Tag der Toleranz in der Schule. Außerschulische Veranstaltung in der Grundschule "Tag der Toleranz"

Im 21. Jahrhundert das Thema BildungMenschen, die aufrichtig Freunde sein können, sich einfühlen und denen helfen können, die es brauchen. Im Moment ist die Situation im Land leider umgekehrt: Meistens können Sie dem Bösen, Missverständnis, Spott und Unterdrückung der Person gegenübertreten.

Um eine vollwertige Person zu erziehen,Besonders in der Grundschule müssen Lehrer enorme Arbeit mit Kindern leisten, da die Festlegung aller gesellschaftlich bedeutsamen Aspekte der Persönlichkeit gerade in der frühen Kindheit stattfindet. In der älteren Periode entwickeln sich bereits etablierte Verhaltensnormen.

Tag der Toleranz in der Schule
Der Tag der Toleranz in der Schule ist ein Ereignis von großer gesellschaftlicher Bedeutung. Seine Vorbereitung und sein Verhalten erfordern, dass der Lehrer maximal rechenschaftspflichtig ist.

Welche Arbeitsformen können verwendet werden?

Tag der Toleranz in der Schule sollte unabhängig von der Alterskategorie durchgeführt werden. Um dies zu tun, können Sie eine Vielzahl von Formen der Arbeit mit Kindern verwenden:

  • Klasse Uhren;
  • Gespräche;
  • Spielprogramme;
  • Klassen von Kreisen;
  • außerschulische Aktivitäten;
  • Ausflüge;
  • Treffen mit interessanten Menschen.

In dieser Ausgabe können Sie eine breite Palette von Vorstellungskraft des Lehrers verwenden, die Hauptsache ist, dass als Folge der Studenten echte Persönlichkeiten aufgewachsen sind.

Wann ist eine Veranstaltung notwendig?

Offiziell wurde der Tag der Toleranz am 16. November angekündigt. Dieser Urlaub gehört zu der Kategorie International, und deshalb sollte jeder Klassenlehrer in den Veranstaltungsplan aufgenommen werden. Die Tage der Toleranz in der Schule müssen nicht unbedingt auf ein bestimmtes Datum festgelegt werden, sie müssen so oft wie möglich gehalten werden, insbesondere wenn die Situation im Klassenzimmer dies erfordert.

Skript Tag Toleranz in der Schule
Es ist unmöglich, einen Bildungsprozess nur in einem autoritären Regime aufzubauen. Der Lehrer sollte der zwischenmenschlichen Kommunikation große Aufmerksamkeit schenken:

  • Interaktion von Schülern mit Gleichaltrigen im Klassenzimmer und in Parallelen;
  • Kommunikation des Kindes mit jüngeren Kindern.

Dies geschieht zu einer objektiven Beurteilungder Situation. Um die geplante Veranstaltung "Tag der Toleranz" in der Schule abzuhalten, wird jeder Lehrer eine schwierige, aber interessante Phase seiner Vorbereitung haben, die nicht nur die organisatorischen Momente, sondern auch das psychologische Studium des Klassenzimmers umfasst.

Zweck der Veranstaltung

Jede Veranstaltung im BildungsbereichDie Institution muss genau festgelegte Ziele und Ziele haben. Sie sind notwendigerweise in dem Szenario enthalten. Ein Tag der Toleranz in der Schule kann folgende Ziele haben:

  • die Studenten mit dem Konzept vertraut machen;
  • fördern die Entwicklung von gegenseitigem Respekt und Freundlichkeit unter Kindern;
  • Toleranz gegenüber Schulkindern gegenüber Menschen und der Gesellschaft als Ganzes zu entwickeln;
  • die Entwicklung von kritischem Selbstbewusstsein (die Fähigkeit, Ihre Gedanken und Handlungen richtig zu analysieren) zu fördern;
  • Förderung der Möglichkeit, Kinder aus einer anderen Kultur in der russischen Schule unter Achtung ihres religiösen Glaubens und ihrer Traditionen zu unterrichten.

das Programm des Tages der Toleranz in der Schule
Ich möchte anmerken, dass es nicht notwendig ist, nach allem zu strebenZiele in einer Aktivität enthalten. Es ist am besten, sie allmählich zu machen, weil nicht immer ein Erstklässler verstehen kann, was einem Absolventen einer Grundschule erklärt wird. Wie in jedem anderen Bildungsprozess muss Toleranz von einfach bis komplex entwickelt werden.

Vorarbeiten zur Vorbereitung auf die Veranstaltung zur Toleranz in der Grundschule

Um die richtige Form zu wählenAktivitäten und setzen ein Ziel, um zu beginnen, muss der Erzieher identifizieren, wie sich Toleranz innerhalb des Kollektivs manifestiert. Bis zur Unterrichtsstunde können Sie Tests vorbereiten, die zeigen, wie viel die Jungs in dieser Richtung wissen.

Plan der Ereignisse Toleranz Tage in der Schule
Basierend auf den Ergebnissen geht der Lehrer zuEntwicklung. Natürlich, jetzt im Internet finden Sie ihre große Vielfalt. Aber es muss daran erinnert werden, dass jede Klasse ihre eigene individuelle Charakteristik hat, unabhängig von der allgemeinen Zugehörigkeit der Schüler in einer Altersgruppe.

