Phänomenale Möglichkeiten von Tieren. Übernatürliche Fähigkeiten von Tieren

Die phänomenalen Möglichkeiten der Tiere waren lange Zeitein Thema der Bewunderung und sogar des Neides einer Person. Schließlich haben Kreaturen, die Menschen definitionsgemäß niedriger als sich selbst auf die evolutionäre Leiter stellen, solche Fähigkeiten, von denen sie niemals "vom König der Natur" geträumt haben.

Wie sich herausstellte, besitzen sie Telepathie, unglaublich subtilen Duft, scharfes Hören und Sehen. Sie können zukünftige Probleme heilen und antizipieren. Wir haben viel von unseren kleineren Brüdern zu lernen!

phänomenale Fähigkeiten von Tieren

Erstaunliches Gehör und Geruch von Tieren

Die Fähigkeit zu hören, was eine Person nicht wahrnehmen kann, ist die phänomenale Fähigkeit von Tieren, die besondere Aufmerksamkeit von Biologen auf sich zieht.

Zum Beispiel wurde in der Vergangenheit geglaubt, dass wenn einigeDer Elefant gerät in Schwierigkeiten, er informiert seine Mitmenschen telepathisch. Aber wie Wissenschaftler herausgefunden haben, sind Elefanten tatsächlich in der Lage, 5 Hz lange Töne (Infraschall) zu erzeugen, die das menschliche Ohr nicht fangen (wir hören nur von 16 Hz). Dank dessen können die Giganten aus großer Entfernung kommunizieren und, um den Appell einzufangen, zu Hilfe eilen.

Und Frösche haben sehr selektives Gehör. Es stellt sich heraus, dass sie nur die Töne unterscheiden können, die ihre potentiellen Feinde oder Mitfeinde veröffentlichen. Dies ist jedoch alles, was ein Frosch hören muss, da er sich mit Hilfe extrem scharfer Augen erkennt.

Der Geruch von Tieren ist auch einAufmerksamkeit der Forscher. Ein barfuß laufender Mann hinterlässt in jedem seiner Bahnen einen Schweiß von hundert Milliardstel Schweiß. Und Sie können sich vorstellen, dass jeder Hund diesen Geruch riechen und identifizieren kann. Diese übernatürlichen Fähigkeiten von Tieren werden, wie Sie wahrscheinlich schon wissen, erfolgreich zur Entdeckung von Menschen unter den Trümmern oder Vermissten im Wald verwendet.

phänomenale Fähigkeiten von Tieren

Haustiere können Leben retten

Wahrscheinlich kann jeder von uns über das erstaunliche "sechste" Gefühl von Haustieren erzählen, das ihnen die nahende Gefahr sagt, die ihren geliebten Gastgeber bedroht.

Zum Beispiel ist die Situation bemerkenswert, hell die phänomenalen Fähigkeiten von Tieren, die mit einem Mann aus der Tschechischen Republik, der in einem Lagerhaus von Sprengstoff gearbeitet hat entwickelt.

Sein Hund begleitete den Besitzer ständig zuKontrollpunkt. Als der Hund auf halbem Weg angekommen war, begann er sich Sorgen zu machen und den Mann hinter der Hose zurück zu ziehen, aber der Arbeiter hatte es eilig und ging, ohne es zu beachten, zum Lagerhaus. Der Hund eilte nach Hause, und bald rief die unruhige Frau ihren Mann an und verkündete, dass der Hund nervös sei, jammerte und versuchte, irgendwo zu rennen. Und wie sich herausstellte, hatte er Recht - an diesem Tag ereignete sich im Lager eine Explosion, die fast alle Arbeiter tötete.

Und in Novosibirsk rettete eine Katze ein LebenInhaber-Kaufmann. Als er die Garage verlassen wollte, kletterte sie unter das Auto und reagierte nicht auf die Anrufe. Der Mann musste hinter sie klettern, und deshalb fand er einen Sprengstoff an der Unterseite des Autos.

Haben sie wirklich Telepathie?

Phänomenale Möglichkeiten von Tieren vor langer Zeitdienen nicht nur als Gegenstand von Legenden, sondern auch als wissenschaftliche Experimente. Zu diesen Fähigkeiten gehört die Gabe der Telepathie, die die meisten Tiere besitzen.

die Fähigkeit von Tieren

Stimmt, wie gesagt, zwischen dem Besitzer und seinemHaustier zugleich hat warmes Vertrauensverhältnis entwickelt. Und dann stellt sich heraus, dass die Katze oder Hund fühlen kann, zum Beispiel, wird Ihre Rückkehr noch eine halbe Stunde. Wie kam diese berühmte Engländerin Terrier Pamela Smart, der für seine Geliebte an verschiedenen Orten wartet, von welcher Seite sie jederzeit zurückkommen können, aber für 30 Minuten, bevor sie ankamen. Um dies zu testen, entschied Pamela eines Tages die Fenster zu klettern, und was war ihre Freude, wenn Haushalte berichtet, dass der Hund dort saß, wartete, dass sie für eine halbe Stunde. So!

Eine Katze aus Berkeley (USA, Kalifornien) lautmiaut, nachdem ich den Anruf seines Besitzers gehört habe, absolut nicht gleichzeitig auf andere Anrufe des Gerätes reagierend. Wie unterscheidet er einen Anruf von einem anderen?

