Was ist in der Bilanz des Unternehmens enthalten?

Unter dem komplizierten Begriff "BilanzUnternehmen „versteckte Form Nummer 1, oder nur einer der Berichte über die finanzielle Situation des Unternehmens. Mit anderen Worten, boo Balance enthält die Eigenschaft, die Organisation und ihre Einkommensquellen Fond, in Geld ausgedrückt. Dennoch sind diese beiden Komponenten Vermögenswerte und Schulden genannt. Mit der richtigen Durchführung der finanziellen Angelegenheiten insgesamt müssen gleich sein.

Wozu dient die Bilanz des Unternehmens? Jeder Nutzer erhält zeitnahe, vollständige und objektive Informationen, die vorläufig gültig sind.

Bilanz des Unternehmens
Reden wir über Vermögenswerte und Verbindlichkeiten. Sie teilen sich wiederum jeweils in mehrere Unterabschnitte auf. Vermögenswerte setzen sich aus festen und Umlaufvermögen (oder lang- und kurzfristigen Vermögenswerten) zusammen. Der Unterschied zwischen ihnen ist folgender: Die ersten nehmen für ein Jahr oder länger an der Produktion teil, das ist ein ziemlich langer Zeitraum. Und ihre Kosten als Verschleiß beeinflussen die Kosten der fertigen Produkte. Dieser Vorgang wird übrigens als Abschreibung bezeichnet. Turning Funds sind Arbeitsmittel, die während eines Produktionszyklus vollständig verbraucht werden und sofort abgeschrieben werden.

Das Rechnungswesen der Gesellschaft istnicht verhandelbare Vermögenswerte sein Anlagevermögen, Immobilien, sowie Investitionen mit einer langfristigen Perspektive. Für verhandelbare - kurzfristige Investitionen, finanzielle Reserven und Mehrwertsteuer auf gekaufte Werte.

Buh Gleichgewicht
Betrachten wir nun die Klassifizierung der Verbindlichkeiten. Sie bestehen aus dem Kapital des Unternehmens, seinen Rücklagen sowie Rückständen - sowohl kurz- als auch langfristig. An jedem dieser Punkte werden wir getrennt wohnen.

Mit eigenem Kapital nichts schwer. Das ist Geld, das von den Eigentümern investiert und von ihnen in Form von Gewinnen erhalten wird. Die Bilanz des Unternehmens LLC enthält in seinem eigenen Kapital sowohl gesetzliche und ergänzende Finanzen, als auch Rücklagen. Ein weiterer Posten der Bilanz ist das Bilanzergebnis.

Kurzfristige Schulden sind dieseVerpflichtungen, die das Unternehmen in relativ kurzer Zeit zu zahlen hat - nicht mehr als ein Jahr. Dieser Teil der Bilanz enthält Kredite, Darlehen, Verpflichtungen gegenüber Lieferanten. Im Gegenzug sind langfristige Schulden loyaler - die Fälligkeit der Verbindlichkeiten ist viel länger. Sie enthält neben Darlehen und Verbindlichkeiten auch abgegrenzte Verbindlichkeiten gegenüber den Steuerbehörden.

Bilanz der Firma
Analysieren Sie die Bilanz des Unternehmens kann auf verschiedene Arten - horizontal, vertikal und gemischt.

Horizontale Analyse: Die Grundeinheit ist ein bestimmtes Zeitintervall. In Bezug darauf werden die relativen und absoluten Werte der Änderungen in den Bilanzabschnitten berechnet.

Vertikale Analyse: Die Struktur der Bilanzpositionen wird unter Berücksichtigung eines bestimmten Datums analysiert. Als Ergebnis können Sie mehrere Abschnitte auf die Summe reduzieren oder den Koeffizienten der finanziellen Stabilität des Unternehmens berechnen.

Die Bilanz des Unternehmens ist ein integraler und wirksamer Bestandteil der Tätigkeit eines Unternehmens.

Mochte:
0
Die Erstellung einer Bilanz ist wichtig
Bilanz. Lernen zu empfangen
Rechnungswesen bei
Die Bilanz ist die Hauptquelle
Materialbuchhaltung: Konzept und Buchungen
Buchhaltungsmethoden
Aggregierte Bilanz
Erstellung von Abschlüssen
Was ist Buchhaltung?
Top Beiträge
up