Stadtmanager - wer ist das? Amtliche Verpflichtungen

Nach dem Gesetz, das am 01.01.2006 in Kraft getreten ist, kann der Leiter der Stadtverwaltung nicht nur die gewählte Person, sondern auch "eingestellt" sein. Ein solcher Manager arbeitet auf Vertragsbasis.

City Manager ist eine Person, die ernannt wirdder Posten des Leiters der Stadtverwaltung. Der Vertrag wird für den Zeitraum unterzeichnet, der durch die Satzung der Stadtverwaltung festgelegt wird. Es wird ein solcher Führer auf der Grundlage des Wettbewerbs gewählt. Der Vertrag kann für mindestens zwei Jahre abgeschlossen werden.

Anforderungen an den Kandidaten

Die Position eines Stadtverwalters setzt die Anwesenheit vonRechte und Pflichten, die mit der Annahme von Entscheidungen der Stadt Ebene verbunden sind. Damit der zukünftige Leiter seine Arbeit so effizient wie möglich und nützlich für das ihm anvertraute Territorium ausführen kann, muss er bestimmte Anforderungen erfüllen.

Das wichtigste:

  • das Recht gewählt und gewählt zu werden;
  • Alter ab 25 Jahren;
  • höhere Berufsausbildung;
    Arbeitserfahrung von drei Jahren auf kommunalen oder staatlichen Positionen oder auf den leitenden Positionen des staatlichen oder kommunalen Dienstes;
  • positive Empfehlungen von früheren Arbeitsorten;
  • Kenntnis der regionalen und föderalen Gesetzgebung;
  • Verfügbarkeit einer Stellungnahme des staatlichen SachverständigenKommission, dass es die Möglichkeit gibt, die Aufgaben des Leiters der Verwaltung in den Fragen der Ausübung der Staatsgewalt zu erfüllen, die durch die Gesetzgebung den Selbstverwaltungsorganen übertragen werden.

Durchführung des Wettbewerbs

Der Ernennung auf die Stelle geht ein Wettbewerb voraus. Der Stadtverwalter wird nach dem von der lokalen Gemeindevertretung festgelegten Verfahren ausgewählt.

Verantwortlichkeiten

Viele Verantwortlichkeiten werden von einem Stadtmanager wahrgenommen. Der Leiter der Verwaltung steuert diesen Prozess.

Stadtmanager ist

Die Pflichten, die der Vertragsmanager erfüllen muss, können variieren, aber die meisten von ihnen sind für alle Städte in Russland gleich.

Die Aufgaben umfassen:

  • Veröffentlichung von Resolutionen, die an die Stadtverwaltung zu diesen Fragen von lokaler Bedeutung gerichtet sind;
  • erlässt Resolutionen, die sich auf die Umsetzung bestimmter staatlicher Befugnisse beziehen, die auf lokale Regierungen übertragen werden;
  • Ausgabe von Anweisungen an die Stadtverwaltung zur Organisation des Verwaltungsverfahrens der Verwaltung selbst;
  • Ergreifung von Maßnahmen zur Sicherung und zum Schutz der Interessen der Gemeinde in Gerichtsverfahren, staatlichen Einrichtungen und Schiedsgerichten;
  • Entwurf des Haushaltsplans, Entwürfe von Programmen und Pläne für die sozioökonomische Entwicklung;
  • Verwaltung und Disposition der Einnahmen- und Ausgabenschätzungen der Stadt;
  • Problemlösung und Organisation der Steuerpolitik der Stadt;
  • Management von städtischen Eigentumsfragen, kommunaler Bildungsplan, städtische Wirtschaft;
  • Ernennung und Entlassung der Angestellten des Dienstes, die unter seiner Autorität stehen.

Berichterstattung

Der City Manager ist ein Angestellter, der eine große Verantwortung nicht nur gegenüber dem höheren Management hat, das eine Vereinbarung mit ihm getroffen hat, sondern auch für die gesamte Stadt und ihre Bewohner.

Post Stadtmanager

In diesem Zusammenhang ist er verpflichtet, der Stadtduma jährlich über die Ergebnisse seiner Tätigkeit zu berichten.

