Spiel StarCraft 2: Systemanforderungen, Beschreibung und Bewertungen

Als der erste Teil der berühmten Serie herauskamStarCraft, das war ein echter Boom unter den Spielern. Atemberaubend tiefer Plot, verifiziertes Gleichgewicht und treibendes Gameplay verketteten Spieler lange Zeit an die Monitore. Die Zeit verging, Turniere wurden abgehalten, Ergänzungen und Fortsetzungen der Handlung wurden veröffentlicht, und das Spiel blieb über Wasser, selbst wenn seine Grafik hoffnungslos veraltet war.

Aber 2010 kam ein neuer Teil dazu, ihn zu ersetzen. Unter dem Motto "Verfügbar für alle" veröffentlichte der Entwickler eine Fortführung des Franchise, um die Tradition der Serie fortzusetzen. Teil hieß StarCraft 2: Wings of Liberty. Die Systemanforderungen waren sehr niedrig, insbesondere der untere Balken. Und im Gegensatz zu vielen anderen Projekten funktioniert das Spiel auf "Minimals".

Starcraft 2 Systemanforderungen

Gameplay

StarCraft 2, die Systemanforderungen von denen wirWir werden heute betrachten, nicht weit von ihren Vorgängern und Kollegen im Laden entfernt. Dies ist eine typische Strategie, bei der Sie Ressourcen (Kristalle und Gas) gewinnen, Baueinheiten und Labore für die Forschung bauen müssen.

Im Vergleich zum ersten Teil gibt es wenige Änderungen: Die Rate der Gasproduktion wurde reduziert, aber die Anzahl seiner Felder wurde erhöht. Seltene Mineralien hinzugefügt, die 2 Einheiten bringen. Ressourcen mehr. Im Übrigen hat sich das Gameplay selbst nicht verändert.

Die wichtigste Änderung war die vollständige UmstrukturierungEinheiten: Einige wurden hinzugefügt, einige wurden entfernt, aber die meisten wurden bis zur Unkenntlichkeit verändert. Aber auch hier enttäuschte Blizzard nicht und schaffte es, ein würdiges Gleichgewicht zu halten, dank dem die Spieler, die im Netzwerk gegeneinander spielen, immer eine Chance haben, unabhängig von der gewählten Seite zu gewinnen. Und das führt natürlich alle Spieler in Verzückung, was den Rezensionen und dem Spiel nur positiv zusagt.

Starcraft 2 Mindestsystemanforderungen

Die Handlung

Die Geschichte des zweiten Teils ist eine direkte Fortsetzung der Reihe. Du musst drei Kampagnen für die Terassen (Menschen), Zerg und Protoss spielen.

  1. Für die Terrassen müssen Sie einen Aufstand gegen das Dominion führen und sein Retter anstelle des Eindringlings werden.
  2. Im nächsten Teil wirst du für die gerettete Sarah Kerrigan spielen. Dort ist es notwendig, den beschlagnahmten Raynor zu retten und danach das Geschäft in der ersten Episode von StarCraft 2 zu beenden.
  3. Im letzten Kapitel wirst du den Weg der Wiedergeburt gehenImperium Protoss. Leider überschneidet sich der Großteil der Kampagne nicht mit der Geschichte der beiden vorherigen Teile, aber am Ende werden Sie sich mit Raynor und Kerrigan vereinigen. Was wird dazu führen? Lerne alleine.

Im Allgemeinen ist die Handlung unkompliziert, enthält aberOrt und Liebe und Intrigen und Verrat. Zur Überraschung vieler Spieler war eine angenehme Überraschung die Nichtlinearität der Handlung. In der Kampagne wird jede Ihrer Entscheidungen dazu führen, dass Sie auf einem bestimmten Pfad spielen müssen. Entscheide dich, was dir wichtiger ist: ein dauerhafter oder geräumiger Bunker, mehr Gesundheit für Soldaten oder mehr Schaden. Einige Missionen beeinflussen den Verlauf der Kampagne. Zum Beispiel müssen Sie die vorletzte Mission selbst wählen. Abhängig davon, in der letzten Schlacht verwenden die Zergs entweder Luftfahrt nicht, oder sie verweigern "Würmern". Dies war genug, um sicherzustellen, dass das Spiel die überwältigende Mehrheit positiver Bewertungen erhielt.

Starcraft 2 Flügel der Freiheit Systemanforderungen

Minimum

Und jetzt reden wir über was fürStarCraft 2 Systemanforderungen. Wie bereits erwähnt, sollte dieses Spiel für die meisten Benutzer verfügbar sein, zumindest bei den minimalen Einstellungen, und es stellte sich heraus. Natürlich werden viele nicht zustimmen, weil jede Person ihre eigenen finanziellen Fähigkeiten hat, aber für 2010 sind die Mindestsystemanforderungen von StarCraft 2 ziemlich demokratisch.

