Was ist ein Schafspelz? Der Herstellungsprozess und Arten von Lammfell Mantel

Schaffellmantel ist eine sehr beliebte Art von Kleidung. Aber nicht jeder weiß, wie diese Art von Kleidung hergestellt wird und was sie ist.

Warum müssen wir wissen, was ein Schaffellmantel ist? Zum einen für die allgemeine Entwicklung und zum anderen für die richtige Navigation durch die große Auswahl an Geschäften.

Was ist Schaffellmantel?

Wie ist der Schaffellmantel entstanden?

Der Prozess der Herstellung von Pelzproduktenerfordert spezielles Training und spezielle Anpassungen. Was ist ein Schafsfell in Fertigform, weiß wohl jeder. Es ist eine warme Kleidung mit einem Haufen innen und Außenhaut. Der Gesichtsfellmantel ist nicht mit einem Tuch bedeckt, so dass die Haut der Schafe eine spezielle Behandlung erfordert.

Russen sollten stolz sein, denn die ersten Kleidereine ähnliche Art erschien in Russland. Der Prototyp der modernen, stilvollen Lammfellmäntel wurde vor 2000 Jahren erstmals genäht und bei Ausgrabungen gefunden. Jetzt ist dieser Schaffellmantel in der Einsiedelei, und jeder kann es sehen. Die Blüte des Handwerks für die Herstellung von Schafhäuten fällt auf die Herrschaft von Peter dem Großen. In dieser langen Zeit wurde der Schaffellmantel Romanovs Schaffellmantel genannt. Es wurde besonders geschätzt, dass in solchen Kleidungsstücken mit einem relativ geringen Gewicht das Produkt erwärmt wird.

Schon später wurden sie nackte Pelzmäntel genannt. Natürlich, um so etwas zu leisten, konnte nur wissen, und die Bauern sind reicher. Im 19. Jahrhundert sah Schaffell nicht so stilvoll aus, und seine Hauptfunktion war es, sich zu wärmen und nicht eine Person zu schmücken. Um den "nackten Mantel" wurde ein besonderer hoher Kragen angebracht, der nicht nur den Körper, sondern auch das Gesicht vor Frost schützt. Dies war vielleicht die beliebteste Winterkleidung. Schaffellmäntel halfen übrigens Russland, den Sieg über Napoleon zu gewinnen. In ihnen kämpfte die russische Miliz.

Herstellungsprozess

Um die richtige Wahl zu treffenIm Laden muss man sich nicht nur vorstellen, was ein Schafspelz ist und wie er aussehen soll, sondern auch, wie er hergestellt wird. Skins werden einem speziellen Verfahren unterzogen - der Gerbung, damit sie weniger anfällig für äußere Faktoren wie Kälte oder Schnee werden. Mezdra (der innere Teil der Haut) wird gestärkt, es wird glatter. Die Behandlung ist nicht nur die Haut selbst, sondern auch das Fell. Nur Astrachan-Fell bleibt unverändert. Aber Schaffell, Melancholie, Ziege scheren, kneifen, so dass das Fell glatter, Zeh und schön wird.

Nachdem die Häute fertig und verarbeitet sind, von ihnendas Produkt ist genäht. Spezielle Kürschner werden für die Schneiderei verwendet. Zuerst werden alle Hauptstiche ausgeführt. Dann werden die Ärmel genäht, dann werden sie auf dem Boden verarbeitet. Im fertigen Produkt werden Knopflöcher hergestellt und alle Accessoires werden genäht. Bei Qualitätsprodukten werden die Nähte auf der Innenseite mit einem speziellen Verstärkungsband so verlegt, dass die Fäden die Haut nicht schneiden. Dies sollte beim Kauf von Schaffell Mäntel beachten.

Kleidung Schaffellmantel

Optionen für die Verarbeitung von Skins

Sicherlich hat jeder solch eine Vorstellung wie gehörtLaser-Lammfell-Mantel. Was ist ein Schafsfell, auf diese Weise verarbeitet? Zunächst einmal sollte gesagt werden, dass es Produkte gibt, deren Oberfläche nicht bearbeitet wurde. Dies ist der sogenannte Pelzvelours. Diese Dinge sehen sehr beeindruckend aus, das Anziehen dauert länger. Ihr einziger Nachteil ist, dass sie schnell schmutzig werden und gesalzen werden.

