Schauspieler "Weiße Sonne der Wüste": die Geschichte der Schaffung eines Meisterwerks des sowjetischen Kinos

"Die weiße Sonne der Wüste" - ein Film, der Teil dereine Goldsammlung des sowjetischen und russischen Kinos. Obwohl das Bild vor mehr als vierzig Jahren aufgenommen wurde, wird es immer noch gerne von normalen Zuschauern und professionellen Schauspielern besucht. "Die weiße Sonne der Wüste" ist das Thema unseres heutigen Artikels. Wie wurde das Meisterwerk geschaffen und die Besetzung ausgewählt?

Geschichte der Tape-Erstellung

Schauspieler weiße Sonne der Wüste
Die Idee, die "Weiße Sonne der Wüste" zu entfernen, tauchte aufWelle des Erfolgs der "Elusive Avengers", auf dem Bildschirm im Jahr 1966 veröffentlicht. Für die Umsetzung des Bildes übernahm eine private Firma "Experimental Creative Studio", die nicht verpflichtet war, die Details des Projekts mit dem Staatskomitee für die UdSSR zu koordinieren. Deshalb hebt sich der Film vom Rest der sowjetischen Filme jener Zeit ab: Die Idee war sehr originell, neue Gesichter blitzten in der Crew auf, die Hauptdarsteller wurden auch von wenig bekannten Schauspielern aufgeführt.

"Die Weiße Sonne der Wüste" war ursprünglich fälligAndrei Tarkovsky zu schießen, und das Skript zu schreiben - Andrei Mikhalkov-Konchalovsky. Aber alles änderte sich dramatisch, und die Szenario-Gruppe wurde von Valentin Jeschow (bekannt für den Film "Zar Iwan der Schreckliche") geleitet, und der Stuhl des Regisseurs wurde von Vladimir Motyl (der "Der Stern der fesselnden Glückseligkeit") gedreht.

Anatoly Kuznetsov (Fjodor Sukhov), Schauspieler. "Weiße Sonne der Wüste"

trockener Schauspieler weiße Sonne der Wüste
Die Handlung des Films entfaltet sich in Zentralasien inBedingungen von zügellosen Banden von Basmachi. Die Hauptfigur des Films ist der Soldat Sukhov der Roten Armee. Der Schauspieler ("Weiße Sonne der Wüste" machte ihn populär), der diese Hauptrolle spielte, - Anatoly Kuznetsov. Er agierte seit 1954 aktiv im Film. Aber es war die Rolle des legendären Fedor Sukhov, die ihn zum wahren Star des sowjetischen Kinos machte. Obwohl Kuznetsov es nicht verstehen konnte. Am Anfang sollte der Soldat der Roten Armee, der in jeder Hinsicht positiv war, George Yumatov spielen. Die Dreharbeiten begannen, aber eine Woche später gab es einen Notfall: Yumatov trank in einer Bar und geriet in einen Kampf. Schauspieler stark verstümmelt Gesicht, so dass die Fortsetzung der Dreharbeiten nicht sein konnte und Reden. Dann musste der Regisseur des Bildes Kuznetsov bitten, Yumatova am Set zu ersetzen.

Der Charakter von Anatoly ist ein prinzipientreuer Mann,wer bereit ist, für die Gerechtigkeit bis zum letzten zu kämpfen, auch wenn die Kräfte nicht gleich sind. Fjodor Iwanowitsch Sukhov handelt immer konsequent, hält Wort und lehnt den geplanten Plan nicht ab. Als unbedingter Führer gelingt es der Roten Armee, sich gegen die Basmatschi und den kategorischen Wereschtschagin, den freiheitsliebenden Said und den jungen Petrukhu zu wehren. Und obwohl seine Kameraden in der Mehrheit getötet wurden, bringt Sukhov den Fall zu Ende.

"Weiße Sonne der Wüste": Wereschtschagin (Schauspieler Pavel Luspekaev)

weiße Wüstensonne
Einer der buntesten Charaktere auf dem Bild -ehemaliger Leiter des kaiserlichen Zolls Wereschtschagin. Die Schauspieler des Films "Die weiße Sonne der Wüste" schufen eine Reihe von unvergesslichen Bildern, aber Pavel Luspekaev, der die Rolle von Wereschtschagin spielte, machte eine echte Meisterleistung und erklärte sich bereit, im Film zu drehen.

