Kassenbericht

Die Bewegung der Geldorganisation sollte immerfixiert und richtig geformt sein. Der vom Kassierer erstellte Bericht wird an die Buchhaltungsabteilung gesendet. Einige Organisationen ziehen es vor, alle Berechnungen dem Hauptbuchhalter zu überlassen, daher ist der Bericht des Kassierers genau das. Gelddisziplin erfordert die korrekte Ausführung aller Berechnungen und Dokumente.

Der Kassenbericht wird für jeden Verkehr erstelltKassierer: Bezahlung von Löhnen, Bezahlung von Geschäftsreisen, Bezahlung von Rechnungen usw. Der Bericht und die Inhalte in den Kassenbuchblättern müssen identisch sein. Häufig enthalten Buchhaltungsprogramme automatisch generierte Formulare, wenn Sie Daten eingeben. Im manuellen Rechenschaftsbericht Kassierer-Operator ist sowohl eine Kopie des Loseblatt. Die erforderlichen Informationen umfassen die Dokumentnummer, den Transaktionsbetrag, den Namen und das Transaktionsdatum. Beigefügt sind alle Dokumente, die die Geldbewegung anzeigen. Wenn Sie für den Bericht ausgeben, sind Bargeldbestellungen beigefügt (Ф № KO-2). Wenn Bargeld empfangen wird, werden Bargeldbestellungen angewendet (Ф № KO-1). Die Frage der Löhne wird durch Anfügen von Gehaltslisten (Ф № T-53) festgelegt.

Es ist wünschenswert, einen Kassenbericht separat zu führenProtokoll oder im Ordner. Die Information wird in der Reihenfolge der Chronologie hinzugefügt. Jedes Ende der Periode (Jahr, Monat, Quartal) Blätter sind nummeriert, genäht und signiert. Die Anzahl der Blätter, inkl. alle Aussagen, Referenzen, Bestellungen.

Der Kassenbericht ist ein "Spiegel" des Eingabeblatts, aber mit tieferen, umfangreicheren Informationen. Auf dem Bericht unterzeichnet der Kassierer die Unterschrift, auf dem Kassenbuch - der Direktor (Leiter) oder der Hauptbuchhalter.

Der Kassierer-Betreiber ist verpflichtet, Berichte von KM-6, mit Anzeigen des Kassenzählers, die Höhe des Einkommens pro Schicht (Arbeitstag) zu generieren.

Wie sollte der Bericht des Kassierers ausgefüllt werden? Zuerst werden die Requisiten angegeben:

1) der Name;

2) Identifikationsnummer (TIN);

3) der Name mit der Adresse der Struktureinheit;

4) Registrierkasse (Modell, Nummer (Registrierung, Fabrik)).

Als nächstes geben Sie das Programm an, das die Kasse mit dem Computer verbindet (falls vorhanden). Bestellnummern von Referenzen müssen mit den Nummern von Z-Reports übereinstimmen.

In der ersten Spalte sind die Z-Berichtsnummern (am Ende des Schicht- oder Arbeitstages) vorgeschrieben. Wenn Sie mehrere Z-Berichte pro Tag (oder Schicht) erstellen, werden die Datensätze der Reihe nach aufgezeichnet.

In der zweiten Spalte werden die Abteilungsnummern angezeigt,weitere - Abschnitte. Die vierte Spalte bleibt leer. Die fünfte Grafik sollte die Messwerte der Geldzähler (summierend) widerspiegeln, die sechste ist die Anzeige am Ende der Schicht (Arbeitstag).

Schreibe in der siebten Spalte den Betrag, der reflektiertZähler (Rubel, Kopeken). Dieser Indikator sollte der Differenz zwischen 6 und 5 Graphen entsprechen. Dazu gehören auch Rückerstattungen (fehlerhafte Überprüfungen), die in Spalte 8 gesondert aufgeführt sind (bei fehlenden Rücksendungen werden Bindestriche platziert).

Die neunte und zehnte Spalte sind für den Namen des Abteilungsleiters und seine Unterschrift vorgesehen. Wenn das Personal keinen Kassierer hat, muss die Unterschrift vom Kassierer gestellt werden, der den Erlös abgibt.

Die Spalte "total" muss unbedingt duplizierendie Angaben in der siebten und achten Spalte. Außerdem wird die Höhe der Einnahmen (in Worten ausgedrückt) tatsächlich angegeben (es handelt sich um die Differenz der Indikatoren aus der siebten und achten Spalte). Nach der Eingabe der Daten werden die Daten des Kassenauftrags (Quittung) am Tag des Erhalts des Erlöses (Nummer, Datum) eingegeben. Dann wird die Nummer der Quittung angezeigt, die von der Bank ausgestellt wurde (nach Erhalt des Geldes).

Das Zertifikat von KM-6 sollte mit den Unterschriften des Leiters, des Chefkassierers und auch des Betreibers zertifiziert sein.

Die Bank kann die Kasse jederzeit überprüfen, indem sie ein Paket von Dokumenten zur Überprüfung anfordert. Die Bank erhält ein Kassenbuch mit Kassenbericht.

Mochte:
0
Bericht über den Ablauf der Praxis -
Cash-Transaktionen prüfen - einige
Gelddisziplin.
Kapitalflussrechnung: Allgemein
Gewinn- und Verlustrechnung: Struktur und
Pflichten des Buchhalters
Erstellung von Abschlüssen
Alles über die Kassendisziplin PI: Bargeld
Der Kassierer ist wunderbar
Top Beiträge
up