Andere Produkte werden mit einem Laser behandelt. Was ist die Laserbearbeitung von Schaffellmänteln und welche Arten davon existieren? Ein mit einem Laser behandeltes Produkt ist leichter zu reinigen, ist praktischer, das Gewicht ist viel leichter. Produkte mit laserbeschichtetem Nappalan geben dem Schafspelz das Aussehen einer gewöhnlichen Lederjacke. Es wird glatt, leicht glänzend. Das Abdecken des Risses erzeugt ein Schuppenmuster auf der Oberfläche des Lammfellmantels, das in kurzer Entfernung sichtbar ist. Pul-up-Behandlung erzeugt die Wirkung von gestreckter Haut, dank der Schaffell glänzt und überläuft.

Was ist Laserbearbeitung von Schaffellmänteln?

Woher kommt das Material?

Meistens werden Lammfellmäntel aus Schafsfellen hergestellt,Die aktivsten Anbieter sind Spanien, die Türkei, Griechenland, Italien. Jedes der Länder liefert sein eigenes Spezialpelz. Spanische Schafe haben ein dickes und langes Haar, eine Besonderheit von Fellen aus Spanien - Leichtigkeit. Aus Amerika tragen sie schwerere Häute, sie geben aufgrund der Dichte des Pfahls den Eindruck besonderer Wärme.

In letzter Zeit die Popularität von StahlVerwenden Sie Lammfellmäntel toskanischer Pelze. Was ist der Schaffellmantel der Toskana? Es ist sehr warm, flauschig auf der Innenseite des Lammfellmantels. Toskanische Schafe werden in einer der Bergregionen Italiens (Toskana) gezüchtet. Die Wolle dieses Tieres ist sehr dicht, es ist länger und glatter als ein normales Schaf. Daher sind die Tuscany eher wie Ziegen. Produkte, die aus solchem ​​Fell hergestellt sind, kosten eine Größenordnung mehr, aber sie haben Vorteile: Wärme, Müdigkeit und atemberaubende Erscheinung. Tulpen aus der Toskana werden in Italien sowie in der Türkei genäht. Viele gehäkelte Lammfellmäntel werden mit Bündchen und Kapuze mit toskanischem Fell genäht, wodurch das Produkt schöner und spektakulärer wird.

Was ist der Schaffellmantel der Toskana?

Eco-Lammfell-Mantel

Dieses Konzept kann kürzlich gefunden werdenimmer öfter. Was ist Öko-Lammfell und aus was ist es? Eco-Lammfell ist eine Alternative zu Pelzprodukten. Sie sind besonders in Europa beliebt. Beim Nähen dieser Art von Kleidung leidet kein Tier. Die größte Anzahl von natürlichen Materialien pflanzlichen Ursprungs ist beteiligt: ​​Baumwolle, Hanf, Flachs, etc. Die obere Schicht von Schaffell Mäntel ist Stoff, und Pelz ist künstlich. Bei seiner Herstellung werden Acryl, Naturfasern und sogar so ungewöhnliche Materialien wie recycelte Plastikflaschen verwendet. Natürlich sind solche Kleidungsstücke sehr praktisch, im Vergleich zu einem Pelzbekleidungsstück ist es nicht so teuer. Es ist jedoch schlechter als gewöhnlicher Lammfellmantel in Hitze. Im Stil von Öko-Lammfell, in den meisten Fällen Sport.

Was ist Öko-Lammfell?

Wie wählen Sie Schaffellmantel?

Zuerst müssen Sie auf die Nähte schauen.Dass es keine Lücken und Lücken gab. Die Nähte sollten nicht die Stirn runzeln. Zweitens sollte das Fell nicht raus und vergossen werden. Der Pfahlverlust in geringer Menge ist akzeptabel. Achten Sie auf die Dicke der Stücke. Skins sollten in etwa gleich sein. Drittens müssen Sie sicherstellen, dass sich die Farbe nicht von den Schaffellmänteln ablöst. Dazu genügt es, die Handfläche oder das weiße Taschentuch mehrmals über das Produkt zu tragen (es dürfen keine Spuren mehr vorhanden sein).

Mochte:
0
Was ist das Cover? Cover des Buches
Wintermode: Toskana-Pelz
Alfa Industries Jacke - authentisch
Stylischer und warmer Herren Schaffell Mantel mit
Pelzfabrik "Svetlana": Frauen Pelzmäntel mögen
Chinesischer Oolong-Tee
Arten von Ziegeln und seine Anwendung
Wie man einen Lammfellmantel schält
Arten von Gläsern und ihre Eigenschaften
Top Beiträge
up