Um eine Veranstaltung mit den größten zu haltenes ist notwendig, über seinen Kurs, Atmosphäre, eingeladene Leute, musikalische Begleitung, Aufgaben, Wettbewerbe und Quizfragen zu dem Thema zu denken.

Vorher, vor dem Feiertag "TagToleranz "in der Schule ist es notwendig, die Arbeit mit Eltern zu einem bestimmten Thema zu organisieren, wobei man sich daran erinnern muss, dass Kinder nicht nur innerhalb der Mauern einer Bildungseinrichtung, sondern auch in der Gesellschaft erzogen werden. Deshalb müssen Sie Mütter und Väter ermutigen, das normative Vokabular bei der Kommunikation zu verwenden.

Urlaub in der Grundschule

Das Programm des "Tag der Toleranz" in der Schule sollte seinreich, um viele positive Emotionen bei Kindern zu verursachen, um Kinder dazu zu bringen, während ihres ganzen Lebens erzogen und geduldet zu werden, und nicht nur einen Tag.

Toleranz gegenüber der Klassenstunde
Bei der Durchführung einer Veranstaltung müssen verschiedene Techniken angewendet werden:

  • "Staffellauf". Der Empfang wird helfen, die Interaktion der Kinder in der Gruppe zu lehren;
  • "gegenseitige Hilfe". In diesem Fall ist es wichtig zu zeigen, wie wichtig es ist, einem Freund oder einer nahen Person zu helfen.
  • "Geschichte über dich selbst." Hier kann die Basis als Bekanntschaft mit der Persönlichkeit des Schülers und der Möglichkeit dienen, Analyse und Introspektion am Beispiel der erzählten Situation durchzuführen;
  • "Kommunikation durch die Regeln." Diese Technik wird helfen, die Fähigkeiten des kulturellen Verhaltens und der Verwendung von kulturellem Vokabular zu entwickeln. Kinder lernen, wie man einem Vorschlag richtig zustimmt oder ihn ablehnt, etwas fragt, die Frage beantwortet, was man bei der Versammlung sagen und Abschied nehmen soll;
  • "gemeinsame Meinung". Der Empfang besteht darin, auf die Meinung jedes Kindes zu hören und sie dann zu lehren, mit der Zuweisung signifikanter Kriterien zu verallgemeinern.

Was könnte das Szenario "Tag der Toleranz" in der Schule sein?

Der Lehrer sollte alle Schritte im Voraus planenEreignis. Es beginnt mit der Einführung. Der Lehrer spricht über die Bedeutung eines Tages der Toleranz. Eine Präsentation kann vorbereitet werden. Der Lehrer wird vorgefertigte Folien mit Bildern verschiedener Nationalitäten verwenden. Denn ein respektvoller Umgang mit der Mentalität eines anderen ist ein wichtiger Aspekt der Toleranz. Kinder können bei der Vorbereitung von Folien für den Lehrer helfen.

außerschulische Aktivitäten am Grundschultag der Toleranz
Setzen Sie die Veranstaltung mit einem Quiz oder einer Diskussion über wichtige Toleranzprobleme fort. Abschließend kommen die Schüler zusammen mit dem Lehrer zu einer gemeinsamen Schlussfolgerung.

Analyse von außerschulischen Aktivitäten in der Grundschule

Vielleicht ist eine der wichtigsten Phasen die Analyse außerschulischer Aktivitäten. Jeder Pädagoge sollte dieses Verfahren dreimal durchführen.

Außerschulische Aktivitäten in der Grundschule "Tag der Toleranz" stehen zur Diskussion:

1) mit Schülern der Klasse, um ihre Haltung zu klären und positive Aspekte zu identifizieren;

2) mit Eltern bei einem Klassentreffen, um die Vor- und Nachteile der Veranstaltung zu bestimmen.

Von großer Bedeutung ist die Introspektion für eine objektive Bewertung der Veranstaltung, die bei der nächsten Sitzung den Lehrkräften vorgestellt werden sollte.

Münzbox des Lehrers des Klassenlehrersmuss notwendigerweise die Entwicklung von Aktivitäten mit einer detaillierten Analyse von ihnen einschließen, unter denen der besondere Platz vom Szenario "Tag der Toleranz in der Grundschule" besetzt wird.

Nachwort

Jeder muss sich daran erinnernDie Erziehung von Kindern liegt nicht nur auf den Schultern einer Bildungseinrichtung, sondern auch in der ganzen Gesellschaft. Und wie ihre Kinder erzogen werden, hängt von ihrem Leben in den nächsten 10 Jahren ab. Fehler von Ärzten sind sofort sichtbar, und die Fehler von Lehrern machen sich im Laufe der Zeit bemerkbar.

Mochte:
0
Beeinträchtigung der Glukosetoleranz: Symptome,
8. März: Urlaub in der Grundschule.
Außerschulische Veranstaltung in Physik. Szenario
Registrierung eines Klassenzimmers in einer Grundschule
Was ist außerschulisches Lesen? Liste von
Tag der Selbstverwaltung in der Schule: interessante Ideen
Interessante Herbstwettbewerbe in der Anfangszeit
Welttag der Toleranz: Ereignisse und
Der lang erwartete Abschluss in der 9. Klasse
Top Beiträge
up