Formen der Privatisierung und ihr Wesen als solches

Der Begriff der Privatisierung beinhaltet EntfremdungEigentum von staatlichen Unternehmen, Organisationen und Institutionen sowie Grundbesitz und Wohneigentum, das in kommunalem oder staatlichem Eigentum zugunsten von juristischen Personen oder Personen ist, die nach dem Privatisierungsgesetz Käufer sind.

Dieser Prozess hat mehrere Witwen und Typen. Die Formen der Privatisierung können sich in diesen Typen unterscheiden: Privatisierung von kommunalem Eigentum und Staatseigentum, Privatisierung des staatlichen Wohnungsbestandes, Privatisierung von Land.

Die Privatisierung wird durchgeführt, um zuzunehmenwirtschaftliche und soziale Effizienz der Produktion. Dank der Privatisierung wird die Strukturreorganisation der Wirtschaft gefördert. Darüber hinaus verfolgt die Privatisierung Ziele wie: die Bürger dazu zu bringen, sich an der Erhaltung und Erhaltung von Wohnraum zu beteiligen, Marktbeziehungen zu schaffen, die effektive und rationelle Nutzung von Landressourcen zu fördern und die Entwicklung unternehmerischer Aktivitäten zu erleichtern.

Abhängig von den Aufgaben und Zielen,Wie oben beschrieben, gibt es auch geeignete Formen der Privatisierung und die entsprechenden Mechanismen für ihre Umsetzung und Exekutoren. Zum Beispiel wird die Privatisierung von Wohnungsbeständen von autorisierten Stellen unter lokalen Behörden und Unternehmen und Organisationen, die einen staatlichen Wohnungsfonds haben, durchgeführt.

Darunter kann das Konzept der Privatisierungsform nicht seinErwähnen Sie eine der häufigsten Formen - die Korporatisierung von Unternehmen. Dieser Mechanismus der Privatisierung wird möglich, nachdem die Regierung die entsprechenden Gesetze und Gesetze verabschiedet hat. In der Regel besteht das Wesen solcher Gesetze darin, dass der Staat den Prozess der Umwandlung oder Umwandlung von staatlichen Unternehmen und Institutionen in offene Aktiengesellschaften legitimiert.

Für unser Land trat diese Phase in90er Jahre des letzten Jahrhunderts. Den damaligen Reformökonomen zufolge sollten solche Prozesse die Wirtschaft zur Entwicklung treiben und sie als Reaktion auf neue Anforderungen von Marktprozessen neu aufbauen. Was ist passiert, wahrscheinlich, jeder erinnert sich.

Aber die Aktiengesellschaften als ein Produkt der Privatisierung sind wissenschaftlich oder wirtschaftlich eine der effektivsten Möglichkeiten, Kapital zu integrieren und zu konzentrieren.

Unter Berücksichtigung der verschiedenen Formen der Privatisierung undMethoden, mit deren Hilfe es durchgeführt wurde, können nicht eindeutig gesagt werden, dass in allen Ländern, in denen es stattfand, der Prozess positiv ging und der Wirtschaft des Landes einen bedeutenden Impuls gab.

Besonders sichtbar ist der Unterschied in den Ergebnissen der Privatisierung indie Länder Osteuropas, die nach dem Zusammenbruch der UdSSR begannen, ein Marktmodell der Wirtschaft und in den Ländern der ehemaligen Sowjetrepubliken aufzubauen, wo die Privatisierung auch Fragen nach der Wiederbelebung und Umstrukturierung der Wirtschaft zu neuen Schienen der Marktbeziehungen lösen musste. Wenn jedoch die europäischen Länder die anstehende Aufgabe bewältigt haben, sind auf den Freiflächen der GUS noch immer die Echos der wilden Privatisierung, aus der eine Gruppe von Oligarchen gewonnen hat, bis heute gegeben. Darüber hinaus wird der Zeitpunkt der Privatisierung in verschiedenen Ländern auf seine Art festgelegt. Und wenn diese Frage nicht durchdacht und zum freien Schwimmen verschenkt wird, dann wird die Privatisierung von Unternehmen zum Aufkauf von Vermögenswerten aller Unternehmen und Organisationen, die dem Staat gehören, in einer Hand wachsen, was die Monopolisierung des Gütermarktes einer bestimmten Gruppe verursachen kann.

Im Zuge der Privatisierung können folgende Kategorien von Personen teilnehmen:

Bürger des Landes und ausländische Staatsbürger sowie Personen ohne bestimmte Staatsbürgerschaft;

Juristische Personen, die im Hoheitsgebiet des Landes registriert sind, in dem die Privatisierung stattfindet;

Rechtspersonen anderer Staaten im Rahmen von Gesetzen und Vorschriften.

Aber sie haben kein Recht auf PrivatisierungPersonen, die im staatlichen Immobilienfonds (und ähnlichen Strukturen) arbeiten, die Behörden selbst, sowie juristische Personen, die in ihrem Eigentum einen Anteil von Staatseigentum von mehr als 25% haben und andere Unternehmen, deren Liste durch besondere Gesetze des Staates bestimmt ist.

Mochte:
0
Welche Dokumente für die Privatisierung sind erforderlich?
Was ist die Privatisierung einer Wohnung?
Die Reihenfolge der Privatisierung der Wohnung: Was Sie brauchen
Essenz des Lohnes
Das Wesen der Kultur: die wichtigsten Ansätze
Geld: Essenz, Typen, Funktionen
Privatisierung in Russland, seine Grundlagen
Gesetz über die Privatisierung von Wohngebäuden. Timing,
Privatisierung von kommunalem Eigentum:
Top Beiträge
up