Italienische Salate: ein Rezept zum Kochen

Italienisches Salats-Rezept
Italienische Gerichte enthalten sehr oft Tomaten und Käse in ihrer Zusammensetzung. Nicht auf diese Produkte und Salate verzichten. Lassen Sie uns darüber reden, wie man einfache Mahlzeiten zubereitet.

Italienische Salate: Rezept mit Garnelen

Um diesen leichten, zarten Salat zu kochenbenötigen Garnelen, Salat, saure Sahne, Tomatenketchup, Mayonnaise, Knoblauch. Ein halbes Kilo Garnele in kochendem Wasser für 3-5 Minuten kochen, bürsten sie. Oder verwenden Sie ein vorgefertigtes Tiefkühlprodukt, das nur wenige Minuten in heißem Wasser hält. Zerreißen oder schneiden Sie die Salatblätter. Legen Sie sie schön auf einen Teller oder in eine spezielle Salatschüssel. Mit geschälten Garnelen garnieren. Bereite die Soße zu. Mischen Sie saure Sahne, süßen Ketchup, Mayonnaise. Gießen Sie ein paar Knoblauchzehen in die Mischung. Die Sauce sollte zart rosa sein. Gießen Sie die Garnelen und servieren Sie den Salat zum Tisch.

Italienische Salate: Rezept mit Käse

Italienischer Salat mit Tomaten

Ein weiterer einfacher und leckerer Salat.Verwenden Sie Pasta (klein), Schinken, Hartkäse, Mayonnaise. Kochen Sie die Nudeln in kochendem Wasser, Salz. Käse auf eine große Reibe raspeln oder in Streifen schneiden. Auf die gleiche Weise hacken Sie den Schinken. Legen Sie alle Zutaten in eine Salatschüssel, entweder in Schichten oder in zufälliger Reihenfolge. Mit Mayonnaise würzen. Es ist nicht notwendig zu salzen. Italienischer Salat mit Käse ist fertig. Sie können das Gericht mit Kräutern dekorieren und an den Tisch servieren.

Italienische Salate: ein Rezept mit Tomaten und Brot

Italienischer Salat mit Tomaten
Wenn Sie diesen Salat zubereiten, können Sie jeden verwendenAnzahl der Zutaten. Alles hängt davon ab, wie viele Menschen Sie behandeln möchten. Also, Sie brauchen: Tomaten (vorzugsweise reif), mehrere Stücke altbackenes Brot (vorzugsweise weiß), Wasser, Weinessig, Zwiebeln, Basilikum, Balsamico-Essig, Salz, Olivenöl. Beginnen Sie mit der Zubereitung von Brot zu kochen. Sie können abgestandene Stücke von Laib in Würfel schneiden, aber es ist besser, wenn Sie frisches Brot verwenden und es im Ofen trocknen. Mischen Sie 100 Gramm Wasser mit einem Esslöffel Weinessig. Tauchen Sie das Brot für ein paar Sekunden in diese Flüssigkeit. Tomaten in kleine Stücke schneiden. Zwiebel in halbe Ringe schneiden. In einer Salatschüssel das Brot, die Zwiebeln und die Tomaten vorsichtig auslegen. Fügen Sie das getrocknete und frische Basilikum hinzu, streuen Sie alle Produkte mit Balsamico-Essig, gießen Sie leicht Olivenöl und Salz. Das ist alles. Italienischer Salat mit Tomaten ist fertig! Für einen besseren Geschmack, lassen Sie das Gericht für eine Weile in der Kälte steilen.

Italienische Salate: Caprese-Rezept

Italienischer Salat mit Käse

Eines der beliebtesten Gerichte aus Italien,gilt als Salat "Caprese". Einfache und schnelle Zubereitung des Gerichts, ideal für Kenner der italienischen Küche und für Menschen, die sich gesund ernähren. Das traditionelle Caprese-Rezept umfasst fünf Zutaten: Tomaten, Olivenöl, Mozzarella, Basilikum und Salz. Unser Rezept haben wir ein wenig hinzugefügt, einen dunklen Balsamico-Essig und schwarzen Pfeffer hinzufügend. Darüber hinaus können Sie einen Salat aus Oliven und Oregano hinzufügen. Daraus wird es noch duftender und pikanter. Der Kochvorgang ist sehr einfach. Sie sollten in dünne Scheiben Käse und Tomaten schneiden. Legen Sie sie abwechselnd, von oben legen Sie die Basilikumblätter. Für die Sauce Öl und Essig mischen, salzen und pfeffern. Nieselregen mit einer Mischung aus Salat. Fertig!

Mochte:
0
Salat "President": Rezept zum Kochen
Italienische Salate
Bereiten Sie einen Salat mit Croutons zu. Rezept
Käsekuchen Rezept: einfach, schnell, lecker
Wir bereiten italienische Delikatesse zu: getrocknet
Einfache Salate zum Abendessen: schnell, lecker und
Das Rezept für französischen Salat für alle Gelegenheiten
Pizza: Die Geschichte der Eroberung der Welt
Garnelensalat mit Avocado. Als zu überraschen
Top Beiträge
up