Wachtel. Arten von Wachteln

Sehr interessante und spannende Aktivitätwurde lange als Zuchtwachtel betrachtet. Vor zweihundert Jahren begann sich die Züchtung dieser Vögel in Japan auszubreiten. Und obwohl diese sehr faszinierende Tätigkeit vor nicht allzu langer Zeit in Europa aufkam, gilt die Zucht von Wachteln als sehr profitabel und nicht sehr schwierig. Immerhin ist ihre Frühreife doppelt so hoch wie die frühe Reife der Pekingenten. Und nach 52-66 Tagen können Sie das erste Ei von einer jungen Wachtel bekommen. Und Fleisch und Eier zeichnen sich durch hohe Geschmackseigenschaften aus. Also, welche Art von Wachtel gibt es? Ihre Rassen sind sehr vielfältig: Japanisch, Englisch schwarz, Englisch weiß, Smoking, Manchurian Gold, Marmor, Estnisch, Pharao und weitere 60 verschiedene Linien.

Rassen von Wachteln. Fotos

Am häufigsten ist die japanische Wachtelrasse.

Wachtel. Parodien
Ihre Eierproduktion beträgt etwa 300 Eier pro Jahr. Das Gewicht des Weibchens beträgt 130-150 Gramm, das Männchen - 110-120 Gramm. Die Eiablage beginnt im Alter von 40 bis 45 Tagen. Trotz der Tatsache, dass ihre Eier 10-15 Gramm wiegen, ist das Gesamtgewicht der Eier pro Jahr zwanzig Mal höher als das Gewicht der Wachteln selbst.

Züchten Sie englische schwarze Wachtel

Diese Sorte wurde als Ergebnis erhaltenMutationen der japanischen Wachtel. Ihr Körpergewicht übersteigt das japanische Gewicht um 6-8%. Für ein Jahr von ihnen können Sie 280 Eier bekommen. Das Gewicht des Weibchens beträgt bis zu 200 Gramm, das Männchen bis zu 170 Gramm. Der Hauptunterschied zu den japanischen Wachteln ist das schwarze Gefieder mit einem bräunlichen Teint.

Weiße englische Wachtel

Diese Rasse unterscheidet sich von Schwarz nur durch ihr rein weißes Gefieder, das in allen anderen Parametern identisch ist.

Rasse der Wachtel aus Marmor

Eine Vielzahl von japanischen Wachteln sind Marmor. Abgesehen von ihrer Färbung unterscheiden sie sich nicht von ihren Gegenstücken.

Kaiten

Diese estnische Rasse zeichnet sich durch hervorragende Eigenschaften aus. Erstens, ihre Eierproduktion beträgt mehr als 300 Eier pro Jahr. Zweitens ist die Masse des Weibchens gleich 190-210 Gramm, das Gewicht des Männchens ist 160-180 Gramm.

Mandschurischer goldener Felsen

Rassen von Wachteln. Fotos
Vögel dieser Rasse haben folgende Eigenschaften: Das Gewicht des Weibchens beträgt 160-180 Gramm, das Männchen - 140-160 Gramm. Aubergine - 290 Eier pro Jahr.

Fleisch fressende Wachtel. Brüche von fleischfressenden Wachteln

Pharao bezieht sich auf Fleischrassen. Die Größe der Exemplare ist ziemlich groß.

Wie man Wachteln enthält
Das Gewicht der Frau erreicht 300 Gramm, der Mann - 270. Die Wachtelrassen Pharao legen 200-220 Eier pro Jahr. Das Gewicht eines Eies kann 18 Gramm betragen.

Smoking Wachtel

Fleischähnliche Rasse ist eine Smoking Wachtel. Die Rasse der Tuxedo Wachteln erschien als Ergebnis der Kreuzung von Schwarz und Weiß. Ihr Körpergewicht ist niedriger als in Englisch und die Eierproduktion beträgt 270 Eier pro Jahr. Ihr Hauptmerkmal ist die Farbe des Gefieders (der Kopf, der Hals und der untere Teil des Körpers sind weiß und der untere Teil des Rumpfes ist dunkel mit einem bräunlichen Farbton).

Wie man Wachteln enthält

Wachteln werden in Zellen gehalten (Bodenfläche - 100-120 cm)2 für eine Person), eine Höhe von 20 - 25 cm. Auf dem Boden muss unbedingt Müll - Sägemehl oder Heu sein. Die Zellen müssen jeden Tag gereinigt werden. Die Lufttemperatur sollte innerhalb von 13-16 Grad gehalten werden. Was Wasser betrifft, sollte es mehrmals am Tag gewechselt werden (Sie können automatische Tränken verwenden). Für Lebensmittel, zerkleinertes Weizenkorn, in dem Fischmehl, Kreide, gemahlene Schalen hinzugefügt werden. Im Käfig sollte ein Behälter mit Sand sein (Wachteln nehmen Bäder und befreien sich von Parasiten). Die Zellen sollten regelmäßig belüftet werden, Zugluft sollte jedoch nicht erlaubt sein. Sie können Vögel ab einem Alter von zwei Monaten brüten (ab dem zweiten Lebensmonat beginnen sie zu fegen). Dann brauchen Sie keinen Inkubator für die Zucht von Küken. Jetzt wissen Sie, was Wachteln sind, welche Rassen am häufigsten sind und wie man sich um sie kümmert. Daher werden Sie keine großen Schwierigkeiten haben, diese erstaunlichen Vögel zu züchten.

Mochte:
0
Wachteleier, Behandlung aller Art
Leckeres Spiel oder Rezept
Wie man Wachteleier kocht
Käfige für Wachteln mit ihren eigenen Händen:
Brooder mit seinen eigenen Händen für Wachteln. Wie kann
Trinkschale für Wachtel aus einer Plastikflasche:
Der Inhalt der Wachtel ist ein gewinnbringender Beruf für
Wie unterscheidet man ein Weibchen von einer Wachtel?
Wie man Zellen für sich selbst macht
Top Beiträge
up