Warum heißt die Geschichte "Die Tochter des Kapitäns"? Warum nannte der Autor seine Arbeit so?

Sicherlich jedes Kind und jeder Erwachseneweiß, was in der Arbeit von Puschkin vorgeht, aber viele von ihnen haben nie gedacht, warum die Geschichte "Die Tochter des Kapitäns" heißt. Diese Frage kann beantwortet werden, wenn Sie die Geschichte der Schöpfung sowie den Inhalt der Geschichte studieren.

Pjotr ​​Andrejewitsch ging zum Gottesdienst

Viele Leute haben sich oft gewundert, warum die Geschichte "Die Tochter des Kapitäns" genannt wird, weil alle wichtigen Ereignisse mit dem Anführer der Banditen - Emelian Pugatschow - verbunden sind.

Pjotr ​​Andrejewitsch ist der Protagonist der Geschichte. Sein Vater beschloss, seinen Sohn in den Dienst zu schicken, damit er ein richtiger Mann wurde und wusste, wie schwer es wirklich war zu kämpfen. Bevor er Peter sandte, sagte Andrej Petrowitsch zu seinem Sohn: "Kümmere dich um deine Ehre von den Jungen." Es ist wichtig zu bemerken, dass Grinyov seinem Vater nicht gehorcht hat und seine Ehre gerettet hat, Respekt und Anerkennung des Hauptraubers - Pugachev gewonnen.

warum heißt die Geschichte die Tochter des Kapitäns?

Das erste Treffen zwischen Grinyov und Pugachev

Alle Leser von Puschkins Geschichte sind wahrscheinlich gutkenne und erinnere dich an den Inhalt. "The Captain's Daughter" ist ein Werk, das vielleicht keinen Leser nicht nur dieser Zeit, sondern auch unserer eigenen gleichgültig lässt. Jeder, der die Geschichte liest, erinnert sich daran, wie das erste Treffen zwischen Grinyov und Pugatschow stattfand, denn von ihr hängt das zukünftige Schicksal der Hauptfiguren ab.

Als Peter Andrejewitsch ging, um zusammen zu dienenmit Savelich, auf der Straße fanden die Helden der Geschichte einen Schneesturm, wegen dem Grinyov und sein Kamerad den Weg nicht finden konnten. Sie trafen sich jedoch auf dem Weg eines Fremden, der Grinev und Savelich half. Aus Dankbarkeit schenkte Peter dem Mann einen Hasenschaffellmantel.

das Thema der Tochter des Kapitäns

Das zweite Treffen von Grinev und Emelian

Niemand hätte denken können, dass das zweite Treffen vollständig von dem ersten Treffen zwischen Emelian und Peter abhing.

Das zweite Mal mussten sich die Männer treffenweniger freundliche Umgebung. Der Kommandant der Belogorsker Festung, seine Frau und Tochter, sollte von Emeljan Pugatschow hingerichtet werden, mit ihnen war es bestimmt, zu sterben und Grinyov. Leider wurden Emeljans Vater und Mutter Mascha Mironowa hingerichtet, doch Peter blieb überraschend für sich selbst am Leben. Am nächsten Tag erfuhr er, dass Pugatschow ihn wegen seiner Freundlichkeit begnadigt hatte: Emelyan war der Fremde, dem Grinyov den Schaffellmantel geschenkt hatte.

Inhalt Kapitänstochter

Das Thema der "Kapitänstochter"

Die Grundidee der Arbeit ist ziemlichinteressant und tiefgründig. Viele Leute wundern sich, warum die Geschichte "Die Tochter des Kapitäns" genannt wird, weil es um Pugachev geht. Es sollte bemerkt werden, dass nicht nur die Linie, die mit Emelian verbunden war, für Puschkin wichtig war. Der Autor wollte auch die Macht der Liebe von Mascha und Peter Greenev betonen. Alexander Sergejewitsch wollte den Leser auf die Heldentaten Grinews und Maschas aufmerksam machen, die gemacht wurden, um zusammen zu sein und sich nie zu trennen. Peter ging zum General um Hilfe, da er wusste, dass er jederzeit von Pugatschows Leuten inhaftiert werden konnte, wie es auf dem Weg zurück zur Belogorsky Festung geschah. Mascha Mironova half ihrem Geliebten, der Kaiserin von allem zu erzählen, was für Petrus eine Erlösung wurde.

Das Thema von "The Captain's Daughter" ist ziemlich tief und berührend, weil alle wichtigen Ereignisse um die Liebe von Grinev und Mascha herum stattfinden.

Geschichte der Schöpfung

Schreiben der "Kapitänstochter"

Die Geschichte der Erschaffung der "Kapitänstochter" ist bekanntwenige Leser, aber es verbirgt einen Hinweis auf den Namen des Werkes. Es muss gesagt werden, dass die Geschichte ursprünglich "Die Geschichte des Pugatschow-Aufstands" heißen sollte. Puschkin wurde mit klassifiziertem Material über den Aufstand sowie über die Maßnahmen der Behörden zur Unterbindung des Aufstandes versorgt. Der Autor beschloss, zu den Orten zu gehen, an denen alle wichtigen Ereignisse stattfanden. Alexander Sergejewitsch konnte jedoch nicht anders, als zu denken, dass seine Arbeit nicht in die Zensur dieser Zeit fiel. In dieser Hinsicht entschied der Dichter, dass der Inhalt des Werkes und sein Titel leicht angepasst werden sollten.

Die Geschichte des Schreibens des Romans reflektiert, wieDer Inhalt hat sich geändert. "Die Kapitänstochter" wurde schließlich erst am 19. Oktober 1836 ergänzt und vervollständigt. Dieses Werk wurde einen Monat vor dem Tod des Dichters im "Contemporary" veröffentlicht.

Warum die Arbeit von A.S. Puschkin nannte "Die Tochter des Kapitäns"

Die Geschichte der Entstehung der "Kapitänstochter" zeigtLeser, wie sich das Thema und die Grundidee der Geschichte änderten. Puschkin konnte die Originalversion seines Werkes nicht veröffentlichen, weil er sofort auf die Zensur reagiert hätte und natürlich das Siegel der Geschichte hätte verbannt werden müssen.

Von hier aus kann man verstehen, warum die Geschichte "Die Tochter des Kapitäns" heißt. Wenn der Autor seine Schöpfung anders nannte, dann ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass die Geschichte nie veröffentlicht worden wäre.

Die Arbeit von Puschkin "Die Tochter des Kapitäns"wahrscheinlich, hat keinen Gleichgültigen Leser davon und unserer Zeit verlassen. Es spiegelt die echte und starke Liebe von Menschen wider, die bereit waren für die verrücktesten Taten um des anderen willen. Wenn wir uns mit dem Studium von Standards, Verboten und Zensur der Zeit befassen, wird klar, warum die Geschichte "Die Tochter des Kapitäns" genannt wird.

Mochte:
0
Charakteristisch für Maria Mironova von
Wir studieren das kreative Erbe: Puschkin,
Wie schreibe ich einen Essay über "Captain's
Die Geschichte "Die Tochter des Kapitäns". Kurz
A. S. Puschkin. "The Captain's Daughter" - ein Roman über
"Kapitänstochter" ist ein Roman oder eine Geschichte?
Die Bedeutung des Titels der Geschichte ist "The Captain's Daughter".
"Die Tochter des Kapitäns": eine Zusammenfassung
Das Bild von Peter Grinev in der Geschichte "Captain
Top Beiträge
up