Eine köstliche Säfte mit Hüttenkäse kochen

Käse mit Hüttenkäse, in hausgemachten gekochtBedingungen, es erweist sich viel weicher und schmackhafter als das Produkt, das in Geschäften verkauft wird. Es ist erwähnenswert, dass solch ein süßes Dessert besonders bei Kindern beliebt ist. Es kann dem Kind in der Schule für einen herzhaften Snack gegeben werden. Wenn Sie alle folgenden Regeln für das Kochen befolgen, werden Sie sicherlich sanft und buchstäblich im Mund schmelzen, mit Hüttenkäse wischen. Die technologische Karte dieses Nachtischs enthält die folgenden Abschnitte: die notwendigen Zutaten, den Prozess des Knetens des Teigs und das Füllen, die Formgebung, die Wärmebehandlung und die richtige Fütterung. In den gleichen Punkten wird der Weg zur Schaffung eines süßen Produkts im Detail beschrieben.

Wie man einen Saft mit Hüttenkäse macht?

Käse mit Hüttenkäse

Notwendige Zutaten:

  • Vanillezucker - nur 2 Beutel (1 für Teig, 1 zum Füllen);
  • Weizenmehl nur der höchsten Klasse - 350 g (6 große Löffel in der Füllung, und der Rest - in der Basis);
  • Limonaden (Sie können löschen) - 1 kleiner Löffel;
  • Hühnerei Durchschnitt - nur 2 Stück (1 pro Teig, 1 pro Füllung);
  • Hüttenkäse, nicht sauer - 250 g (zum Füllen - 180 g, für den Teig - 70 g);
  • Butter frisch - 190 g;
  • saure Sahne dick 30% - 8 große Löffel (zum Befüllen bestimmt);
  • Kristallzucker - 260 g (zum Füllen - 160 g, für den Test - 100 g).

Der Prozess des Mischens des Teigs

Mit Quark ohne Sauerrahm kombinieren

Bevor du einen Saft mit Quark formst,Sie sollten vorsichtig eine weiche Basis mischen. Dazu müssen ein Hühnerei, stark geschmolzene Butter, Hüttenkäse, Backpulver, Vanillin und Kristallzucker in eine Schüssel gegeben werden. Rühren Sie die Zutaten, bis das bröckelige süße Produkt vollständig geschmolzen ist. Danach muss die Basis in Weizenmehl gegossen und sofort mit einem weichen, plastischen und zarten Teig geknetet werden.

Prozess der Füllung

Kombinieren Sie mit Hüttenkäse ohne saure Sahne ist nicht sehrweich und sanft. Also haben wir uns entschieden, dieses Milchprodukt der Füllung hinzuzufügen. Für seine Schaffung ist es erforderlich, die folgenden Zutaten in einer Schüssel zu mischen: grobkörniger nicht saurer Quark, Ei, Vanillin, Kristallzucker, Weizenmehl und saure Sahne. Die Produkte sollten mit einem Löffel gerührt werden, bis sich eine gleichförmige dicke Masse gebildet hat.

Der Bildungsprozess

Kombinieren Sie mit der technologischen Karte des Hüttenkäses

Nach dem Teig und der Füllung sindvorbereitet, sollte mit dem Formen saftig weitergehen. So ist es notwendig, aus dem Stiel ein Stück zu kneifen, ein Oval von bis zu 14 und eine Breite von bis zu 8 Zentimetern daraus zu rollen. Eine Hälfte der Schicht erfordert, dass die Quarkfüllung in die Menge eines großen Löffels gegeben wird, und dann mit dem zweiten Teil bedecken und die Ränder zerkleinern.

Wärmebehandlung

Wenn alle Halbfertigprodukte fertig sind, sollten sie seinvorsichtig auf ein Blatt legen und 30 bis 37 Minuten in den Ofen stellen. Nach der angegebenen Zeit sollte das Dessert mit einem Spatel gepolstert und auf eine Schüssel oder einen großen Teller gelegt werden.

Korrigieren Sie den Feed zum Tisch

Hüttenkäse kann Familienmitgliedern präsentiert werdenbeides heiß und kalt. Es wird auch empfohlen, Kakao, Tee oder Kaffee zum Dessert selbst zu servieren. Besonders schmackhafte und weiche Säfte werden am nächsten Tag nach dem Kochen (wenn sie in einer Tüte aufbewahrt werden).

Mochte:
0
Hausgemachtes Gebäck: Cupcakes mit Hüttenkäse. Rezept
Brötchen süß kochen
Bananen mit Hüttenkäse und Jogurt - köstliches Nachtisch
Schritt-für-Schritt-Rezepte für Kuchen mit Hüttenkäse und Kirschen
Was aus Hüttenkäse lecker und nützlich zu backen -
Rolle des Hefeteigs mit Hüttenkäse: Rezept
Mit Hüttenkäse Khachapuri: Wie macht man ein Zuhause?
Sopers mit Hüttenkäse: ein einfaches Rezept für ein Meisterwerk
Köstliche Backwaren: Sotnik mit Hüttenkäse
Top Beiträge
up