Wie immer im Trend: heller Sommer und Herbst 2013

Im Sommer möchte jedes Mädchen stilvoll aussehen undatemberaubend. Modenschauen der weltbesten Designer versprechen uns einen strahlenden und verrückten Sommer und Herbst 2013. Um immer in einem Trend zu sein, sollte man in den brillantesten und schillerndsten Nachrichten der laufenden Saison gut orientiert sein.

in einem Trend sein

Modische Farbe

Die größten Modeschauen überraschten ihreVielfalt in der Wahl der Farben. Aber jetzt haben Sie die Möglichkeit, den Vorlieben der berühmtesten Couturiers aus der ganzen Welt zu folgen. Wenn Sie beispielsweise in einem amerikanischen Trend stehen, müssen Sie sich für zarte Pastellfarben entscheiden: Grau, Blau, Senf oder Terrakotta. Wenn Sie sich für den Stil der Neuen Welt entscheiden, können Sie versuchen, Kleidung zu kaufen, in deren Details hellrote Töne genannt werden. Französische Designer bevorzugten eine saftige Farbgebung mit Fokus auf Gelb, Rot, Weiß und Grün.

in einem Trend sein

Schicke Volants

In der neuen Saison soll man in einem Trend seincharmanter Federball. Feminine Kleider und Röcke mit weiten Volants setzen bereits im Frühjahr 2013 Mode-Trends ein und drängen sich an üppigen Multischicht-Rüschen vorbei. Designer neigen dazu, eine schöne Linie von Schultern zu betonen, mit langen Ärmeln - "Glocken". Die Kleiderkragen haben auch die Form von eleganten Federbällen. Vergessen Sie nicht, dass der voluminöse Nacken und die Schultern nicht zu jeder Frau passen.

Exquisite Ausschnitte

Liebhaber von offenen Schultern und DekolletéAchten Sie auf die Jahreszeit "Frühling-Sommer 2013". Trends in der Kleidung diktieren ernsthafte Anforderungen an die Form der Schnitte an Blusen und Kleidern. Allerdings nicht sehr ernst. Tatsache ist, dass die Ausschnitte der beliebtesten Kleidungsmodelle nicht nur auf der Brust, sondern auch auf dem Rücken, Bauch und sogar auf den Hüften liegen. Abendkleider sind voller originaler Ausschnitte: in Form von ausgefallenen Schmetterlingen, Dreiecken und seltsamen Löchern, die an Ohren erinnern. Nun, diejenigen, die trotzige Outfits lieben, können sicher Frank Kleider aus transparentem Stoff tragen, der in diesem Sommer Mode geworden ist. Sehr stilvoll, frisch und natürlich.

Frühling Sommer 2013 Trends

Fröhlicher Druck

Um in der neuen Saison im Trend zu sein, wird es dauernhabe einen guten Sinn für Humor. Dank der weltweit führenden Designer ist ein lustiger Trend in Mode. Couturiers bieten in Kleidung erstaunliche psychedelische Muster, schöne Streifen, sowie lustige Drucke in Form von Gurken und Blumenapplikationen an. Und das alles in leuchtenden Gelb-, Orange- und Grüntönen. Röcke-Glocken, Overalls und Kleider-Etuis mit einem solchen Druck werden sehr modisch, lustig und attraktiv aussehen.

Japanische Motive

Um im Sommer und Herbst 2013 im Trend zu sein,Vergessen Sie nicht, Kleidung im japanischen Stil in Ihren Kleiderschrank zu integrieren. Bei den führenden Modeschauen tauchen auf den Laufstegen oft charmante Mädchen in einem Kimono auf. Originale Kleider und Tuniken auf japanische Weise zieren wunderschöne orientalische Muster und mit Gold bestickte Röcke, die wie Rüstungen aus Samurai gegossen werden. Versuchen Sie, eine Bluse im Stil der "japanischen Gravur" zu kaufen, und Sie werden unbedingt sehr modisch und charmant aussehen.

Mochte:
0
Zusammensetzung des Waldes. Wie schreibe ich ein interessantes und
Zwei Seiten der gleichen Münze oder Was passiert
Modische Herrenjacken: Stile, Farben,
Feminin und stilvoll: Sarafan, Kleid und
Modeschau der Herbst-Winter-Saison 2013-2014 in
Sei im Trend: Minze
Sprüche über den Herbst - Anweisungen auf
Bilder von Herbst für Kinder. Fotos und Beschreibungen
Die modischsten Damenjacken
Top Beiträge
up