Arktische Wüstenzone

Es gibt ein ganz besonderes Territorium auf der Erde: die nördlichsten Außenbezirke Asiens und den nördlichen Teil des amerikanischen Kontinents sowie das Inselgebiet der Arktis, das vom Polargürtel begrenzt wird.

Was ist die Zone der Arktis?Wüste? Zunächst einmal ist es besonderes Klima, wo es keine klare Trennung in Jahreszeit ist. Es gibt einfach Winter, die durch polare Nacht mit Temperaturregelung gekennzeichnet ist, schwanken zwischen zehn und fünfzig Grad mit einem Minuszeichen, und sehr kurzer Sommer mit dem polaren Tag und die Temperatur nicht über die Nullmarke auf dem Thermometer.

Die Zone der arktischen Wüsten hat eine spezifischeLandschaft: Eis und Schnee bedecken riesige Inselgebiete. Das Franz-Josef-Archipel ist zu siebenundachtzig Prozent mit Eis bedeckt, die Nordinsel Nowaja Semlja zu vierzig Prozent, und die Uschakow-Inseln sind fast vollständig zugefroren. Das nördliche Land (Inseln) ist zu fünfundvierzig Prozent mit 22 Eisschilden bedeckt.

Die Zone der arktischen Wüste Russlands schließt einVom nördlichsten Punkt (Franz Josef Land) bis zu den äußersten südlichen (Wrangel Island) Inseln Novaya Zemlya, Nowosibirsker Inseln, dem Nordland, den Außenbezirken der Taimyr-Halbinsel und den arktischen Meeren in diesem Gebiet.

Die Zone der arktischen Wüsten ist mit Schnee bedeckt und ist eingeschränktfast das ganze Jahr über. Atmosphärischer Niederschlag ist hier sehr selten. Ihre jährliche Rate beträgt 200-300 Millimeter, und sie werden hauptsächlich durch Schnee und Frost vertreten. Das Klima der arktischen Wüsten wird durch starke Winde, häufige dichte Nebel und große Wolken verstärkt.

Das Relief der Inseln ist größtenteils ähnlich. Es ist eine flache Ebene auf den Küstengrundstücken und hohen Bergen auf dem inneren Standort. Das monotone Flachrelief ist nur für die Nowosibirsker Inseln charakteristisch. Auf den Inseln des arktischen Territoriums der ehemaligen Sowjetunion sind fast sechsundfünfzigtausend Quadratmeter Fläche die Vereisung. Der Eisschild der Neuen Erde ist dreihundert, die Nordische Erde zweihundert und das Franz-Josef-Land hundert Meter. Der maximale Permafrost (nördlich der Taimyr-Halbinsel) übersteigt fünfhundert Meter.

Was kann die Zone der arktischen Wüsten inVegetationsplan? Nun, die Tatsache, einen in der Permafrost-Zone zu haben, ist erstaunlich. Diese Zone der Wüste wird absolut genannt, da die Pflanzenwelt hier arm und eintönig ist. Die Vegetationsdecke ist zerrissen und die Gesamtdeckung beträgt nicht mehr als fünfundsechzig Prozent. Und der innere Teil der Inseln (Berggipfel, Hänge) ist nicht mehr als drei Prozent bedeckt. Die Vegetation dieser Region besteht aus Moosen, Flechten (meist Schuppen), Algen. Blühende Pflanzen der Arktis werden durch die alpinen Shrimps, arktischen Hechte, Hahnenfuß, Schneefallbruch, Polarmohn repräsentiert. Dreihundertfünfzig Arten höherer Pflanzen repräsentieren die arktische Inselflora, deren Natur sich im nördlichen Teil deutlich von dem südlichen unterscheidet.

Wenn der nördliche Teil der Taimyr-Halbinselwird durch Krautmoos arktischen Wüsten gekennzeichnet, dann im Süden - die Nowosibirsk-Inseln - gibt es einen Ersatz für aufgebläht Strauch-Moos-Wüsten mit dem Auftreten einer polaren Weide und Steinbrech. Aber die Eiszone des Südens, die ebenfalls durch Strauchmoos-Wüsten repräsentiert wird, ist bereits eine gut entwickelte Strauchschicht mit polaren und arktischen Weiden und Dryaden.

Aufgrund geringer Produktivität der VegetationsdeckeDie Tierwelt der arktischen Wüstenzone ist sehr arm: Lemminge und Polarfüchse, Eisbären und hier und da Rentiere, Walrosse und Robben. In Grönland findet man einen Moschusochsen. Die felsige Küste im Sommer ist der Ort des kolonialen Nestes von Seevögeln. Gagara und Möwe, Guillemot und Pinsel, Gans und natürlich Polareule sind das Königreich der Vögel, die unter den schwierigsten Bedingungen der Eiswüsten leben.

Mochte:
0
Nilova wütet, Seliger. Wie komme ich hin?
Tiere in der Arktischen Wüste Zone: Fotos und
Die natürliche Zone der Wüsten: Eigenschaften,
Naturgebiete des Staates Kasachstan.
Pflanzen von arktischen Wüsten. Pflanzen
Naturzonen Russlands und ihre Eigenschaften
Die natürlichen Gebiete von Australien sind viele Wüsten und
Tiere der Wüste
Wüsten Goloseevskaya: wie man dorthin kommt?
Top Beiträge
up