Top 10 Filme, die das Weltbild verändern

Kino war lange Zeit das beliebtesteeine Art Kunst. Wie jede Kreativität muss es eine tiefe Idee in sich tragen. Aber einige Regisseure gehen noch weiter und zeigen in ihren Filmen einige oder andere Aspekte unseres Lebens, so dass der Zuschauer die Möglichkeit hat, sie aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten. Es kommt sogar vor, dass der häufigste Film in nur zwei Stunden die ganze Weltanschauung verändern kann. Genau das wird heute diskutiert. Im Folgenden werden Ihnen die wichtigsten Top-10-Filme vorgestellt, die die Weltanschauung verändern.

1. "Johnny hat die Waffe genommen"

10 Filme, die das Weltbild verändern

Öffnet unsere Top 10 Filme, die sich ändernWeltanschauung, "Johnny nahm die Waffe." Dies ist einer der skandalösesten Antikriegsfilme in der Geschichte der Kinematographie. Es basiert auf dem gleichnamigen Buch, das alle Schrecken des Krieges so detailliert beschreibt. Der Protagonist ist eine Person, die ohne Beine und Hände geblieben ist. Aber das Schrecklichste ist, dass er praktisch alle Sinne verloren hat. Aber trotzdem ist er noch am Leben und bei Bewusstsein. Nach und nach fängt der Held an, sich an alles zu erinnern, was passiert ist. Trotz all der Finsternis und Verzweiflung des Geschehens machte der Regisseur dieses Bild mit einer gehörigen Portion Ironie. Aber in Wahrheit verursacht es kein Lächeln, sondern im Gegenteil - macht dich noch entsetzlicher. Vielleicht ist dies einer der mächtigsten Filme eines solchen Plans, der viele Jahre in Erinnerung bleibt.

2. "Erwachen"

Top 10 Filme, die die Weltanschauung verändern

Wenn wir darüber sprechen, welche die besten Filme sind,die Weltanschauung ändern, können Sie sehen, dann können Sie dieses Bild nicht vergessen. Ein dramatischer Film über einen Mann mittleren Alters, der sein Leben ganz der Wissenschaft gewidmet hat. Einmal zieht er in eine andere Stadt, wo er in einem örtlichen Krankenhaus arbeitet. Dort erfährt er von einer Gruppe schwer kranker Menschen. Die Epidemie der lethargischen Enzephalitis, die in den dreißiger Jahren akinetischen Mutismus verursacht, lähmte mehr als zwanzig der gewöhnlichsten Bürger. Auch nach vielen Jahren gibt es keine Behandlung für diese seltsame Krankheit. In diesen Jahren waren alle Patienten erwachsen, manche sogar alt geworden. Verwandte und Verwandte versuchen, sie so oft wie möglich zu besuchen, aber sie haben keine Hoffnung auf Heilung. Aber der Protagonist entschied sich, eine Medizin zu finden, die die Patienten "aufwecken" könnte. Nach schwerer Arbeit gelingt es ihm, das Bewusstsein eines Mannes von etwa vierzig Jahren wiederzugewinnen. Aber es folgten ernsthafte Schwierigkeiten. Die Sache ist, dass der Patient schon in der Kindheit krank war. So hat er immer noch das Bewusstsein eines zehnjährigen Jungen. Wird der Arzt ihm helfen, sich in einer neuen und ungewohnten Zeit für ihn niederzulassen?

Das Interessanteste ist, dass dieser Film auf realen Ereignissen in der zweiten Hälfte des letzten Jahrhunderts basiert. Der Film basiert auf den Memoiren desselben Arztes.

