Thomas Sängster: Alles über den Star

Thomas Sängster ist ein junger britischer Filmschauspieler undFernsehen, bekannt für die Familienkomödie "Mein schreckliches Kindermädchen" und den Film "Running in a labyrinth". Das wichtigste Projekt in der Fernsehfilmographie des Schauspielers ist die Serie "The Game of Thrones".

Thomas Sängster

Kreative Familie

Biografie von Thomas Brodie Sangster begann 1990 in London. Er wurde in der Familie der Schauspieler Anastasia und Mark Sangsters geboren.

Thomas hat eine jüngere Schwester Ava, auch eine Schauspielerin.

Auf der mütterlichen Seite ist Thomas Sängster der zweite Cousin des berühmten britischen Schauspielers Hugh Grant: Anastasias Schwester Anne Sangster und Grants Großmutter waren Schwestern.

Der Beginn der Schauspielkarriere

Thomas gab sein Debüt im Fernsehfilm StationJim im Jahr 2001. Im Jahr 2002 spielte der Schauspieler in mehreren Fernsehszenen: in Abenteuer Fantasy "Stig from Dump" spielte Alan in dem Drama "Bobby Girl", und dann erschien in der Drama-Serie "London on Fire".

Im Jahr 2003 spielte der Schauspieler eine kleine Rolle inTragikomödie "Echte Liebe". Es war sein erster Auftritt in einem Spielfilm. Zusammen mit ihm in dem Film spielte Hugh Grant, Alan Rickman, Colin Firth, Keira Knightley.

Im gleichen Jahr spielte Sangster den jungen Hitler im historischen Film "Hitler: Der Aufstieg des Teufels".

Thomas Sangsters Filmographie

Karriere im Kino

Im Jahr 2003 Thomas Sängster wurde für die Rolle von Simon Brown ausgewähltim fantastischen Film der Kinder "Mein schreckliches Kindermädchen." Für diese Rolle wurde er zweimal für den Young Artist Award nominiert. Von den Kritikern erhielt der Film überwiegend positive Kritiken, und mit einem kleinen Budget von 25 Millionen, sammelte das Bild an der Kasse 122 Millionen.Auf den Originalfilm folgte eine weniger erfolgreiche Fortsetzung, in der Sangster nicht mehr zu sehen war.

Im Jahr 2006 spielte der Schauspieler Tristan in dem Melodram "Tristan und Isolde", basierend auf der berühmten mittelalterlichen Legende. Der Film erhielt gemischte Kritiken von Filmkritikern, und die Kasse war klein.

Im Jahr 2007 Sangster spielte den letzten römischen Kaiser Romulus Augustus in dem Abenteuerfilm "The Last Legion". Seine Partner im Rahmen waren Colin Firth, Aishwarya Rai und Ben Kingsley. Trotz der Tatsache, dass der Film kläglich an der Kinokasse versagte, hatte der junge Schauspieler die Möglichkeit, mit Hollywoodstars zu arbeiten.

Ein weiteres bemerkenswertes Projekt in derThomas Sangsters Filmographie ist ein biografisches Drama "Becoming John Lennon", in dem der Schauspieler Paul McCartney spielte. Für diese Rolle musste Thomas mit der linken Hand Gitarre spielen lernen.

Thomas Brodie Sangster Biografie

Im Jahr 2011 spielte Sangster die Hauptrolle in derDrama "Tod eines Superhelden" nach dem gleichnamigen Roman von Anthony McCarten. Sein Charakter ist ein krebskranker Junge, der sich einer brutalen Realität entzieht und Comics über einen unverwundbaren Superhelden zeichnet.

Im Jahr 2014 Der Schauspieler bestand den Test und bekam die Rolle des Newt in der Dystopie "Läufer im Labyrinth". Der Film war ein Erfolg mit dem Publikum, und die Kinokassen beliefen sich auf 348 Millionen Dollar, das ist das Zehnfache des Budgetbildes. Es wurden zwei Fortsetzungen gefilmt, in denen Thomas auch in der Rolle von Newt auftrat.

Rollen im Fernsehen

Von 2007 bis 2015 arbeitete Thomas an der Zeichentrickserie "Fitness and Ferb", in der er Ferba Fletcher für alle vier Staffeln sprach.

Im Jahr 2007 erschien der Schauspieler in zwei Episoden der Science-Fiction-Serie "Doctor Who", wo er die Rolle des Tim Latimer spielte.

Im Jahr 2013 wurde Sangster für die Rolle von Joeyen genehmigtReed in der Fantasy-Serie "Game of Thrones", einer der beliebtesten modernen Fernsehserien. Sein Held erscheint in nur zehn Episoden, aber der helle Charakter wird von allen Fans des Films erinnert.

Andere Hobbys

Im Jahr 2006 gründete Sangster die Brodie FilmgesellschaftFilme mit seiner Mutter. Seinen Worten nach, wollten sie den britischen talentierten Autoren, Schauspielern und Filmemachern die Möglichkeit geben, in die Filmindustrie einzutauchen. Die Filmgesellschaft dauerte nicht lange, bis 2013.

Thomas Sängster spielt seit seiner Kindheit gerne Gitarre. Im Jahr 2010 wurde er Mitglied der Winnet-Gruppe, in der seine Mutter der führende Sänger ist.</ span </ p>

Mochte:
2
Staubsauger mit Aquafilter "Thomas" - schnell und
Thomas Hitzlsperger: Leben, Karriere.
Thomas Malthus: Theorie der Bevölkerung
Ein schwangerer Mann ist Wahrheit oder Fiktion?
Thomas Neuwirth (Conchita Wurst): Biographie,
"Laufen im Labyrinth: Feuerprobe":
Christine Scott Thomas: Filmografie, persönlich
Joeyen Reed. Schauspieler Thomas Sangster
Thomas Gibson, talentiert und charismatisch
Top Beiträge
up