Stil Safari in Kleidung - die Eleganz des jagenden Lebens

Reisende anziehen - so ist es möglichcharakterisieren den Stil der Safari in Kleidung. Gedämpfte Töne, das Spiel der strengen Linien mit Vielschichtigkeit, eine ungewöhnliche Kombination der Länge der Elemente der Garderobe - diese Kombination kann nur eine Dame mit einem feinen Sinn für Stil erlauben.

Stil Safari in Kleidung

Die Grundlagen, die den Stil prägen

Safari in Kleidung ist eine Herausforderung für das Gefühl seines StilsBesitzer. Um mit Formen und Accessoires zu spielen, ist es wichtig, die Regeln zu kennen, die der große Yves Saint Laurent für diese Richtung anwendet. Und sie basieren auf Stil, Stoffen und Farbpalette.

Eine Besonderheit der Safari ist ihr StilElemente. Tatsächlich basiert er auf lakonischen Silhouetten, die mit zahlreichen dekorativen Taschen, rauhen Reißverschlüssen, charakteristischen Army-Knöpfen "verdünnt" sind. Vertreter des fairen Geschlechts dürfen sie gepaßt haben, fast Büro-Jacken mit Ärmeln in drei Viertel und verkürzte Shorts, verengte Hosen und Luft-Tops.

Safari-Stil in Kleidung

Stoffe in diesem Stil sollten verwendet werdenausschließlich natürlich: Baumwolle, Leinen, Wolle. Für Zubehör und Einsätze verwenden Sie Leder, Nubuk und Wildleder. Auch die Dekorationen müssen aus natürlichen Komponenten bestehen: Holz, Metalle und nur Natursteine.

Stilsafari 2012

Das auffälligste Merkmal dieses Stils ist jedochnoch seine Farbpalette. Der Stil einer Safari in Kleidung wirft Gedanken auf eine staubige Wüstenebene: sandig, braun, beige, gedämpftes Grün. Und natürlich, animalische Abdrücke, die an einen Räuber erinnern, verstecken sich hinter den nächsten Büschen.

Akzente, die Bände sprechen

Safari-Style in Kleidung ist ohne Zubehör undenkbar. Und vor allem sind es Schuhe. Es kann auf einer hohen festen Ferse, Keil oder flache Sohle sein. Das können Sandalen, Schuhe oder Schuhe sein, aber alle müssen aus echtem Leder oder Nubuk sein.

Ein weiteres markantes Accessoire ist das Lederband. Es kann schmal oder breit sein, ist aber notwendigerweise mit einer Metallschnalle verziert.

Als Kopfschmuck kann eine Armeekappe, ein Taschentuch mit animalischem Aufdruck oder ein Indiana Jones Hut dienen.

Safari-Stil

Aber Dekorationen unterliegen ausschließlich dem allgemeinenBild. Also, wenn das Outfit in strengen Linien gehalten wird, dann müssen die Dekorationen massiv sein. Wenn Sie jedoch andere helle Akzente verwenden, die Armbänder oder Ketten wie „Lost“ als Räuber, spürte Jäger.

Gewinnerbild

Style-Safari in Kleidung, um sehr schwer zu widerstehen,vor allem, wenn wir über ein solches weibliches Thema der Garderobe sprechen, wie ein Kleid. Um das Kit in dieser Richtung zu montieren, lohnt es sich, ein gerade geschnittenes Kleid zu wählen, das einem länglichen Armeehemd ähnelt. Sie können es mit geflochtenen Ledersandalen auf einem flachen Platz, mittlerer Breite mit einem Gürtel mit einer Metallschließe, einem Hut, einer Brille und einer Tasche im Stil der 70er Jahre ergänzen.

Stil Safarikleid

Liebhaber von Shorts und Hosen werden es mögenSets, in denen die Kombination aus Sand und gedämpften Grüntönen mit flachen Sandalen kombiniert wird, Tigerfarbe mit einem Chiffonschal, Rucksack und ethnischen afrikanischen Armbändern.

Stil Safari Hosen Shorts

Der Stil der Safari 2012-2013 bleibt im Trend.

Mochte:
0
"Safari Park" (Gelendzhik): Leben und in Gefangenschaft
Typ - das bestimmt die Persönlichkeit
Der Stil der 90er Jahre in der Kleidung der modernen Modedamen
Modische Marke Austin Kleidung für stilvolle und
Hippie-Stil in Kleidung
Französischer Stil in Kleidung oder Wie
Stil Glam Rock und Grunge-Stil in Kleidung
Herren Regenmäntel: ihre Eigenschaften und Kriterien
Vorwärts Safari 500: einfach im Gelände
Top Beiträge
up