Modernität und Technologie des Unterrichts

Das Bildungssystem in der Welt ist sehrkonservativ. Die Lerntechnologien haben sich seit Herbarts Zeit, die ein cooles Unterrichtssystem bot, kaum verändert. Dieses System, wie auch das Schema zur Durchführung des Unterrichts, das von demselben Herbart vorgeschlagen wurde, in modernen Schulen hält an diesem Tag fest.

Der Inhalt des Bildungsprozesses natürlichgeändert wird, und es gibt neue Lernwerkzeuge, aber das Paradigma im XIX Jahrhundert angenommen, die als charakterisiert werden können „Lehrer - Lehrbuch (das ist der moderne Sinn bedeutet, das gesamte Bildungssystem von Mitteln) - die Pupille“ blieb unverändert, und es ist unwahrscheinlich, dass in naher Zukunft in dieser Hinsicht wird es möglich sein, dass etwas neues - allzu vertraut etabliertes System.

So ist es möglich mit voller Verantwortungzu sagen, dass alle sehr oft klingenden Aussagen, dass der Schüler ein Gegenstand des Lernprozesses vom Lernobjekt werden sollte, und bleiben nur Aussagen, die in der Praxis nicht realisiert werden.

Dennoch einige neue Technologien des TrainingsNach und nach beginnen sie den Bildungsprozess zu durchdringen. Trotz der Tatsache, dass der Lehrer, der vor etwa 150 Jahren das Diplom erhalten hatte, in unserer Zeit den Unterricht betreten und ruhig eine Unterrichtsstunde führen konnte (nach der amerikanischen Lehrerin Connie Stout), haben sich die in letzter Zeit aufgetretenen Bildungstechnologien dennoch im Bildungsprozess verändert viel.

Die Rolle der Schule als grundlegende, grundlegende Verbindungin der Bildung, ist in der modernen Gesellschaft extrem groß. Aber es gibt nur eine paradoxe Situation, wenn eine Schule, die allen Anforderungen der modernen Gesellschaft am empfindlichsten gegenübersteht, konservativ bleibt und den wissenschaftlichen und technologischen Fortschritt an ihren Wänden nicht vermisst. Dies bedeutet, dass die Bildungstechnologie grundsätzlich unverändert bleibt, da sie in den Herzen der Pädagogen oft keine Antwort findet.

Moderne Technologien des Unterrichts in der Schule alle gleichlangsam in den Bildungsprozess eindringen, weil heute fast alle entwickelten Länder erkannt haben, dass eine radikale Reform des Bildungssystems unbedingt notwendig ist. Und dies sollte genau so geschehen, dass der Student der Universität oder der Schüler der Schule tatsächlich zur Hauptfigur des Bildungsprozesses wird, so dass der banale Unterricht endlich in den Prozess des aktiven Wissens übergeht.

Darüber hinaus glauben viele berühmte Leute dasDie Stärke des in der Schule erworbenen Wissens ist nicht von großer Bedeutung, da dieses Wissen schon früher obsolet wird, als der Schüler Zeit hat, sie zu lernen. Deshalb ist es möglich, mit voller Verantwortung zu erklären, dass das traditionelle Bildungssystem extrem ineffektiv ist, da es ein veraltetes, extrem durchschnittliches gibt, mit keiner notwendigen Information, die der Schüler der Schule oder ein Student der höheren Bildung bald nach dem Abschlussball vergisst.

Es ist viel wichtiger, wenn junge Leute, die kommenWirtschaft, wird in der Lage sein, unabhängig mit Informationen zu arbeiten, ihr Wissen zu verbessern und neue zu erwerben, und in vielen verschiedenen Bereichen, und sogar völlig unabhängig neue Berufe zu meistern, weil diese Fähigkeiten jetzt für den Erfolg in Arbeit und Aktivität benötigt werden. Was das grundlegende Schulwissen angeht, kann man dies mit den Worten eines Physiklehrers sagen: "Es gibt keine Notwendigkeit, Formeln zu kennen. Es ist viel wichtiger zu wissen, wo man sie findet und wie man sie benutzt. "

Und die Technologie des Unterrichtens in der Grundschule ist auchDies muss verbessert werden, da die "neuen" Methoden des Unterrichtens in der Grundschule, die von oben durch das Zeichnen von Kreisen in Schulheften auferlegt werden, wie einige "Reformen" des russischen Bildungsministeriums, zu einer vollständigen "Schwäche" der modernen Bildung führen können.

Mochte:
0
Audiovisuelle Lerntechnologien
Der Weg zum Erfolg - moderne Technologie
Moderne Bildungstechnologien:
Spieltechnologien im Unterricht.
Forsttechnische Schule (Tscherepowez):
Innovative pädagogische Technologien -
Gesundheitsparende Technologien in
Training bei der FDO REU. Plechanowa
Pädagogische Technologien des Unterrichts: Essenz
Top Beiträge
up