A. S. Puschkin. "The Captain's Daughter" - ein Roman über mutige Helden und mutige Taten

Der Roman "Die Tochter des Kapitäns" (in der Abkürzung von seinemes lohnt sich nicht, zu lesen, wenn Sie die Gefühle der Charaktere fühlen wollen) wird den Leser über die Ereignisse erzählen, die in den Lebenserinnerungen des Edelmannes P. P. P. Grinev beschrieben sind, ein Mann von fünfzig Jahren alt. Das Werk erzählt von einem Aufstand, den der Rebellen Pugatschew angerichtet hatte, an dem Pjotr ​​Andrejewitsch als siebzehnjähriger Offizier unwissentlich teilnahm.

A Mit der Tochter des Puschkin-Kapitäns

In einer ironischen Form stehen ErinnerungenGrinews Kindheit über den Leser AS Puschkin. "The Captain's Daughter" erzählt von einem Edelmann, der nicht billig war, der Tauben trieb und mit den Jungs vor Ort bockte. Grinev erinnert sich, dass er, als er noch im Mutterleib war, bereits vom Sergeanten im Semenov-Regiment registriert wurde. Ich kümmerte mich um Petrusha in der Kindheit Savelich, der einem Jungen Onkel für eine nüchterne Lebensweise gewährt wurde.

Roman (im Artikel wird eine kurze Nacherzählung gegeben)"Die Kapitänstochter" erzählt uns, dass als Grinev im siebzehnten Jahr war, sein Vater beschloss, seinen Sohn zum Dienst zu schicken, aber nicht nach St. Petersburg, sondern zur regulären Armee in Orenburg. Die Träume des jungen Peter über ein fröhliches und glänzendes Leben in der Hauptstadt fallen auseinander, sie werden ersetzt durch die Erwartung von Langeweile auf der fernen und tauben Seite.

Wenn Grinev und Savelich nach Orenburg kommen,Sie werden von einem Schneesturm überholt. Das Zelt wandert in Schneestürmen und verliert den Überblick. Der Roman von Puschkin setzt seine wundersame Rettung der Charaktere fort. "The Captain's Daughter" erzählt von einem Mann, der zufälligerweise Mitreisende getroffen hat, der sie auf den Standpunkt bringt. Die Eskorte ist sehr leicht gekleidet, und Grinev präsentiert ihn mit seinem Schaffellmantel und Wein als Zeichen der Dankbarkeit für seine Rettung.

Eine kurze Nacherzählung der Tochter des Kapitäns

Von Orenburg wurde Peter geschickt, um in derBelgorod Festung, die sich als einfaches Dorf herausstellt. Es hat keine mutige Garnison, keine furchtbare Artillerie, sondern nur Invaliden und eine alte Kanone.

Als nächstes stellt der Roman "The Captain's Daughter" den Leser vormit dem Kommandanten der Festung Mironov Ivan Kuzmich, seine Frau Vasilisa Egorovna und ihre Tochter Mascha. Grinev wird nach und nach "einheimisch" für sie und wird an eine freundliche und ehrliche Familie gebunden.

In der Nähe von Peter seine Ausbildung, Alter undDer Leutnant Shvabrin wird Student. Aber bald zwischen ihnen auf der Grundlage der allgemeinen Sympathie für Masha Mironova gibt es einen Konflikt, der mit einem Zweikampf endet. Als wir den Roman "Die Tochter des Kapitäns" in der Abkürzung lesen, erfahren wir von der Verwundung von Grinev in diesem Kampf. Mascha kümmert sich um ihn, und junge Menschen geben sich gegenseitig Sympathie.

Hat AI erlaubt, zusammen verliebt zu sein? Puschkin? Die Tochter des Kapitäns ist keine Mitgift, und Grinews Vater verbietet ihnen die Heirat. Peter fällt in Niedergeschlagenheit und Abgeschiedenheit. Ein guter emotionaler Schock für ihn ist ein unerwarteter Angriff auf die Festung der Rebellen unter der Führung des Rebellen Pugatschow Emelian.

Die Festung fiel, die Gefangenen leiteten den Eid auf den AnführerBanden, unter ihnen Grinev. Getötet der Kommandant und seine Frau, begnadigte Peter Pugachev. Es stellt sich heraus, dass der Rebell der Tramp ist, dem Grinev den Schaffellmantel gewährt hat.

Die Tochter des Kapitäns in Reduktion

Ataman Banden im Gespräch mit Peter und, erstaunt von seinemAufrichtigkeit, lass den Offizier los. Grinev eilt nach Orenburg, um Hilfe zu erbitten, seit Mascha in der Festung geblieben ist. Am meisten hat Peter Angst, dass sein Gegner Shvabrin zum Kommandanten ernannt wird. Er, ohne Zeit zu verlieren, zwingt ein Mädchen, ihn zu heiraten.

Grinews Hilfe wird verweigert, und er sollte selbst die Festung betreten. Wieder zu den Rebellen, Peter trifft Pugachev und erklärt den Grund für seine Reise. Der Rebell beschließt, Shvabrin zu bestrafen und Mascha zu retten.

Was für ein Finale hat den Leser A.S. Puschkin? Die Tochter des Kapitäns wird freigelassen und als Braut an Grinews Eltern geschickt. Der Bräutigam, der in der Armee geblieben ist, befindet sich im Krieg mit Rebellen. Shvabrin legt ihn fest und entlarvt ihn als Spion. Peter wird verhaftet, er wartet auf einen Hinweis auf eine ewige Siedlung in Sibirien.

Von der Schande seiner Geliebten rettet Mascha und bittet Grinev um Gnade bei der Königin. Die Kaiserin hörte dem Mädchen zu und begnadigte Petrus.

Mochte:
0
Charakteristisch für Maria Mironova von
Wir studieren das kreative Erbe: Puschkin,
Wie schreibe ich einen Essay über "Captain's
Die Geschichte "Die Tochter des Kapitäns". Kurz
Warum heißt die Geschichte "Captain
"Kapitänstochter" ist ein Roman oder eine Geschichte?
Die Bedeutung des Titels der Geschichte ist "The Captain's Daughter".
"Die Tochter des Kapitäns": eine Zusammenfassung
Das Bild von Peter Grinev in der Geschichte "Captain
Top Beiträge
up