Pavlova Kuchen - hell und luftig

Eine große Anzahl von Menschen, die auf eine Frage zu antworten habenDie zehn Gerichte, die mindestens einmal in ihrem Leben probiert werden müssen, unterscheiden Pavlova-Kuchen, ein Nachtisch aus Ozeanien und ist das Markenzeichen der besten Restaurants der Welt. Zu Hause wird diese Süße verehrt und ihr "Pavillon" genannt. Interessanterweise stellten bei seiner Erstellung Aufzeichnungen ein. So wurde in Wellington eine Nachspeise von fünfundvierzig Metern und in Hawk Bay vierundsechzig Meter gebacken.

Die Torte "Anna Pavlova" besteht aus drei Lagen Baiser und ist mit Sahne und frischen Früchten dekoriert.

Pavlovs Kuchen

Die erste Schicht besteht aus einem Kuchen, der gebacken wirdaus Eiweiß, in starkem Schaum geschlagen, Weinessig, Vanillin und Maisstärke, dank dem eine Kruste Kruste auf dem Kuchen erscheint, und im Inneren bleibt weich.

Die zweite Schicht besteht aus geschlagenen fettarmen Cremes, die so luftig werden, dass sie Wolken ähneln.

Die dritte Schicht besteht aus Beeren und Früchten (Erdbeeren, Bananen, Pfirsiche, Himbeeren, etc.).

Es sollte beachtet werden, dass Früchte und Sahne hinzugefügt werdenvor der Einreichung. Die Krusten werden im Voraus gekocht und im Ofen gelagert, nicht im Kühlschrank. Der Nachtisch sollte nicht eingeweicht werden, um den Geschmack nicht zu verlieren.

Man sollte sich daran erinnern, dass die Torte "Pavlova" luftig und leicht sein sollte, wie die Bewegungen eines Tänzers, weshalb er nach einer russischen Ballerina benannt ist.

Anne Pavlovs Kuchen

Streitigkeiten darüber, wo dieses Dessert am besten zubereitet wird,höre nicht bis jetzt auf. Bei dieser Gelegenheit gibt es sogar ein Sprichwort, das in Neuseeland zu hören ist: "Meine Mutter und mein Vater bereiten meinen besten Kuchen vor, und auch Tante Pat."

Und wie ist es hier gekocht? Lassen Sie uns dieses Thema genauer betrachten.

Also bereiten wir den Kuchen "Pavlova" vor.

Die Zutaten

Für den Kuchen: vier Proteine, ein Glas Zucker, drei Esslöffel Maisstärke, einen halben Löffel Salz, einen Esslöffel Zitronensaft, einen Esslöffel Weinessig, zehn Gramm Vanillezucker.

Für Sahne: zweihundertfünfzig Gramm Sahne, zwei Esslöffel Puderzucker, verschiedene Beeren und Früchte.

Die Pfanne ist mit Pergament bedeckt, auf dem ein Kreis gezeichnet ist.

Vanille und gewöhnlicher Zucker werden zu Zucker gemahlenPulver, nehmen Sie drei Löffel, und der Rest ist mit Stärke gemischt. Proteine ​​zusammen mit Zitronensaft werden mit einem Mixer geschlagen, bis sich ein weicher Schaum bildet, der nach und nach Zucker hinzufügt. Danach wischt die Masse weiter, bis sich ein steiler Schaum bildet.

Auf der Oberfläche der Proteinmasse wird eine Mischung gegossenStärke und Zucker, sowie Essig, die Masse wird schonend gemischt und auf einem Backblech in der Größe eines großen Kreises ausgebreitet. Kuchen anderthalb Stunden backen (während dieser Zeit sollte es mit einer Krustenkruste bedeckt sein) und, ohne es aus dem Ofen zu nehmen, lassen Sie es abkühlen.

Kuchen für das neue Jahr

Pavlova Kuchen ist fast fertig, es bleibt nur, um die Creme vorzubereiten. Hierzu wird die Sahne mit Zuckerpulver vermischt und geschlagen, bis sich eine dicke Masse gebildet hat. Beeren und Früchte werden gewaschen und getrocknet.

Der Kuchen wird auf ein Gericht übertragen, die Sahne wird in die Mitte gelegt, frische Früchte und Beeren werden darauf dekoriert.

So wurde dieses Dessert zu Ehren von erstelltdie legendäre russische Tänzerin Anna Pavlova. Wenn es eine Frage darüber gibt, was Kuchen für das neue Jahr gekocht werden können, dann ist die Antwort offensichtlich - Pavlova Kuchen, der hell und luftig ist.

Mochte:
0
Pavlovs Medizin - eine Beschreibung der Droge
Hochzeitstorte - Original oder
Kuchen "Zärtlichkeit". Kochrezepte
Das Originalrezept: ein Sandkuchen mit
Ein wunderbarer Kuchen "Mink Mole"
Rezept "Kuchen auf Joghurt": schnell, lecker und
Crackers: ein Rezept für Kuchen
Was für eine Creme für "Napoleon" vorzubereiten?
Wie wähle ich einen Modekuchen? Kritik von modern
Top Beiträge
up