3. "Erdlinge"

10 Dokumentationen, die das Weltbild verändern

Welchen Film werden unsere Top 10 fortsetzen? Dokumentarfilme, die das Weltbild verändern, sind auch viele. Obwohl viele von dieser Aussage überrascht sein werden. Und was kann in einer Dokumentation ungewöhnlich sein? Und schau "Erdlinge". Vielleicht ist das der schlimmste Dokumentarfilm von allen. Es wirft so wichtige Fragen wie Ökologie, Vernichtung von Wäldern, Tieren und allgemeine menschliche Grausamkeit auf. Sie erfahren im Detail, wie moderne Schlachthöfe funktionieren. Tiere sind gezwungen, unter schrecklichen Bedingungen zu leben und leiden täglich unter Qualen. Alle Mythen, dass Tiere auf Bauernhöfen mit glücklichen Herren leben, haben Sie sofort geschieden. Der Zuschauer wird auch lernen können, was in der Zukunft passieren wird, wenn die Menschheit nicht aufhört, die Umwelt um uns herum zu verschmutzen. "Earthlings" ist ein Dokumentarfilm, mit dem Sie Ihr Leben auf eine neue Art und Weise betrachten können. Die Kreation wurde von vielen Prominenten wie Moby, Joaquin Phoenix und vielen anderen besucht. Menschen mit einer schwachen Psyche sollten diesen Film nicht sehen. Glauben Sie mir, dieser Film wurde nicht umsonst in unsere Top-10 aufgenommen. Dokumentationen, die die Weltanschauung verändern, in der Welt des Kinos sehr. Man muss sich nur für dieses Thema interessieren.

Und wir setzen unsere Unterhaltung darüber fort, was sonst noch Filme zu sehen sind, die Bewusstsein, Ausblick, Leben, Denken verändern.

4. "Brunnen"

Top 10 Dokumentationen verändern die Weltansicht

Einer der ungewöhnlichsten Filme in seiner KarriereDarren Aronofsky. Es war dieser Mann, der das legendäre "Requiem für einen Traum" und "The Black Swan" gemacht hat. Es ist ihm jedoch im "Brunnen" gelungen, die tiefste philosophische Geschichte mit einer ernsten Botschaft zu schaffen. Um die Tiefe der Geschichte vollständig zu erfahren, müssen Sie diesen Film mehrmals sehen. Dann wird alles zusammenpassen. "Fountain" besteht aus drei Geschichten, die irgendwie miteinander verbunden sind. Das Nacherzählen der Handlung macht keinen Sinn - Sie müssen es mit eigenen Augen sehen. Sie finden eine unglaublich schöne visuelle Serie, sowie eine der besten Soundtracks des 21. Jahrhunderts. Aber am wichtigsten - in der "Fountain" gibt es eine Geschichte, die Sie bis ins Mark treffen wird.

5. "In der Wildnis"

Filme, die die Denkweise der Weltanschauung verändern

In unseren Top 10 Filmen ändert sich dasWeltanschauung, das Bild "In der Wildnis" eingetragen. Emory ist einer der besten Studenten der renommierten amerikanischen Universität. Am Ende beendet er es mit Ehren. Die Eltern waren sehr zufrieden mit ihrem Kind und waren zuversichtlich, dass Emory auf eine herausragende Karriere warten wird. Aber der junge Mann hat etwas andere Pläne. Er war es leid, in überfüllten Städten zu leben. Er interessiert sich auch nicht für Geld, Wohnung, Auto und eine prestigeträchtige Position in einem großen Unternehmen. Eines Morgens verlässt er das alles in der Vergangenheit und geht mit nur einer Aktentasche voran. Vor ihm wartet auf einen wirklich erstaunlichen Weg. Emory träumt davon, Alaska zu besuchen. Um dies zu tun, wird er von Zeit zu Zeit gezwungen, Zeitarbeit zu leisten. Aber an einem Ort bleibt der Held nicht lange. Auf dem Weg lernt er viele verschiedene Leute kennen, von denen die meisten auf einen so ungewöhnlichen Mann mit Verständnis reagiert haben. Er konnte anderen beweisen, dass Glück nicht in Geld ist, sondern in Freiheit von ihnen. Aber wie kann er einen so schwierigen Weg bis zum Ende gehen? Dieser Film von Sean Penn wurde zu Recht bei jungen Zuschauern beliebt. Dieser Film lässt den Betrachter ihre vielen Lebensprioritäten überdenken.