Tatsache ist, dass sogar während des Zweiten WeltkriegsWar, an der Partisanenbewegung teilnehmend, wurde Luspekaev schwer verletzt. Er würde sogar seinen Arm amputieren, aber der junge Mann bestand darauf, dass das Glied übrig blieb. Seine Probleme waren dort jedoch nicht zu Ende. Bei einer der Aufklärungseinfälle erstarrte der Schauspieler seine Füße schwer. Während fünfzehn Jahren entwickelte sich die Arteriosklerose der Gefäße, und in den 1960er Jahren wurde Paul angeboten, seine Beine zu amputieren, er wagte es erneut und stimmte nur der Amputation aller Finger zu.

Während der Dreharbeiten in der "Weißen Sonne der Wüste"Luspekajew war so schwer zu bewegen, dass der Schauspieler sich alle paar Minuten auf einen speziellen Stuhl setzen musste. Jedes Mal gewann Paul seinen Schmerz und ging zum Set. Aber der Charakter, den Luspekaev geschaffen hat, war fast der hellste in seiner Karriere.

Künstler der Rolle von Said

Sagte, wer wurde auf dem Kopf im Sand von einem Banditen begrabenJavdet, und befreite dann Sukhov, spielte Spartak Mishulin. Viele Schauspieler wurden für diese Rolle vorgesprochen. "Weiße Sonne der Wüste" könnte auf Bildschirmen mit völlig anderen Gesichtern erscheinen, aber die Kandidaturen vieler Bewerber wurden abgelehnt. Die Rolle von Sayid ging an Mishulina - der Schauspieler des Satire Theaters. Vor seiner Teilnahme an dem Film wurde er für seine Rolle als Pan-Regisseur in den "Kabachkas" von 13 Stühlen berühmt. "Nach der Weißen Sonne der Wüste begann Spartak Mishulin aktiv in Filmen zu agieren und machte keine Pausen bis zu seinem Tod im Jahr 2005.

Schwarzer Abdullah

weiße Sonne in der Wüste Schauspieler
In dem Film "Weiße Sonne in der Wüste" teilten sich die Schauspielerauf zwei Lagern: Künstler, die sehr negative Rollen spielen, und umgekehrt. Der Kopf aller Schurken ist Black Abdullah, gespielt von Kakhi Kavsadze, einem georgischen Gastdarsteller. Sein Großvater studierte bei Stalin selbst in Tiflis. Im Repertoire von Kavsadze spielten etwa 100 Rollen im Kino. Bis jetzt ist er so populär, dass in Tiflis sein Auto von den Wachen "unter dem Visier" getroffen wird. Es war die Rolle von Abdullah auf einmal, die dem Schauspieler all-Union Ruhm brachte.

Laut der Handlung des Films sind er und seine Bande dazu gezwungenvor der Roten Armee fliehen. Aber sein Harem ist eine Last, die man loswerden muss. Abdullah trifft nicht nur die Entscheidung, ins Ausland zu fliehen, er hält es auch für absolut notwendig, alle seine Frauen zu töten. Als Ergebnis stirbt der grausame Abdullah in einer entscheidenden Schlacht mit dem Rotarmisten Sukhov.

Andere Schauspieler

die Schauspieler des Films die weiße Sonne der Wüste
In dem Film wurden andere erschossen, nicht weniger alstalentierte Schauspieler. "Weiße Sonne der Wüste" war eine wichtige Etappe in der Karriere von Raisa Kurkina, Nikolaj Godowikowa, Tatjana Fedotowa, Musa Dudajew, Nikolai Badjew, Wladimir Kadotschnikow.

Mochte:
0
"Wenn die Bäume groß waren": Rollen und
Schauspieler des Films "Courier" (1986). Geschichte
"Octopus 4" - Schauspieler und Handlung des Films
"Teheran-43": Schauspieler. Geschichte des Films
Geschichte der Entstehung des Films "Twilight". Schauspieler und
Der Film "Die Geschichte eines Vampirs": Schauspieler
Was ist Kino: Was es war und was es wurde
Sowjetisches Melodram "Peers". Schauspieler und
"Weiße Sonne der Wüste": Restaurant Arcadia
Top Beiträge
up