatschüssel und streuen mit Croutons.

Röstsalat für den Winter
Das ist zum Salat "Obzhorka" mit der Leber bereit. Sein Rezept ist sehr einfach. Es bleibt vielleicht, Ihnen zu sagen, wie man Cracker macht. Nehmen Sie ein wenig altbackenes Brot und schneiden Sie es in kleine Würfel. In Pflanzenöl, das in die Pfanne gegossen wird, etwas goldbraun braten und mit Salz bestreuen. Sie können Lieblingsgewürze und zerdrückten Knoblauch hinzufügen. Achten Sie darauf, sie auf Raumtemperatur abzukühlen und erst dann auf den Salat (vor dem Servieren) zu streuen. Auf Wunsch können Sie es mit Grüns dekorieren.

Jetzt wissen wir, wie man "Objorka" Salat macht. Aber Sie müssen bedenken, dass es viele Salate mit solch einem Namen gibt, die sich alle in den verwendeten Zutaten unterscheiden. Zum Beispiel können Sie das folgende Gericht vorbereiten, in dem die Komponenten in Schichten angeordnet sind. Die erste Schicht ist gehacktes Hühnerfleisch, vorzugsweise geräuchert, das wir mit Mayonnaise schmieren. Die zweite - Pflaumen, fein gehackt. Auch mit Sauce bestrichen. Als nächstes sind gebratene Pilze, Gurken (frische sind erforderlich) und koreanische Karotten. Alle Schichten werden mit Mayonnaise verarbeitet. Von oben schmücken wir Salat mit Gemüse und für eine halbe Stunde - im Kühlschrank, zum Abkühlen und Imprägnieren.

Wir betrachten den Salat "Obzhorka" für den Wintererwirbt einen besonderen Appell. Denn einerseits stellt es sich, unabhängig von den Zutaten, durchaus zufrieden, andererseits enthält es auch Vitamine, die im Winter für unseren Körper so notwendig sind. Das ist nicht der große Geschmack, für den er sowohl von Erwachsenen als auch von Kindern geliebt wird.

Trotzdem ist der Salat "Obzhorka" mit Leber, dessen Rezept wir besprochen haben, der originellste, schmackhafteste und befriedigendste.

Guten Appetit!

Mochte:
0
Wie man einen Salat mit Huhn zubereitet
Salat von "Obzhorka". Lecker, schnell und schön.
Salat "Korel": Rezept zum Kochen
Wie bereitet man den Salat "Semenovna" vor?
"Königlicher Pelz" Salat: Rezept
"Objorka" Salat mit Rindfleisch: Rezept
"Mistress" Salat: Rezept
Salat mit Tintenfisch und Pilzen und anderen
Klassischer Salat mit Hühnchen
Top Beiträge
up