Darüber hinaus regelt das Gesetz klar die zulässigen Ausbildungsarten für den Manager. Er hat also kein Recht auf unternehmerische Tätigkeit und jegliche Art von Geschäften.

Hauptaktivitäten

Ein neuer Stadtdirektor wird auf den Posten berufen oderDer Vertrag wird mit dem Mitarbeiter erneuert, der alle Anfragen erfüllt, ist nicht so wichtig. Es ist wichtig, dass in jedem Fall die Aktivitäten eines Spezialisten mit bestimmten Punkten verbunden werden.

Ernennung des Stadtverwalters

Die Hauptaktivitäten sind:

  • Einhaltung der Vorschriften und Anforderungen der Stadtverwaltung;
  • Einhaltung der internen Vorschriften, Regeln der Etikette;
  • Erfüllung aller Normen der Buchführung;
  • Arbeit an der Prüfung von Beschwerden, Beschwerden, Briefen, Petitionen, Vorschlägen, anderen Dokumenten, die bei der Verwaltung eingehen;
  • Verarbeitung von Unterlagen von Verbänden, Bürgern, Organisationen, Unternehmen oder Institutionen in elektronischer oder mündlicher und schriftlicher Form;
  • Organisation der notwendigen Veranstaltungen, die die Aufführung begleiten;
  • Vorbereitung von Präsentationsprojekten für den Preis;
  • die Vorbereitung des Personaltables, die Entwicklung der Organisationsstruktur, Überwachung der Einhaltung der entwickelten Systeme;
  • Gewährleistung der Kontrolle sowie Mitwirkung bei der Ausarbeitung von Arbeitsplänen der Stadtverwaltung;
  • die Koordinierung von Arbeiten zu den Fragen der materiellen und technischen Unterstützung der Stadt;
  • Organisation notwendiger Treffen, unter Beteiligung des Stadtpräsidenten;
  • Organisation von Aktivitäten verschiedener Gremien, die während des Wahlkampfes geschaffen werden;
  • Unterstützung von Kommissionen bei der Durchführung von Wahlen;
  • der Vorsitzende der Wohnungsbaukommission, die Personalreserve, die Evakuierungskommission, die Lieferung von Waren und die Ausführung von Arbeiten oder Dienstleistungen für die Verwaltung.

Auch Momente wie die Entwicklung der Symbole der Stadt, das Drucken und die Herstellung von Souvenirs fallen in die Verantwortung des Managers.

Interaktion

Die Arbeit des Stadtverwalters impliziert eine Interaktion mit dem Vertretungsorgan der Gemeindeformation, zu der er rechenschaftspflichtig ist und vor der er berichtet.

Wenn die Stadt ein Schema hat, in demteilnehmen und der Bürgermeister und Stadtmanager, dann der erste in dieser Situation - der Kopf der Stadt, ein Politiker, der die Stadt verwaltet. Der Bürgermeister kommuniziert mit dem Rat der Abgeordneten der Stadt. Seine Funktionen sind repräsentativ.

Job Stadtmanager

Stadtverwalter ist der Vollstrecker. Er ist verantwortlich für die aktuelle Situation in Wohnungsbau und kommunalen Dienstleistungen, Energie, Verkehr. Zu seinen Aufgaben gehört die Organisation der relevanten Arbeit der kommunalen Wirtschaft, die Ausführung des Haushaltes und die Verwaltung des kommunalen Eigentums.

In seiner Arbeit verwaltet der Manager die Verfassung der Russischen Föderation, Urkunden und Gesetze, die Charta der Stadt, sowie Moral und Ethik.

Für die Offenlegung von Staatsgeheimnissen, persönlicheInformationen von Bürgern oder andere Informationen, die vertraulich sind, haftet gemäß der Norm in den Rechtsvorschriften festgelegt.

Position Vorteile

Der Posten des Stadtverwalters hat mehrere Vorteile.

