Geld-Multiplikator

Im Bereich der Kreditvergabe, von denen einige sindBanken werden Begriffe wie Kredit-, Einlagen- und Geldmultiplikator verwendet. Für Leute, die fern von der Wirtschaft sind, ist es manchmal schwierig, eine Interpretation von speziellen Begriffen zu finden. Daher lohnt es sich, sie im Detail zu betrachten, um das Funktionieren des Bankensystems und die richtige Auslegung dieser Konzepte zu verstehen.

Wenn Sie für die wirtschaftliche Klärung suchenEnglisch: www.munichre.com / en / ts / entrepreneur ... default.aspx Hier finden Sie eine solche Erläuterung des Konzepts eines Kreditmultiplikators: Dies ist das quantitative Verhältnis der Zunahme der Geldmenge, die die Bank besitzt, durch den Betrieb des Kreditmechanismus. Zu Beginn ihrer Tätigkeit hat die Bank einen bestimmten Betrag, der als Einlage in ihr Kapital investiert wird. Die Geldversorgung (dh das Kapital) und sein Wachstum, und auch die Expansion hängt von den Normen der obligatorischen Reserven als eine Politik der Wirtschaft ab. Folglich kann jede Bank, die eine Einlage erhält, einen Prozentsatz des erhaltenen Betrags in ihre Rücklagen einstellen. Gleichzeitig wird das in eine Überschussreserve umgerechnete Guthaben auf Kredit übertragen. Die Vielfalt der Ausweitung des Bankkapitals ist umgekehrt proportional zur Norm der bestehenden obligatorischen Reserven.

Die Interpretation des Konzepts der "EinzahlungMultiplikator "informiert das Wörterbuch der Geschäftsbedingungen. In seiner Interpretation ist er ein positiver Koeffizient der laufenden Bargeldumschichtungen auf Bankeinlagen, die sich aus der wiederholten Nutzung derselben Geldmenge auf dem Kredit- und Bankenmarkt ergibt.

Beide Arten von Animatoren werden aufgerufenmonetär, da beide auf der finanziellen Komponente der Fonds arbeiten. Ein Bank (Geld) -Multiplikator ist eine Erhöhung der Geldmenge, die sich aus der Kredit- und Einlagenaktivität der Bank ergibt. Die Zentralbank der Russischen Föderation regelt diese Tätigkeit anderer Geschäftsbanken, für die besondere Anforderungen an die Pflichtentlassung gestellt werden.

Nur das Bankensystem kann Geldanimation handhaben. Ein einzelner Vertreter hat keine solche Autorität. Sie können ein bestimmtes Beispiel betrachten. Kreditorganisationen haben eine Mindestreservesatz von 5 Prozent. Wenn der Kunde eine Einlage in Höhe von 1000 Rubel bei der Bank hinterlegt, werden fünfzig Rubel davon auf ein Korrespondenzkonto bei der Zentralbank überwiesen, und neunhundertfünfzig werden der Bank zur Verfügung gestellt und auf Kredit ausgestellt. Von diesem Betrag überträgt ein anderes Kreditinstitut fünf Prozent in die Rücklage und für den verbleibenden Betrag ein Darlehen. Infolgedessen steigt die Anzahl der bargeldlosen Mittel im Bankensystem.

Dieser Prozess wird als Kredit bezeichnet. Es wird auch Kreditexpansion genannt. Es gibt eine Frage von Kreditgeld im Bankensystem. Kreditklemme wird durchgeführt, wenn der Kunde seinen Kredit zurückzieht. Die Geldmenge ändert sich nicht. In diesem Fall erhöht oder verringert es sich. Um den Koeffizienten zu berechnen, den ein Bank-, Geld-Multiplikator hat, müssen Sie das Verhältnis zwischen der Geldmenge und der Basis berechnen. Wenn der Prozentsatz der obligatorischen Reservierung steigt, werden die Möglichkeiten für das Bankensystem, Kreditemissionen zu implementieren, reduziert und umgekehrt.

Wetten werden reduziert, wenn Anreize erforderlich sindWirtschaft. Gleichzeitig steigt das Geldangebot und die Zinsen für Kredite nehmen ab. Umgekehrte Maßnahmen werden ergriffen, wenn eine Inflationsgefahr droht.

In der Russischen Föderationdas Gesetz, dass nur die Zentralbank das Recht hat, die Ausgabe von bargeldlosem Geld zu verwalten, und daher in der Lage ist, die Emissionsmöglichkeiten von Geschäftsbanken zu verringern oder zu erweitern. Der Geldmultiplikator wird berechnet als der Koeffizient des Geldzuwachses auf Einlagen von Geschäftsbanken während der Bewegung der Finanzmasse von einer Bank zu einer anderen. Dieser Indikator kann den Höchstwert nicht erreichen, da ein Teil der freien Mittel nicht für Kreditgeschäfte bestimmt ist.

Der Multiplikator ist wie die Bewegung der Geldmenge ein kontinuierlicher Prozess. Sie können ihren Koeffizienten nur für einen bestimmten Zeitraum berechnen.

Mochte:
0
Obligatorische natürliche oder finanzielle Gebühr
Wie berechnet man Netto-Cash-Flow und
Ein Quadrant ist ein Finanzbegriff
Geldtransfer Kontakt - ausgezeichnet
Der Multiplikatoreffekt
Geldkredit: Registrierung, Dokumente,
Struktur des Finanzmarktes
Neue Geldgesetze: Meditation über Geld und
Geld für Feng Shui anziehen: Tipps
Top Beiträge
up