Prüfung von Bargeldtransaktionen - einige Empfehlungen an den Abschlussprüfer

Die Aufgabe zu erfüllen ist zu auditierenCash-Transaktionen in einem Unternehmen oder Unternehmen, sollte der Prüfer zunächst einmal kennen lernen, wie dieses Unternehmen die interne Kontrolle über die Sicherheit und den gezielten Einsatz von Fonds bietet. Wenn der Auditor im Verlauf einer solchen Bekanntschaft einen begründeten Verdacht hinsichtlich des möglichen Diebstahls dieser Gelder aus der Registrierkasse oder anderer Missbräuche hat, muss er das Management des Unternehmens auffordern, sofort eine Bareinzahlung an der Kasse vorzunehmen. Das Halten eines solchen plötzlichen Inventars kann vom Management des Unternehmens zusammen mit dem Auditor direkt zu Beginn des Audits selbst organisiert werden.

Kassen- und Kassentransaktionen werden für den folgenden Plan empfohlen:

  • zu prüfen, ob die Vorgänge an der Kasse ordnungsgemäß dokumentiert sind;
  • beurteilen Sie die Vollständigkeit und Rechtzeitigkeit der Kapitalisierung in der Kassenstelle;
  • Zu analysieren, ob die Mittel des Geldes richtig in die Kosten abgeschrieben sind;
  • überprüfen Sie, wie die Kassendisziplin eingehalten wird.

Darüber hinaus sieht die Prüfung von Bargeldtransaktionen die Feststellung der Rechtmäßigkeit von Bargeldtransaktionen und deren Übereinstimmung mit den Regulierungsdokumenten der Zentralbank der Russischen Föderation vor. Hier hängt alles von zwei Dingen ab:

1) wie viel von allen Bargeldtransaktionen verifiziert werden muss;

2) der Grad des Vertrauens des Abschlussprüfers in die interne Kontrolle im Unternehmen nach Bekanntschaft damit.

In Abhängigkeit davon entscheidet der Wirtschaftsprüfer, ob eine vollständige oder selektive Prüfung von Gelddokumenten durchgeführt werden soll.

Die Prüfungsmethode für Bargeldgeschäfte sieht vorherauszufinden, wie richtig sie dokumentiert wurden. Hier muss der Auditor besonders auf die Vollständigkeit der Ein- und Ausgangsbestellungen, die Pflichteintragung von Lohn- und Gehaltsabrechnungen usw. achten. Es ist wichtig zu klären, ob auf diesen Dokumenten eine Unterschrift der verantwortlichen Person und des Geldempfängers sowie Löschungen, Korrekturen usw. vorhanden sind. Zu diesem Zweck ist es notwendig, die Berichte des Kassierers und der angehängten Primärdokumente sorgfältig zu vergleichen und das Kassenbuch zu überprüfen.

Gemäß allen normativen Dokumenten dieses Bucheswird in einer einzigen Kopie aufbewahrt und muss besaitet und nummeriert werden, und auch mit dem Siegel des Unternehmens, das von seinem Kopf unterzeichnet wird, versiegelt werden. Der Wirtschaftsprüfer ist verpflichtet zu analysieren, wie die Einträge im Kassenbuch den Berichten des Kassierers entsprechen und durch die Primärdokumente bestätigt werden.

In Fällen, in denen die BuchhaltungDokumentation im Unternehmen ist computerisiert, das Kassenbuch kann auch auf dem Computer aufbewahrt werden, aber seine Blätter müssen in 2 Kopien gedruckt werden. In diesem Fall müssen die ersten Kopien regelmäßig in einer Broschüre genäht werden, und die zweite sollte ein Bericht des Kassierers für die durchgeführten Operationen sein. In diesem Fall erfordert die Prüfung von Bargeldtransaktionen, dass der Auditor (unabhängig oder mit Hilfe eines geeigneten Experten) überprüft, dass das Computerprogramm vor unbefugtem Zugriff geschützt ist. Darüber hinaus sollte der Prüfer die Grundsätze der Durchführung eines solchen Programms genau kennen.

Bei der Überprüfung von Bargeldtransaktionen muss der Auditorum herauszufinden, wie der cash flow rechtzeitig, richtig und richtig bestimmt wurde, und auch wie seine Ausgaben erstellt wurden, dh um festzustellen, ob die Geldausgabe dokumentiert wurde. Die Prüfung von Bargeldtransaktionen sieht auch die Überprüfung der Einhaltung des festgelegten Limits bei Barabrechnungen mit juristischen Personen vor.

Zusammenfassend stellen wir fest, dass wir nur berücksichtigt habeneinige Richtungen für die Prüfung der Cash-Transaktionen. Und jeder Rechnungsprüfer, bevor sie eine solche Prüfung durchzuführen fortfahren, sollten einen konkreten Plan für sie mit allen Eigenschaften eines bestimmten Unternehmens entwickeln und folgen sie streng.

Mochte:
0
Inventar der Kasse - Verfahren und Bedingungen
Suchmaschinen-Audit-Sites
Regeln für die Durchführung von Bargeldtransaktionen: Analyse
Verfahren zur Durchführung von Bargeldtransaktionen
Prüfung von Vergleichen mit Käufern und Kunden
Obligatorische Prüfung
Prüfung der finanziellen Ergebnisse und ihrer Aufgaben
Prüfung von Abwicklungstransaktionen: wichtig
Audit von Unternehmen.
Top Beiträge
up