Foundation Verstärkung - Auswahlregeln

Beim Bau von kleinen Häusern öfterinsgesamt wird ein Streifenfundament verwendet. Eine Basis dieses Typs ist für relativ leichte kleine Häuser auf dichtem und stabilem Boden geeignet. Für einen weniger stabilen Boden sind die Basen vom säulenartigen oder schwimmenden Typ zweckmäßig.

Bandfundamente gliedern sich nach Struktur in:

- blockieren;

- Stahlbeton;

- gemischt.

Durch installation tiefe:

- begraben;

- flach;

- im Keller des Gebäudes.

Die Grundlage dieser Art ist ein ununterbrochenes Gurtsystem, das die Unterstützung und die Basis für alle Wände, sowohl externe als auch interne Träger, ist.

Das beliebteste Bandfundament ist Stahlbeton, das heißt mit Metallbeschlägen, was der gesamten Struktur Festigkeit und Stabilität verleiht.

Die Bewehrung für das Streifenfundament wird ausgewähltsorgfältig und sehr sorgfältig, da dies eine wichtige Etappe in der Konstruktion des Gebäudes ist. Die Wahl hängt vom Zweck des Gebäudes und seiner Größe ab. Zum Beispiel ist eine Armatur für ein Fundament mit einem Durchmesser von 10-12 mm zum Bau einer Garage geeignet, und für ein Haus in einer Datscha reicht diese Dicke nicht aus.

Zuverlässigkeit und Haltbarkeit des Gebäudes direkthängt von der Qualität des Fundaments ab, und folglich, und sein Bestandteil - die Bewehrung, deshalb sollten die Prozesse des Errichtens des Fundaments und der Auswahl der Verstärkung sehr streng kontrolliert werden.

Material für die Fundamentverstärkung.

Die Verstärkung für das Fundament besteht aus Stahl indie Form von Stangen mit senkrechten Vorsprüngen - Wellen. Ihre Aufgabe ist es, eine maximale Haftung auf Beton zu gewährleisten. Dieser Stahl wird in warmgewalzter Produktionstechnologie hergestellt, was seine Festigkeit und Haltbarkeit deutlich erhöht.

Welche Art von Verstärkung wird für das Fundament benötigt? Builder empfehlen, dieses Element mit der Befestigung "in der Zelle" zu verwenden, wenn zwei Reihen von Drähten senkrecht zueinander stehen. Es wird auch empfohlen, eine Verbundverstärkung zu verwenden, da das Metall beim Schweißen viel dünner wird, was bedeutet, dass die Festigkeit der Struktur abnimmt, was nicht erlaubt sein sollte. Die Bindung aller Drähte erfolgt mittels einer speziellen Strickpistole oder Stahlheizdraht. Armatur sollte in der Dicke des Fundaments sein, ohne auf den Boden zu sinken. Der bequemste und schnellste Weg, dies zu erreichen, ist, mit Hilfe von Ziegeln Stabilität zu schaffen und einfach die Enden des Gitters in den Boden zu stecken. Eine andere Methode ist die Verwendung spezieller Halter aus dem Radiergummi.

Ungefähre Normen für die Verlegung der Bewehrung inFundament - zwei Schichten von drei Zweigen in jedem. Aber die optimale Tiefe der Errichtung des Fundaments selbst kann nur durch sorgfältige Untersuchung aller Parameter des Bodens bestimmt werden. Für eine korrekte Berechnung der Tiefe des Auftretens und der Anzahl der Bewehrungsschichten ist es daher notwendig, sich an Spezialisten zu wenden, die alle notwendigen Berechnungen vornehmen und ihre Empfehlungen abgeben.

Verstärkung der Streifenfundament.

Ein Graben wird aus der erforderlichen Größe herausgezogen. Es goss Schutt oder Sand (die Höhe entlang des Umfangs sollte mindestens 500 mm betragen). Dann wird über der Bodenniveau ein Formular gesetzt (Nullmarke). Dann wird die Verstärkung für das Fundament installiert. Die horizontale Paarung erfolgt mit dem Abstand zwischen den einzelnen Stangen - etwa 300 mm. Vertikal - etwa 200 mm. Um die größte Festigkeit bei Brückenverbindungen zu gewährleisten, ist eine vertikale Verstärkung für das Fundament zwingend erforderlich.

Beton, dessen Marke unterhalb des M200 liegt, ist nicht geeignet, ein solches Fundament zu errichten.

Vergiss nicht die Notwendigkeit zu habenein Minimum von drei Löchern für die Belüftung im Sockel. Diese Eigenschaft der Installation erhöht die Festigkeit der Struktur und schützt vor Verformung. Am Ende der Arbeit wird die Schalung entfernt.

Mochte:
0
Richtige Schalung für das Fundament - Sicherheiten
Regelventile: Typen, Parameter,
Brunnenarmaturen und ihre Anwendung
Tabelle der Verstärkungsgewichte zur Berechnung der Masse
Wie man Fundamentarbeit richtig durchführt?
Warmgewalzte Verstärkung. Gewicht pro Meter
Wie viel wiegt der Zähler 12 mm,
Glasfaserverstärkung: Bewertungen und
Bau- und Absperrarmaturen: Typen und
Top Beiträge
up