Stadtverwaltungswettbewerb

Die wichtigsten Pluspunkte:

  • Die Anforderungen, die an den Antragsteller gestellt werden, bieten eine bestimmte Anzahl von Kandidaten;
  • der Vertrag, der mit dem Arbeitnehmer geschlossen wird, ist klar und ohne unbestimmte Autorität vorgeschrieben;
  • Die Auswahl eines Bewerbers auf der Grundlage eines Auswahlverfahrens erfordert keine finanziellen Aufwendungen in der gleichen Größenordnung, die für die Organisation des Wahlprozesses erforderlich sind.
  • in dem Fall, wenn der Arbeitnehmer seine Arbeit nicht erfüllt oder die Anforderungen nicht erfüllt, kann er entlassen werden, und der Wettbewerb um Ersatz kann erneut durchgeführt werden;
  • Der Leiter der Verwaltung muss keine zeremoniellen Pflichten erfüllen;
  • der Manager muss völlig unpolitisch und unparteiisch in der Entscheidungsfindung sein;
  • Wenn die Ineffizienzen der neuen identifiziert werdenSystem kann immer das Kontrollsystem auf die vorherige Version zurückrollen, dieses Ereignis erfordert keine zusätzlichen Kosten, und das Management wird in die Hände des Bürgermeisters übergeben.

Zahlung

City Manager ist nicht nur ein großerVerantwortung, aber auch eine würdige Belohnung. Wenn der Arbeitnehmer seine Aufgaben in Übereinstimmung mit dem erwarteten Niveau erfüllt, und die Ergebnisse der Arbeit hoch sind und eine positive Dynamik haben, dann wird die Zahlung in mehreren Artikeln geleistet, von denen jeder aus einer Summe mit mehreren Nullen besteht.

Post Stadtmanager

Die Zahlung besteht aus:

  • Gehalt;
  • Die Zulage, auf die sich die Gemeindearbeiter jeden Monat verlassen;
  • erhöht für langen Service;
  • monatliche Prämie;
  • zusätzliche Kosten für die Arbeit mit bestimmten Informationen, die geheim sind;
  • Auszeichnung, die sich auf die Erfüllung komplexer und besonders wichtiger Aufgaben verlässt;
  • materielle Unterstützung und eine einmalige Zahlung bei der Abreise.

Nachteile

Wie jede Lösung der Übergang zu einem neuen SystemDas Management wird von Laudator Reviews und Kritik begleitet. Wenn Sie objektiv urteilen, kann die Ernennung eines Stadtverwalters für eine Stadt gewisse Nachteile mit sich bringen.

Negative Punkte können sein:

  • der Manager gehorcht nicht der Bevölkerung;
  • der Mitarbeiter ist nicht mit langfristigen Plänen verbunden;
  • die Abhängigkeit des Geschäftsführers von diesem Gouverneur und dem Stadtrat, der seine Einstellung angestoßen hat, ist eindeutig nachvollziehbar;
  • oft gibt es Konflikte mit den Regierungschefs.

Erfahrung in Russland

Zum ersten Mal in der Welt erschien 1908 im amerikanischen Staunton der Posten des Managers, der die Stadt vertraglich managt.

neuer Stadtmanager

Im Oktober 2003 gab es einees wurde ein Auftrag erteilt, in dem ein solches Vertragsverwaltungsformular genehmigt wurde. Bis 2009 gab es mehr als 9.000 Kommunen, die in der Praxis ein solches Managementsystem nutzten.

In diesem Stadium in Russland, dieser Ansatzwird in den folgenden Städten verwendet: Tjumen, Kurgan, Perm, Tula, Priozersk, Murmansk, Barnaul, Nischni Nowgorod, Jekaterinburg, Tscheljabinsk, Norilsk, Blagoweschtschensk, Orenburg, Orel, Tambow, Tobolsk, Kostroma, Bratsk, Nefteyugansk, Noyabrsk, Ulan-Ude, Elista, Asow, Asbest, Efremov, Serpuchow, Lipezk, Podolsk, Balaschicha, Khimki.

Mochte:
0
Beschaffungsmanager. Merkmale des Berufs
PR-Manager - wer ist das?
Pflichten und Anweisungen, die sollten
Was der Manager tut
Stellenbeschreibung des HR-Managers
Büroleiter. Amtliche Verpflichtungen
Generaldirektor: Verantwortlichkeiten und
Welche Funktionen hat der Manager?
Stellenbeschreibungen des Regisseurs. Was ist enthalten?
Top Beiträge
up