Telepathie bei Tieren ist eine häufige Sache

Telepathische Fähigkeiten von Tieren erzwungenDie französischen Wissenschaftler Pierre Duval und Evelyn Montrodon führen ein Experiment an der Maus durch. Sie wurde in eine Kiste mit einer niedrigen Trennwand im Inneren gelegt, durch die die Maus mit etwas Mühe klettern konnte. In jeder der Hälften der Box wurde von Zeit zu Zeit eine empfindliche Stromentladung mittels eines Zufallszahlengenerators geliefert.

erstaunliche Tiere

Und was war überraschend, die Maus im Voraussah voraus, wo es unsicher sein konnte, und zog in einen anderen Teil der Box. Sie hat sich natürlich manchmal geirrt, aber tausendmal häufiger entschieden sie richtig, wie man einen aktuellen Schock vermeidet. Wie sie es wusste, kann bisher niemand beantworten.

Auf die Merkmale des Anblicks von Katzen

Auf Mausfeinden - Katzen - kannst du auch erforschenviele phänomenale Möglichkeiten von Tieren. Was ist ihre einzigartige Vision wert! Es ist bekannt, dass Katzen sechsmal besser sind als Menschen. Sie erkennen eine vertraute Person für mehr als 100 m und können ruhig in die Sonne schauen, da ihre Pupillen die Lichtmenge, die in das Auge eintritt, perfekt regulieren. Wenn die Pupille der Katze vollständig geöffnet ist, kann sie Objekte unter einer solchen Beleuchtung unterscheiden, die die Person als vollständige Dunkelheit wahrnimmt.

einzigartige Fähigkeiten von Tieren

Aber die vorherrschende Meinung ist, dass Katzen sehenabsolute Dunkelheit, ist ein Mythos. Obwohl es schien, ist es nicht unbegründet. Wissenschaftler haben die einzigartige Anfälligkeit des Katzenhörens und die Tatsache bestätigt, dass es dem Tier hilft, sich im Raum zu orientieren, wenn die Augen nichts sehen.

Wenn die Katze von absoluter Dunkelheit umgeben ist undStille, sie wird immer noch nicht hilflos sein. Es zeigt sich, dass elastische Schnurrbärte, Augenbrauen und Haare auf dem Pfotenrücken, die lange als Rudiment betrachtet wurden, helfen. Übrigens, die Katzen, nach der Beobachtung des Amerikaners Howard Schulberg, hatten eine Art psychische Störung zu erleiden.

Erstaunliche Tiere

Und einige Tiere zeigen und tununerwartete Fähigkeiten, wie ein Schimpanse namens Voshu. Die Forscher lehrten ihn die Sprache der Tauben, und er nutzte die neuen Möglichkeiten der Kommunikation nicht nur aktiv, sondern lehrte auch seine drei Kollegen. Gorilla Coco zum Beispiel benutzte aktiv die Gebärdensprache, um mit dem Kätzchen zu kommunizieren. Beim Spielen nannte sie ihn "eine gute, weiche Katze" und demonstrierte das Verhalten eines gewöhnlichen Tierliebhabers.

Ein bisschen über Delfine

Delfine sind auch in viele Geheimnisse und Legenden gehüllt. Diese erstaunlichen Tiere können irgendwie Kinder betreffen, die an Autismus erkrankt sind und ihnen die Freude der Kommunikation geben. Und diejenigen, die an Epilepsie leiden, zeigen eine signifikante Abnahme der Anfälle nach der Delphintherapie. Wie die Delfine es tun, bleibt es ein Geheimnis.

übernatürliche Fähigkeiten von Tieren

Sie gelten allgemein als die intelligentestenzu den Bewohnern des Meeres. Amerikanische Forscher haben herausgefunden, dass Delfine zusätzlich die Fähigkeit haben, die Bewegungen ihrer Stammesgenossen genau zu wiederholen, auch wenn sie sie nicht sehen. Die Wissenschaftler zogen eine Delfinbrille an, die ihre Augen schloss, und der Rest musste 19 verschiedene Bewegungen machen, und der geblendete Delphin wiederholte sie genau. Was man dem entdeckten "Talent" zuschreibt, wissen die Forscher noch nicht.

Ein wenig mehr über die einzigartigen Möglichkeiten von Tieren

Ja, es gibt Delphine, gemeine Gartenschneckenkann mit ihren Kommunikationsfähigkeiten auf Distanz beeindrucken. Der deutsche Forscher Van Rossem beschrieb 1933, wie er männliche Schnecken in einem Raum auf einem Schachbrett und im nächsten Raum - auf denselben Zellen - Weibchen platzierte. Und überraschenderweise, als er eines der Weibchen in einen anderen Käfig ziehen musste, während irgendein Männchen im nächsten Raum langsam auf die gleiche Position auf seinem Brett kroch.

Ja, die phänomenalen Möglichkeiten der Tiere werden den "König der Natur" wahrscheinlich noch lange in den Bann ziehen!

Mochte:
0
Komplexe Vorbereitung für Tiere "Ligfol":
Tierarzneimittel "Sedimin" für
Transport von Tieren im Flugzeug: Regeln und
Frage: Warum züchtet eine Person meistens?
Fortpflanzung und Entwicklung von Tieren. Material
Kontakt Zoo ("Parkhaus", Samara):
Welche Art von Tier-Tattoos gibt es?
Details zum Trainieren eines Pferdes
Wie man Tier zeichnet
Top Beiträge
up