6. "Eine einfache Geschichte"

Filme, die das Bewusstsein der Weltanschauung des Lebens verändern

David Lynch ist vielleicht einer der ungewöhnlichstenRegisseure in der Geschichte des amerikanischen Kinos. Seine Filme sind berühmt für ihre nicht-lineare Handlung und recht ungewöhnliche Präsentation. Aus diesem Grund haben einige Leute seit Jahrzehnten versucht zu verstehen, was er überhaupt über seine Filme macht. Es ist jedoch schwierig, ihre hervorragende visuelle Komponente zu leugnen. Dank all dieser Eigenschaften ist Lynch zu seinen Lebzeiten zu einem Klassiker geworden. Wir haben uns jedoch dazu entschieden, seine atypischste und gleichzeitig verständlichste Arbeit hervorzuheben. Die "einfache Geschichte" ist wirklich sehr einfach. In der Mitte der Handlung steht ein Mann, der schon weit über siebzig ist. Er bewegt sich kaum alleine und kann aus Altersgründen kein Auto fahren. Aber bald erfährt er, dass sein langjähriger Freund, den er seit mehr als zehn Jahren nicht gesehen hatte, einen Herzinfarkt hatte. Der alte Mann traf die Entscheidung, seinen alten Freund in irgendeiner Weise zu erreichen und sich auch bei ihm für seine vergangenen Fehler zu entschuldigen. Für Reisen wählt er den häufigsten Rasenmäher, der sich kaum bewegt. Er muss mehrere Staaten gleichzeitig überwinden. Auf dem Weg wird der Protagonist viele gute Leute treffen, die ihm helfen werden, den Weg bis zum Ende zu gehen. Dieser Film handelt davon, dass keine Hindernisse den menschlichen Willen stören können. Die Hauptrolle spielte ein Schauspieler namens Richard Farnsworth. Er starb ein Jahr nach der Premiere im Alter von achtzig Jahren. Für den hervorragenden Schauspieler war dieser Film der letzte in seiner Karriere.

7. "Jagd"

Und unsere Top 10 Filme, die sich verändernWeltanschauung, fährt fort. Und an der Reihe der dänische Drama-Film "Hunting", in dem ein sehr ernstes Thema aufsteigt. In der Mitte des Grundstücks steht der gewöhnlichste Lehrer, der in einer kleinen Stadt lebt, in der jeder sich kennt. Er unterrichtet in Jugendklassen. Die Menschen um ihn herum sehen, wie er mit den Kindern gut auskommt und den Helden mit aufrichtigem Mitgefühl behandelt. Der Held hatte eine Frau und einen Sohn, der schon mehr als fünfzehn Jahre alt war. Als Folge brach die Ehe ab, und die Frau nahm das Kind mit. Aber trotzdem sieht der Lehrer von Zeit zu Zeit mit ihm.

Und wer hätte das bald so gewöhnlich gedachtMann mittleren Alters wird ein ernstes Problem haben. All dies ist irgendwie mit einem seiner Schüler verbunden - einem zehnjährigen Mädchen. Ihre unschuldige Lüge löst eine ganze Kette schrecklicher Ereignisse aus. Nach und nach wird das Leben eines Lehrers zu einem echten Albtraum. Er wird eines schweren Verbrechens beschuldigt, das er nicht begangen hat. Und die Einheimischen fangen an, den Protagonisten mit Verachtung zu behandeln. Was genau ist an diesem schicksalhaften Tag passiert?

