Guarkernmehl: was es ist und wo es verwendet wird

Guar Gum was es ist

Guarkernmehl - was ist das? Dieses Problem begann die Bevölkerung der GUS-Länder zu stören, nachdem die Öffentlichkeit begonnen hatte, auf den Inhalt von chemischen Zusatzstoffen in Lebensmitteln zu achten. Zu den Befürchtungen gehören nicht nur modifizierte Stärke und Zitronensäure, sondern auch Guargummi. Was ist es und wie viel kann es der Gesundheit eines Menschen schaden? Lassen Sie uns diese Frage mit aller möglichen Objektivität verstehen und beantworten.

Guarkernmehl - was ist das?

Um zu verstehen, welche Eigenschaften dies hatadditiv ist es notwendig, die chemische Natur dieser Substanz zu untersuchen. Guarkernmehl, genannt stilles Harz oder Guar, ist eine Kohlenhydratverbindung. Es wird aus dem Saft (Exsudat) mit Schäden an der Rinde der Pflanze oder bei der Verarbeitung der Früchte der Erbse extrahiert. Eine ähnliche chemische Zusammensetzung besitzen solche Substanzen wie Agar-Agar und Gummi Arabicum. Die gleichen Eigenschaften des Verdickers aufgrund seiner Viskosität und Guarkernmehl. Was ist das für den industriellen Einsatz? Bei der Herstellung sowohl von Nahrungsmittelprodukten als auch von verschiedenen Verbraucherprodukten ist es oft notwendig, verschiedene Mischungen und Lösungen zu verdicken und zu kauen, um ihnen eine Viskosität zu verleihen. Die Fähigkeit, die Konsistenz verschiedener Produkte zu stabilisieren, die einer Substanz wie Guargummi innewohnen (ihre Verwendung in der Papierindustrie als Klebstoff, Emulsion und Suspension ist seit langem ein integraler Bestandteil des Verfahrens) ist in der Industrie sehr wichtig.

Guarkernmehl-Anwendung

Wo fügen sie Kaugummi hinzu?

Die Lebensmittelindustrie bleibt weiterhin die wichtigsteKugel, wo diese Substanz sehr gefragt ist. Der Extrakt der Erbsenbaumfrucht als Stabilisator und Verdickungsmittel ist sehr beliebt, auch weil er wenig kalorienreich ist, keinen ausgeprägten Geschmack hat. Zum Beispiel wird es zu Milchprodukten hinzugefügt, um eine dichtere Konsistenz zu erreichen; in Eiscreme, so dass sich Eis bei einer höheren Temperatur bildete und die Eiskristalle die Textur der Leckereien nicht verderben; in Zubereitungen für die Herstellung von Hartkäse - um die Ausbeute an fertigen Produkten zu erhöhen. In Backwaren kann Guarkernmehl (sein Preis ist sehr günstig) den Geschmack und die Farbe der Kruste verbessern. Die Fleischindustrie nutzt diesen Zusatzstoff, um die Arbeit mit Hackfleisch zu erleichtern. Das Gummi hat die Eigenschaft, die Plastizität zu verbessern sowie die Haltbarkeit der Produkte zu erhöhen. Dieser Zusatzstoff ist zur Verwendung in Russland zugelassen und gilt als sicher. Dennoch müssen Sie berücksichtigen, dass der Inhalt den empfohlenen Wert nicht überschreiten sollte. Andernfalls kann das Gummi die Gesundheit des Menschen beeinträchtigen.

Guarkernmehlpreis

Guara und der Körper

Diese Substanz ist in verschiedenen Vitaminen beliebtZusatzstoffe und Nahrungsergänzungsmittel wegen der Fähigkeit, Appetit und Cholesterin zu reduzieren. Auch Guar - ein mildes Abführmittel - kann Giftstoffe aus dem Körper entfernen. Aber eine Überdosis dieser Substanz droht mit dem Auftreten von Übelkeit, Durchfall, Bauchschmerzen. Daher müssen Sie sorgfältig die Auswahl der Lebensmittelzusatzstoffe berücksichtigen und den bekannteren und zuverlässigeren Herstellern den Vorzug geben.

Mochte:
0
Johannisbrotkernmehl
Sirup "Ligasta": Bewertungen, Funktionen
Vitamine "Magne B6" - Anleitung für
Guarkernmehl und seine vorteilhaften Eigenschaften
Vorbereitung "Britomar": Anleitung auf
Peruanischer Balsam
Xanthangummi - was ist das? Lebensmittel
Wie man eine köstliche und gesunde Frucht kocht
Quark "Wunder" - ein wunderbares Dessert
Top Beiträge
up