Die erste Verfassung der Welt: von Sparta in die USA

Wo ist die erste Verfassung erschienen? Wir werden versuchen, diese Frage in diesem Artikel zu beantworten. Aber zuerst werden wir das Konzept analysieren.

die erste Verfassung der Welt

Verfassung im modernen Sinne

Die erste Verfassung der Welt im modernen Sinneerschien in den USA. Dieses Konzept wird als das Hauptgesetz verstanden, das die Grundlage des staatlichen Systems regelt. Dies ist nicht nur eine Sammlung von normativen Rechtsakten, es ist eine grundlegende Rechtsgrundlage, auf der alles andere aufgebaut ist.

Prototypen von Konstitutionen in der Antike

Die berühmtesten Persönlichkeiten, die das erste eingeführt habenErfahrung des legalen Zusammenwirkens des Staates und der gewöhnlichen Bürger - Solon (Athenischer Archon), Römischer König Servius Tullius, Spartan Lykurgus. Sie alle schufen eine Reihe von Gesetzen, auf denen die Gesellschaft lebte. Zum Beispiel wurde in Sparta die Position der Großen Retrie, die den Menschen die höchste Macht verlieh, von Generation zu Generation verbal weitergegeben. Der Rat sollte sich am Fluss treffen und Entscheidungen treffen, die zuvor vorbereitet worden waren.

Der San Marino Act

Die erste Verfassung der Welt wurde im europäischen Zwergstaat San Marino verabschiedet. Das Hauptgesetz wurde dort 1600 angenommen, die Grundlage dafür war die Stadturkunde des XIV. Jahrhunderts.

Die unerkannte Verfassung von Philippe Orlik

Die erste Verfassung der Welt ist Philippe's DokumentOrlik des Jahres 1710. Es wurde in der Stadt Bendery im Gebiet des Osmanischen Reiches zusammengestellt. Heute befindet es sich auf dem Territorium der Transnistrienrepublik (Moldawien). Die Verfassung war eine Vereinbarung zwischen Hetman Philip Orlik und mehreren Unteroffizieren. Es hatte jedoch keine rechtliche Kraft. Der erste Gesetzestext der Welt, der auch Verfassung genannt wird, aber bereits im ganzen Land rechtskräftig war, ist das Grundgesetz der Vereinigten Staaten.

Die erste Verfassung der USA

Das Grundgesetz der USA, angenommen am 17. September 1787Jahr auf dem Konzil in Philadelphia, ist eine Verfassung im modernen Sinne. Es besteht aus sieben Artikeln. Alle Änderungen (siebenundzwanzig) werden jedoch als integraler Bestandteil betrachtet. Die Bestimmungen bestimmen das staatliche Grundsystem, legen die Gewaltenteilung in legislative (Kongress), Exekutive (Präsident) und gerichtliche (Gerichte, von denen die höchste der Oberste ist).

erste Verfassung der Vereinigten Staaten

Die erste US-Verfassung gilt offiziell als die erste in der Welt im modernen Rechtssinn des Wortes.

Geschichte der Schöpfung

Auch während des Unabhängigkeitskrieges wurden diskutiertverschiedene Entwürfe des Grundgesetzes. Im Jahr 1777 nahm der Zweite Kontinentalkongress die Artikel der Eidgenossenschaft an. Dieses Dokument definierte die USA als eine Konföderation, dh eine Allianz mehrerer unabhängiger Staaten mit minimalen Befugnissen der zentralen Autorität. Dies war noch nicht die erste Verfassung der Welt, aber sie wurde gerade auf der Grundlage von Artikeln der Konföderation entwickelt.

die erste Verfassung der RSFSR
Die Schwäche dieses Dokuments war, dassBei jeder Wahl wurde jeder Staat mit dem Vetorecht ausgestattet, d. h. er konnte jede Entscheidung des Kongresses der Konföderation blockieren. Eine solche Regel erlaubte es nicht, wichtige Entscheidungen in Schlüsselfragen zu treffen, denn der Kongress war nicht lebensfähig.

Im September 1786 Abgeordnete aus fünf Staatenin Annapolis gesammelt, um die Artikel der Konföderation zu ändern. Vertreter anderer Staaten haben das Treffen jedoch entweder völlig ignoriert oder konnten es nicht erreichen. Abgeordnete aus fünf Staaten wandten sich an den Rat mit der Bitte, alle Abgeordneten in Philadelphia einzuberufen, um die Artikel zu überarbeiten.