  • Windows XP / Vista. Wahrscheinlich ist es lächerlich, diese Betriebssysteme im Jahr 2016 zu erwähnen, aber wenn Sie einen alten Computer mit XP übersehen haben, haben Sie alle Chancen, StarCraft 2 zu laufen.
  • Dual-Core-Prozessor. Geeignete Intel Core 2 Duo oder AMD Athlon 64 X2 5600. Tatsächlich haben Sie genug für jeden Multi-Core-Prozessor mit einer Taktfrequenz von 2 GHz.
  • 2 Gigabyte RAM. Es passiert nicht viel, aber nach den Erfahrungen vieler Spieler reicht schon dieses Minimum.
  • 30 GB Festplattenspeicher Noch einmal, etwas, das vor 5 Jahren viele Rätsel lösen könnte, sollte für die meisten Benutzer kein Problem sein. Vor allem wenn man berücksichtigt, dass dieser Platz für alle drei Teile gleichzeitig benötigt wird.
  • Und natürlich das Vorhandensein einer Verbindung zu hochwertigem Internet zum Aktualisieren von Inhalten und Spielen im Netzwerk.

In der Folge sollte das Spiel 2016 beginnenjeder, sogar der billigste PC, weil StarCraft 2 Systemanforderungen nicht so hoch sind. In diesem Fall sollten Sie keine Angst vor einer Situation haben, in der diese Eigenschaften ausreichen, um das Spiel im Menü auszuführen. StarCraft 2 funktioniert wirklich auf dem beanspruchten "minimal" ohne Bremsen und Pannen.

StarCraft 2 Systemanforderungen auf dem PC

Maximum

Für diejenigen, die es vorziehen, mit hochwertigen Grafiken und Effekten zu spielen, sehen wir uns an, welche StarCraft 2-Systemanforderungen auf dem PC mit den maximalen Einstellungen ausgeführt werden sollen.

  • Betriebssysteme Windows 7/8.1/10, komplett aktualisiert. Natürlich sind dies einfach überhöhte Erwartungen. Das Spiel, das auf XP lief, benötigt nur 7-ku? Jeder vernünftige Spieler wird sagen, dass das Unsinn ist. StarCraft 2 läuft maximal auf XP.
  • Der Intel Core I5-Prozessor oder gleichwertig. Trotz der Tatsache, dass Blizzard nach dieser "Familie" fragt, wird ein ähnlicher Quad-Core-Prozessor ausreichen, da das Spiel darauf getestet wurde.
  • Grafikkarte GeForce 650 GTX oder Radeon 77XX Serie. Das erste, was Ihnen ins Auge fällt, ist die 650 GXT, eine preiswerte Grafikkarte für Spiele. Das heißt, das Spiel benötigt nicht so viel Hochleistung für seine maximalen Einstellungen.
  • 4 GB RAM. Jeder, sogar der billigste Laptop hat jetzt mehr. Wenn Ihr Computer nicht genügend Speicher hat, kostet die 2-GB-Karte weniger als das Spiel selbst.

Wie Sie sehen können, sind die maximalen Anforderungen nicht einmal für das Spiel 2010 hoch. Blizzard hielt Wort und veröffentlichte das Spiel für alle.

Mac

Unabhängig davon ist zu beachten, dass der Entwickler die Anwendung auf Plattformen mit Mac OS unterstützt hat. Was sind die StarCraft 2-Systemanforderungen für einen Laptop-Mac?

  • Mac OS 10.9 oder 10.10.
  • Ein Prozessor ähnlich Windows.
  • Geforce GTX 780M Grafikkarte.
  • 8 GB RAM.

Wie Sie sehen können, hat StarCraft 2 Systemanforderungen inDie Abhängigkeit vom System ändert sich nicht viel. In diesem Fall ist die Hauptsache, dass alle Elemente richtig konfiguriert und miteinander kompatibel sind. Ordentliche Versammlungen von einheimischen Liebhabern sind möglicherweise nicht geeignet.

Starcraft 2 Systemanforderungen für einen Laptop

Das Ergebnis

Was können wir abschließend sagen? Blizzard behält weiterhin die Qualität seiner Produkte bei. StarCraft 2, die Systemanforderungen, die wir heute betrachten, ist ein direkter Beweis dafür. Mit minimalen technischen Kosten und Anforderungen haben die Benutzer ein qualitativ hochwertiges interaktives Produkt erhalten, das die Wünsche jeder Kategorie von Spielern erfüllen kann, egal ob sie Fans der Handlung, Grafik oder klassische Strategie und PvP sind.

Mochte:
0
Battlefield 4: Systemanforderungen für das Spiel
Heroes & Generals: Systemanforderungen und
Systemvoraussetzungen Pfad des Exils und
Deus Ex: Menschheit Geteilt: System
Mass Effect 3: Systemanforderungen und Überblick
Spiel Miscreated: Systemanforderungen
Was sind die Rust Systemanforderungen?
Notwendigkeit für Geschwindigkeit Most Wanted: System
Hearthstone-Systemanforderungen
Top Beiträge
up