Königreich Großbritannien: Königsfamilie und ihre Geschichte

Seit mehr als einem Jahrtausend gibt es einen BritenMonarchie. Heute ist das Verfassungssystem des Vereinigten Königreichs eine konstitutionelle Monarchie. Die Queen of Great Britain Elizabeth II gilt jedoch weiterhin als eine der angesehensten und einflussreichsten Menschen auf dem Planeten. Der Respekt, den die Menschen ihres Landes ihnen entgegenbringen, erstreckt sich auch auf ihre Familienmitglieder, das Windsor House.

 Mitglieder der königlichen Familie von Großbritannien

Vereinigtes Königreich: Königsfamilie

Trotz der Tatsache, dass es in England kein strenges gibtDefinition (keine gesetzlichen oder formal) Mitglieder der Familie des Monarchen, aber sie neigen dazu in Betracht gezogen werden, wie folgt: die Monarch (König und Königin), die Königin Ehemann (wenn er keinen König), die Kinder des Monarchen und ihre Ehepartner, Kinder Söhne des Monarchen (t. h. die Enkel in der männlichen Linie) und ihre Frauen (Männer). Der König und die Königin von England sind ihre Titel (His) Majestät und der Rest der Familie - ihre Königlichen Hoheiten. Sie gelten als Prinzen und Prinzessinnen. In den alten Tagen, vertrat jedes der Mitglieder der monarchistischen Familie den König (Queen) im ganzen Land, wichtige Regierungspositionen besetzen. Der Übergang zu einer konstitutionellen Monarchie hat sich viel im Königreich von Großbritannien verändert: die königliche Familie verloren viele ihrer Kräfte, und heute ihren Mitgliedern dienen nur der sozialen und zeremoniellen Funktionen sowohl innerhalb des Königreichs und im Ausland. Das Gleiche gilt für die Rolle der Königin in den Angelegenheiten des Staates. Das Land wird vom Ministerkabinett geleitet, das dem Parlament unterstellt ist. Allerdings hat sie ein Vetorecht, und es kann das Parlament nach eigenem Ermessen aufzulösen und Neuwahlen ausrufen, und so weiter. D.

Vereinigtes Königreich: Königsfamilie

Alle Mitglieder der königlichen Familie von Großbritannien

Also, die ersten auf der Liste, natürlich, gehenKönigin Elizabeth II und ihr Ehemann Herzog Philip Edinburgh - Prinzgemahl. Gefolgt von der Erbe des britischen Thron, der älteste Sohn der Königin, Prinz Charles von Wales und seine Frau (zweite) - Camilla Parker Bowles - die Herzogin von Cornwall. Weiter auf der Liste sind die neuen Eltern - Herzog und die Herzogin von Cambridge - Prinz William (der älteren Enkel der Königin) und Prinzessin Catherine (geborene Middleton), und, natürlich, ihr Sohn - der Urenkel von Königin Elizabeth II - Prinz John von Cambridge - die jüngsten des königlichen Familienmitgliedes . Weiter auf der Liste ist der zweite Sohn von Prinz Charles und seiner ersten Frau Prinzessin Diana - Prince Henry Wales, der als Prinz Harry der Welt besser bekannt ist. Gefolgt von seinem Onkel (der zweite Sohn von Queen) Prinz Andrew von York und seine Töchter - Prinzessin Beatrice und Eugene, und dann - die Familie des dritten Sohn von Elizabeth II, der Earl Edward von Wessex (seine Frau Sophia, Sohn - Viscount James Norden, die Tochter - Louise Windsor) und die einzige Tochter der Königin und der Herzog von Edinburgh - Anna - Prinzessin des Königreiches von Großbritannien. Die königliche Familie ist nicht auf eine solche Anzahl von königlichen Personen beschränkt. Weiter auf der Liste sind Cousins ​​Elizabeth II, und so weiter. D.

Die Geschichte der königlichen Familie von Großbritannien

Die Geschichte der königlichen Familie von Großbritannien
Die Dynastie von Windsor ist eine britische Filiale von GothaSachsen-Coburg-Dynastie, also auch das Haus Wettin, aus dem der Prinz Albert - Königin Victorias Ehemann (Hannover). Doch während des Ersten Weltkriegs, als Großbritannien war in feindlichen Beziehungen mit Deutschland, König George V verweigert Saxon und anderen deutschen Titel, die alte Dynastie in Windsor Haus umbenennen. Monarchs dieser Dynastie war George V., der von 1910 bis 1936, Edward VIII regierte, die sofort auf dem Thron von George der Sechsten gelang - der Vater der jetzigen Königin, die das Reich von 16 Jahren regierte, und von Elizabeth II, lebt jetzt die Königin des Vereinigten Königreiches von Großbritannien. Die königliche Familie, trotz manchmal kleinlich Skandale erscheinen jedoch erfreut sich das Land eine große Liebe und Respekt. Jedes Ereignis, das sie betrifft, sowohl freudvoll als auch traurig, akzeptieren die Leute als ihr eigenes. In diesem Land, eines der beliebtesten Ferien ist der Geburtstag geliebte Königin.

Mochte:
0
Kensington Palace in London (Foto)
Königsfamilie von Schweden: Bernadoty
Verwaltungsabteilung von Großbritannien.
Großbritannien und England sind gleich?
Traditionen, Kultur Großbritanniens und Sprache.
Königliche Dynastie von Windsor: interessant
"Königlicher Pelz" Salat: Rezept
Favorit der Fensterbänke: königlich
Königliche Pelargonie
Top Beiträge
up