Die erste Verfassung in Europa

Im Jahr 1772, Russland, Preußen und Österreichnutzte die Schwäche von Polen - dort war der erste Teil des Commonwealth. In der Tat, große europäische Räuber gebissen riesige Gebiete ohne jeden Widerstand.

wo die erste Verfassung geboren wurde

Die drohende Gefahr der Zerstörung des Staatesintensiviert den internen politischen Kampf in Polen. Zwei Parteien kämpften im Sejm: die patriotischen (Reformanhänger) und die altgläubige (konservative) Partei.

Am 6. Oktober 1788 nahm die patriotische Parteioben. Sie änderte die Ernährung von gewöhnlichen zu konföderalen. Das bedeutete, dass jetzt die Entscheidungen darüber mit Mehrheit getroffen werden sollten, und niemand hatte das Vetorecht.

Die Patriotische Partei strebte völlig danachdie staatliche Struktur Polens zu reformieren, aber die Stärke ihrer Gegner war groß. Dann gingen die Reformer zum Trick: Sie nutzten die Feiertage der Oppositionsabgeordneten und verabschiedeten am 3. Mai 1791 eine neue Verfassung.

Die Volksverfassung des Polnisch-Litauischen Commonwealth von 1791Obwohl es die Freiheiten des Adels nicht aufhob, billigte es breite demokratische Rechte für den Kleinbürger: persönliche Unverletzlichkeit, das Recht, Land zu besitzen, das Recht auf Vertretung im Seimas,

Die Verfassung vom 3. Mai 1791 gilt als die erste in Europa.

Die erste Verfassung der RSFSR

Das erste Grundgesetz der neuen Sowjetrepublik erschien 1818 und bestand aus sechs Teilen:

  1. Rechte der arbeitenden Menschen und der ausgebeuteten Menschen.
  2. Allgemeine Bestimmungen
  3. Organisation eines neuen Energiesystems.
  4. Das Wahlrecht.
  5. Das Haushaltsrecht.
  6. Über das Wappen und die Flagge.

Die erste Verfassung der RSFSR wareine Sammlung von getrennten Bögen, von denen jeder seine Kugel reguliert. Die höchste Autorität war der Allrussische Sowjetkongress der Arbeiter-, Soldaten-, Bauern- und Kosakenabgeordneten. Da es sehr schwierig ist, alle Vertreter zu versammeln, hat das Allrussische Zentrale Wahlkomitee (WZIK) seine Funktion zwischen diesen Kongressen wahrgenommen. Seine Sekretärin und seine Mitglieder wurden auf dem Kongress gewählt.

Volksverfassung der Volksrede von 1739

Der Kongress und das Allrussische Zentralexekutivkomitee verfügten über weitreichende Befugnisse in FragenInnen- und Außenpolitik: die Aufnahme neuer Republiken in die RSFSR, die Entscheidung, sich aus dem Land zurückzuziehen, die Beziehungen zu fremden Staaten, einschließlich der Kriegs- und Friedenserklärung, die Einführung neuer Steuern usw.

Der Kongress und das Allrussische Zentralexekutivkomitee sind gesetzgebende Körperschaften mitWeite Kräfte sind sie nicht in der Lage, aktuelle momentane Aufgaben zu lösen. Diese Angelegenheiten wurden von der Regierung - dem Rat der Volkskommissare (SNK) behandelt. SNK hatte das Recht, Dekrete, Anweisungen und Anweisungen zu erlassen, die für die Führung des Landes notwendig waren.

Im Allgemeinen wurde die Verfassung der RSFSR vollständig zerstörtdas alte Regime: Die Diktatur des Proletariats wurde eingeführt, die Rechte der Arbeiter und Bauern auf freie Arbeit, freie Bildung und Medizin wurden erklärt. Eine sozialistische Wirtschaft wurde im Land geschaffen.

Mochte:
0
Verfassung von Großbritannien. Funktionen,
Drei Epochen und drei Konstitutionen der UdSSR
Die Verfassung Deutschlands. Regierungsstruktur
Philadelphia, USA: Sehenswürdigkeiten und Attraktionen
Die Republik Polen. Geschichte und Moderne
Einheitlicher Staat
Der Film "300 Spartans": Schauspieler und Rollen
Der 12. Dezember ist ein Feiertag in Russland? Wochenende
Die erste Maschine in der Geschichte
Top Beiträge
up