8. "Träume von Akira Kurosawa"

"Dreams of Akira Kurosawa" wird weiterhin zu den Top-10-Filmen gehören,welche die Weltanschauung verändern. Kurosawa ist einer der größten japanischen Regisseure aller Zeiten. Während seiner Karriere entfernte er unzählige Meisterwerke und wurde der erste asiatische, der weit über seine Heimat hinaus geliebt wurde. Es basiert auf seinen ungewöhnlichen Träumen, die schließlich als Bilder festgehalten und dann gefilmt wurden. Der Film enthält mehrere Kurzgeschichten, von denen jede eine Geschichte erzählt, die nichts mit der vorherigen zu tun hat. Jede von ihnen enthält jedoch eine tiefe philosophische Idee, die den Betrachter für viele Wochen in Erinnerung halten wird. Im visuellen Plan ist der Film unter anderem perfekt. Nur wenige Menschen haben es geschafft, so farbenfrohe und faszinierende Geschichten zu schaffen. Ursprünglich war geplant, dass dieser Film für den bedeutenden Japaner der letzte sein wird. Aber am Ende, vor seinem Tod, gelang es ihm, zwei weitere beeindruckende Werke zu schaffen.

9. "Broken Blumen"

Filme verändern das Bewusstsein Worldview Leben Denken

Die ironische Tragikomödie des großen UnabhängigenRegisseur Jim Jarmusch. Die Hauptrolle in dem Film spielte der unnachahmliche Bill Murray, der im Ruhestand die Rolle einer Art Donjuan übernahm. In seinem ganzen Leben wurde die Hauptfigur durch viele Frauen ersetzt. Er hat nie darüber nachgedacht, eine ernsthafte Beziehung oder Familie zu gründen. Aber die Jahre vergehen. Und jetzt ist er mehr als fünfzig Jahre alt. Sein gewohntes und gemessenes Leben wird durch einen Brief eines unbekannten Senders verletzt. Es sagt, dass der Held einen Sohn hat, der schon ziemlich erwachsen geworden ist. Mehr in diesem Brief war nichts angegeben: weder die Adresse noch der Name. Und jetzt ist der Don Juan gezwungen, auf eine lange Reise zu gehen und jede seiner ehemaligen Geliebten zu besuchen, um denjenigen zu finden, der diesen Brief geschickt hat. Diese Reise wird seine Ansichten über das Leben ernsthaft verändern.

10. "Melancholie"

Top 10 Filme, die die Weltanschauung verändern,vervollständigt das Bild "Melancholie". Lars von Trier ist der skandalöseste europäische Regisseur. Er hat viele herausragende Filme gemacht. Nicht alle Zuschauer sind jedoch in der Lage, sie zu verstehen. Trotzdem haben alle seine Werke eine tiefgreifende Bedeutung, die sich stark von der unterscheidet, die in den Filmen anderer Regisseure zu finden ist. "Melancholie" - der schönste und gemessen sein Film. Es erzählt vom Ende der Welt, was in wenigen Tagen nach der Hochzeit der Hauptfigur geschehen wird. Ein wunderschöner Soundtrack und eine atemberaubende Kameraarbeit lassen den Zuschauer die ganze Atmosphäre dieser gemächlichen Geschichte erleben.

Fazit

Wir haben versucht, die besten Filme für dich auszuwählen,sich veränderndes Weltbild. Diese Liste kann fortgesetzt werden, da es im Kino genügend Meisterwerke gibt. Und das sind sowohl künstlerische als auch dokumentarische Filme. Jeder von ihnen zeichnet sich durch seinen eigenen einzigartigen Stil und ausgewählte Probleme aus. So haben Sie immer eine große Auswahl. Zum Schluss wünschen wir Ihnen viel Spaß beim Ansehen und noch mehr gute Filme!

Mochte:
0
Beim Ändern eines Passes
Wie ist die Beziehung der Pädagogik zu anderen Wissenschaften?
Mythologische Weltanschauung, seine Eigenschaften,
Religionsphilosophie von der Antike bis zu unserer
Friedensverständnis sind Bilder im Leben.
Rationalismus ist die weiseste Weltanschauung
Retrospektive - was ist das?
Welche Art von Film kann "am meisten" genannt werden
Liste von Filmen über das Ende der Welt - ein Überblick
Top Beiträge
up