Der Wert von Märchen für Kinder. "Weiße Ente" - russische Volksmärchen

Märchen - das hilft dem Kind, sich zu entwickelnfantasiere und sortiere so komplexe Kategorien wie Gut, Böse, Gerechtigkeit, schlechte Taten und Bestrafung für sie. Am Beispiel der Helden der russischen Volksmärchen stellen die Eltern ein Kind in die große Welt vor, in dem Menschen verschiedene Handlungen ausführen und Freunde oder Feinde gewinnen.

weiße Ente Russische Volksmärchen

«Weiße Ente»

Russische Volkskunstwerke sind reich an Märchen,deren Helden literarische Freunde für Kinder und ein Vorbild für Nachahmung werden. "White Duck" - Russische Volksmärchen über Ungehorsam und List, über Gut und Gerechtigkeit.

ein Märchen für Kinder 5 Jahre alt

Es kann in 5 Teile unterteilt werden:

  1. Im ersten Teil heiratete der Prinz eine junge Schönheit, und nach einer Weile ging er in ferne Länder. Die Grundlage des ersten Teils ist die Anweisung des Fürsten an die junge Frau, das Haus nicht zu verlassen und schlechte Menschen nicht kennenzulernen.
  2. Der nächste Teil erzählt, wie die PrinzessinEine Frau kam und überredete sie, zuerst durch den Garten zu gehen und dann im Quellwasser zu schwimmen. Müde vom Warten entschied die junge Prinzessin, dass nichts falsch daran sei, in ihrem eigenen Garten herumzulaufen. Aber es stellte sich heraus, dass die Frau sich als eine Hexe entpuppte, die die Prinzessin in eine weiße Ente verwandelte, und sie nahm ihren Blick und traf den Prinzen.
  3. Im dritten Teil hat die Wasserlinse dreiHoden, aus denen ihre Söhne erscheinen. Zwei Söhne sind gesund, und der dritte ist eine schwache Senke. Neugierige Babys sind erwachsen geworden und haben begonnen, sich weiter vom See weg zu bewegen, wo ihre Mutter war, bis sie im Hof ​​des Prinzen waren, wo sie von einer Hexe gerochen wurden.
    Kurzgeschichten für Kinder
  4. Im vierten, dem Höhepunkt, entschied die Hexeum die Jungen zu zerstören, für die er befahl, Feuer zu machen und Wasser in den Kesseln zu kochen. Sie wollte die Kinder schlafen legen, aber das Geld, das die stärkeren Brüder versteckten, schlief nicht und antwortete stattdessen. Um sie mit einem toten Traum einzuschlafen, hielt sie einen toten Mann um sich, und die Kinder starben.
  5. Im letzten Teil der weißen Ente flog inHof, wo sie ihre toten Kinder setzen, und fing an, über sie zu jammern. Der Prinz, der ihre Worte hörte, entschied sich zu überprüfen, fing sie in seinen Händen, fand eine Spindel unter ihrem Flügel, brach sie, und sie wurde wieder ein rotes Mädchen. Die Hexe wurde bestraft, aber die Gerechtigkeit triumphierte. Der Prinz und die Prinzessin begannen mit ihren Kindern zusammen zu leben.

Dieses Märchen für Kinder von 5 Jahren in jedem Teil unterrichtet Kinder. In diesem Alter verstehen Kinder bereits, was schlechte und gute Taten sind, damit sie das Verhalten jedes Helden besprechen können.

Die moralische Kategorie eines Märchens

"Weißes Entlein", russisches Märchen, gibt den Kindern ein paar nützliche Lektionen:

  • Du musst immer gehorchen und tun, was der, der dich liebt, liebt.
  • Traue keinen Fremden.
  • Das Gute und die Wahrheit haben immer Vorrang.
  • Das Böse ist strafbar.

Diese Art von Märchen ist kurz für Kinder gebendas Kind erfasst sofort den Inhalt, denkt darüber nach und zieht mit Hilfe der Eltern Rückschlüsse. Es ist wichtig, dass die Diskussion gemeinsam geführt wird. Da hilft das dem Kind, vernünftig zu lernen und schafft eine vertrauensvolle Beziehung zu seinen Eltern.

Vorteil der kurzen Märchen

Lesen Sie Kurzgeschichten für Kinder, besonders kleine, richtiger. Sie können den Inhalt verstehen und sich daran erinnern. In der russischen Volkskunst gibt es viele Beispiele, wie den "White Dot".

Solche Geschichten helfen, Gedächtnis zu entwickeln,Phantasie und die Fähigkeit, das Lesen nachzuerzählen. Nicht umsonst beginnt die Vertrautheit mit der Volkskunst mit so einfachen Geschichten wie "Kolobok", "Teremok", "Repka".

Ein Märchen für Kinder von 5 Jahren kann schwieriger sein,zum Beispiel über eine weiße Ente. Hier lernt das Kind Begriffe wie schlechte Taten und deren Folgen kennen. In dieser Geschichte führen alle Charaktere Aktionen aus. Nebenbei bemerkt beeinflussen diese Aktionen andere Charaktere, das Kind kann positive Charaktere und Schurken identifizieren.

"Weiße Ente", ein russisches Volksmärchen, bezieht sich speziell auf diese Kategorie.

Thema der Märchen

Russische Volksmärchen sind immer in ihrem Kernjede moralische Lehre tragen. Die grundlegenden Konzepte, an die sich ein Kind erinnert, das solche Geschichten liest, sind, dass gute Taten, Freundschaft und Liebe immer gewinnen.

Zum größten Teil arbeitet Folklore,sogar auf den ersten Blick erschreckend, in der Tat sind voller positiver und haben ein Happy End. "Weißes Entlein" (russisches Märchen) - das ist eine Bestätigung. Hier mit den Hauptcharakteren gibt es schlechte Dinge, aber das Gute und die Gerechtigkeit haben noch gesiegt.

Themen der Märchen

Die Themen der Märchen können sich auf jedes magische Abenteuer beziehen, sowohl gefährlich als auch lustig, aber ein Happy End ist für sie unvermeidlich.

Die Wichtigkeit von Märchen für ein Kind

Ein Märchenkind aus der frühen Kindheit zu lesen, ist ein wunderbarer Bildungsprozess, in dem Erwachsene ihm am Beispiel der Helden helfen, über die richtigen Handlungen zu entscheiden.

Dass die Wahrheit immer kommt und die Schurkenbekommen, was sie verdienen, geben dem Baby die richtige Orientierung, wie man sich verhält und verantwortlich für seine Handlungen ist. Gemeinsam mit Kindern von Helden zu diskutieren, ist es möglich, herauszufinden, welche von ihnen sie am besten mögen und dank welchen Qualitäten.

Mochte:
0
Russische Volkssage "Kasha von der Axt":
Nikita Kozhemyaka ist ein Held der russischen Märchen
"Märchen einer Ziege", Marshak. Bemerkungen in
Tale "Hare-Braggart": eine Handlung, Probleme
Was ist eine langweilige Geschichte? Märchen,
Wann wurde zuerst ein Märchen veröffentlicht
Beschreibung von Vasilisa der Weise. Russisch
"Gänse-Schwäne" (Märchen): eine Zusammenfassung und
Eine lehrreiche Geschichte für Kinder. Bedeutung
Top Beiträge
up