Schauspieler Alexander Yatsenko: Biographie

Alexander Yatsenko ist ein bekannter einheimischer Schauspieler von Theater und Kino. In letzter Zeit spielt er oft in populären Filmen und Serien. Im Jahr 2016 wurde er Besitzer der russischen prestigeträchtigen Auszeichnung "Nika".

Alexander Yatsenko

Biographie des Schauspielers

Alexander Yatsenko wurde 1977 in Wolgograd geborenJahr, am 22. Mai. Dort absolvierte er die High School. Die höhere Ausbildung begann am staatlichen Institut in Wolgograd, an der Fakultät für Radiophysik. Aber schnell wurde klar, dass exakte Wissenschaft nicht seine Spezialisierung ist.

Also fiel er aus und zog nach Tambow. In der Tambow State University trat Derzhavin in die Theaterabteilung des Regisseurs ein. Ich nahm aktiv an Studentenproduktionen teil.

Seit 2000 studiert er bei GITIS in der Kreativwerkstatt des Volkskünstlers der UdSSR Mark Zakharov.

Debüt im Film

Yatsenko Alexander Schauspieler

Alexander Yatsenko erschien zum ersten Mal auf dem Bildschirmein Student sein. Im Jahr 2003 spielte er in der Komödie Bakhtiyor Khudoynazarov "Chic". Dieser Film war eine freie Nacherzählung der klassischen Geschichte von Ray Bradbury "Wunderbares Kostüm aus cremigem Eis".

Die Hauptfiguren sind drei Freunde von einem kleinenStadt am Meer. Einer von ihnen, Spitzname Styr und gespielt von Alexander Yatsenko. Einmal sehen sie im Schaufenster eines teuren Ladens einen schicken Firmenanzug. Für sie wird es zum Sinn des Lebens und zur Obsession. Sie denken, wenn sie es bekommen, werden sich ihre Leben radikal ändern, und alle Träume werden sich erfüllen.

Das erste filmische Erlebnis wurde als erfolgreich anerkannt, aber es war nicht möglich, den GITIS-Helden unseres Artikels zu beenden. Ein paar Monate vor den Abschlussprüfungen wurde er für einen Kampf ausgewiesen.

Aber es dauerte nicht lange, um zu trauern. Im Jahr 2005 wurde seine Arbeit in der Komödie von Andrei Proschkin mit dem Preis für den besten Schauspieler auf dem prestigeträchtigen Moskau Premiere Festival ausgezeichnet.

Yatsenko Alexander Schauspieler

Und 2006, bereits bei Kinotavr, Yatsenko zusammen mitRinat Litvinova erhielt Auszeichnungen für die beste schauspielerische Arbeit im Melodram von Alexei Balabanov "Es tut mir nicht weh". Dies ist eine Geschichte über drei Freunde, die alles für ein erfolgreiches Leben haben - Talent, Energie, Können. Es gibt kein Geld. Sie sind in einem teuren Haus, um ihre Designdienste der Gastgeberin Natella anzubieten, die trotz ihrer Jugend bereits mit dem Leben gelangweilt ist. Misha, die Figur Yatsenko, hilft ihr wieder den Geschmack für das Leben zu spüren. Aber die Zukunft ist nicht so wolkenlos wie es ihnen zunächst erscheint.

Schauspieler des Jahres

Alexander Yatsenko persönliches Leben

Im Jahr 2012 war er auf der Höhe seines Ruhms Alexander Yatsenko. Der Schauspieler des Jahres nannte ihn das maßgebliche Journal GQ.

Zu dieser Zeit wurde er vom Publikum für das Drama erinnertNicholas Khomeriki „Herz eines Bumerangs“, ein historisches Drama Andrew Proshkina „Horde“, Boris Chlebnikow Komödie „bis in die Nacht Do Us Part“, eine mystische Krimireihe von Alexander Kott „Die Rückseite des Mondes.“

Im Jahr 2016 wurde der Schauspieler mit einem Preis für die Besten ausgezeichnetmännliche Rolle für die Arbeit im Drama von Alexander Kott "Insight". Er spielte einen jungen Mann namens Pavel Zuev, der plötzlich sein Augenlicht verlor. Er muss lernen, in dieser Welt von Grund auf zu leben. In diesem wird er von einer verheirateten Krankenschwester Nadezhda geholfen, gespielt von Agrippina Steklov.

Eine seiner letzten Rollen ist die Arbeit in einem DramaBoris Khlebnikovs "Arrhythmie". Dafür gewann er einen Preis als Bester Schauspieler bei Kinotavr-2, ebenso wie beim Karlsbader Filmfestival, einer Geschichte über einen talentierten Arzt, der eine persönliche Krise durchlebt und von einem Patienten zum anderen eilt, um alle zu retten. seine Familie und Karriere treten in den Hintergrund, seine Frau beantragt die Scheidung, und ein neuer Chefarzt kommt mit Methoden und Forderungen ins Krankenhaus, die für den Protagonisten unverständlich sind, und auf Kinotavr hat dieses Bild auch einen Preis der Sympathie des Publikums erhalten.

Privatleben

Alexander Yatsenko persönliches Leben

Über den Familienstand von Alexander Yatsenko ist wenig bekannt. Das persönliche Leben des Schauspielers entwickelt sich erfolgreich. Er ist verheiratet. Ehepartner heißt Maria, sie arbeitet als Visagistin. Im Mai 2015 hatten sie einen erstgeborenen Sohn.

Mochte:
0
Schauspieler Alexander Dreiman: Biografie, Foto.
"Decameron der Soldaten": die Schauspieler des Films über
Alexander Nikitin, Schauspieler: Biographie,
Schauspieler Alexander Chislov - exzentrischer Charakter
Alexander Bezrukov: Biographie und Kreativität
Schauspieler Alexander Skotnikov (Ratnikov):
Alexander Pozdnyakov: Biographie und Kreativität
Schauspieler Alexander Skvortsov: Filmographie und
Persönliches Leben und Schauspieler Biographie
Top Beiträge
up