Internationale Finanzorganisationen, ihr Wesen in der Weltwirtschaft

Der Markt ist nicht nur eine wirtschaftliche Regulierung in einem genommenen Zustand. Die ganze Welt hat eine enge Zusammenarbeit in den politischen, sozialen, wirtschaftlichen und anderen Bereichen des Lebens. Währungs- und Kreditbeziehungen zwischen den Ländern sind die schwierigste Seite des Weltmarktes. Sie decken die Entwicklungsprobleme der gesamten Weltgemeinschaft und jedes einzelnen Landes ab. Mit der Entwicklung der Marktbeziehungen steigen auch die Geldflüsse zwischen den Ländern. Die Grundlage dieser Beziehungen bilden internationale Finanzorganisationen.

Sie werden im Einvernehmen zwischen den Ländern gebildet. Der Zweck solcher Institutionen ist die Kontrolle und Regulierung wirtschaftlicher und insbesondere finanzieller Transaktionen zwischen einzelnen Staaten. Es gibt auch große internationale Finanzinstitutionen.

Internationale Finanzbeziehungen begannendie Entstehung einer Bank für internationale Siedlungen. Es geschah 1930 in Basel. An der Spitze dieser Aktion standen die Banken von Italien, Großbritannien, Japan, Belgien, Deutschland und mehreren großen US-Banken. Der Zweck einer solchen Bank bestand darin, die Abwicklung von Militärschulden mit Deutschland und die weitere finanzielle Zusammenarbeit zwischen den Ländern zu vereinfachen.
Seit 1979 ist diese Bank ein Vermittlerzwischen den Ländern des Europäischen Währungssystems. Er vereinfacht die Berechnungen im Zusammenhang mit Operationen für den Verkauf von Kohle und Stahl. Etwa 30 Länder der europäischen Region nutzen die Dienste dieser Bank.

Internationaler Währungsfonds, dies ist einer der wichtigstenOrganisationen dieser Kategorie. Es hat direkten Einfluss auf die Aktivitäten der UNO. Die Stiftung wurde 1944 gegründet, aber ihre Aktivitäten begannen erst 1947. Das Büro des Fonds befindet sich in Washington, hat aber auch eine Niederlassung in Paris.

Der IWF ist in fünf Bereiche unterteilt: Europa, Asien, Afrika, der Osten und die westliche Hemisphäre.

Wie alle die zahlreichen internationalen finanziellenOrganisation hilft es, den Handel zwischen den Ländern zu verbessern, monetäre Beziehungen zu etablieren, Wechselkurse zu regeln und das gesamte Netzwerk von Finanztransaktionen zu überwachen. Darüber hinaus ist der Fonds darauf ausgerichtet, den einzelnen Staaten Mittel zur Verfügung zu stellen, um ihre Zahlungsfähigkeit auszugleichen.

Das Finanzsystem des IWF baut auf Bargeld aufBeiträge von den Ländern, die seine Mitgliedschaft bilden. Sie hängen vom Grad der Entwicklung des Marktes und der Wirtschaft dieser Staaten ab. Verwalten Sie die Aktivitäten der Fondsvertreter aus jedem Land, die sich jedes Jahr versammeln, um Probleme und Probleme zu lösen.

Aber das sind nicht die einzigen internationalen Währungsorganisationen.
Eine weitere Bank für Wiederaufbau und Entwicklungvon internationaler Bedeutung ist bei den Vereinten Nationen organisiert und unterstützt die Länder bei der Entwicklung der Wirtschaft. Sie stellt bedürftigen Staaten Kredite und Kredite zur Verfügung. Die Erträge der Bank bestehen aus Anleihen mit Anleihen und Eigenkapital.

Als Hilfsorganisationendie folgenden internationalen Finanzorganisationen der Welt: eine internationale Finanzgesellschaft, eine Entwicklungsvereinigung und eine Garantieagentur für Investitionen. Sie alle unterstützen die Arbeit der IBRD.

Die Europäische Union hat auch eigene internationale Finanzorganisationen auf dieser Ebene.
Dazu gehört die Europäische Investitionsbank, die Darlehen an Länder mit rückständiger Wirtschaft vergibt, um die Produktions- und Entwicklungsstruktur des Staates zu entwickeln.

Der Europäische Fonds für währungspolitische Zusammenarbeit gewährt Darlehen an Länder, die Mitglieder der Europäischen Union für Währungstransaktionen sind.

Die Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung unterstützt die Umsetzung von Reformen in europäischen Ländern, die auf die Entwicklung von Marktbeziehungen abzielen.
Anscheinend die Aktivitäten von FinanzorganisationenDiese Ebene zielt auf die Förderung und Entwicklung der Wirtschaft aller Mitgliedsländer ab. Die Aktivitäten verschiedener Staaten auf dem Weltmarkt sind untrennbar miteinander verbunden. Daher ist es sehr wichtig, ein optimales Weltgleichgewicht auf dem Finanzmarkt aufrechtzuerhalten.

Mochte:
0
Internationale Finanzen und ihre Sorten in
Das Problem der Wahl in der Wirtschaft
Auf dem Markt, im Gegensatz zum Befehl
Die besondere Bedeutung von Investitionen in den Markt
Internationale Wirtschaftsorganisationen -
Der Weltmarkt der Kredithauptstädte. Sein Einfluss
Moderne Währungsbeziehungen
Entwicklungsländer in der Weltwirtschaft
Verwaltungsmanagement von strukturellen
Top Beiträge
up