Wie man aufhört, ein Mädchen zu lieben: "Von der Liebe zum Hass ..."

Auf die Frage, wie man aufhören kann, ein Mädchen zu lieben, geht es bei der Psychologie nichthat Antworten. Das ist gleichbedeutend mit der Frage, wie ich meine Instinkte ändere. Probleme der unterbewussten Ebene sind schwer zu lösen, deshalb muss man die Besonderheit der Situation, ihre Stärken und Schwächen berücksichtigen, um die Erfahrung unglücklicher Liebe zu erleichtern.

In diesem Artikel versuchen wir einfach herauszufinden, wie wir aufhören können, das Mädchen zu lieben. Wir warnen jedoch sofort, dass es nicht einfach sein wird, wenn das Gefühl nicht fiktiv ist.

Einen anderen lieben

Wie hört man auf, ein Mädchen zu lieben? Der oberflächlichste und einfachste Ratschlag ist, einen anderen zu finden und zu lieben. Wenn das Gefühl stark ist, dann erscheint diese Option absurd, weil darin und in der Bedeutung des Themas, um ein neues Leben zu beginnen, der Entwicklung einer neuen Geschichte Raum gegeben wird. Und dennoch, wenn eine Person einen starken und willensstarken Charakter hat, dann kann sie mehrere Menschen lieben. Liebe hat so viele Schattierungen: Wir lieben Eltern, Haustiere, Freunde. Daher gibt es im Herzen einen Platz für andere. Wenn Liebe unerwidert ist, aber sehr stark, dann solltest du vielleicht nicht versuchen, dieses Gefühl zu beseitigen, sondern es so akzeptieren, wie es ist, und damit im Leben weitermachen?

Abstraktion von dem Problem

Diese Option wird helfen, das Leiden des Geliebten zu lindern. Mache einen interessanten Job, erstelle ein Hobby, lerne, wie man hart arbeitet. Organisiere deine Tage, damit du keine Zeit hast, über Liebe nachzudenken. So wird die Zeit unbemerkt bleiben, bis man merkt, dass es nicht mehr wehtut, weil die Zeit, wie sie sagen, "heilt", scharfe Ecken glättet.

Suche nach dem Sinn des Lebens

Wie man aufhört, ein Mädchen zu lieben, indem man Bedeutung erwirbtLeben? In der Tat kann das Vorhandensein eines globalen Ziels in einigen Fällen ein starkes Gefühl ersetzen. Sowohl das Erste als auch das Zweite sind Phänomene, die eine fanatische Einstellung ihnen gegenüber bedeuten. Da es unmöglich ist, auf zwei Stühlen zu sitzen, wird die Liebe automatisch in den Hintergrund treten, wenn Sie sich selbst eine wichtigere Aufgabe stellen.

Änderung des Ausblicks

Wie man aufhört, eine Frau zu lieben, wenn sie fast istnicht die wichtigste Komponente deines Lebens? Um dies zu tun, müssen Sie Ihre Weltanschauung ändern, eine Neubewertung der Werte vornehmen. Lesen Sie Bücher und kommunizieren Sie mit einer großen Anzahl von Menschen, um zu verstehen, welche andere Position für Sie möglich ist. In solchen Fällen ist es "praktisch", Materialist und Pragmatiker zu werden, weil sie die Möglichkeit von psychologischen Manövern im Bereich der Gefühle implizieren.

Neue Eindrücke

Sich vom Problem ablenken - auf eine Reise gehen, sich in unbekannte Bedingungen versetzen, wenn man über unglückliche Liebe nachdenkt, macht keinen Sinn, denn es gibt so viele erstaunliche und schöne Orte in der Nähe.

Suche nach Mängeln

Wie man aufhört, ein Mädchen zu lieben, indem man sie findetNachteile? In der Tat ist dies nicht der einfachste Weg, denn Liebe ist ein Gefühl, wenn irgendwelche Schwächen eines Geliebten als Würde wahrgenommen werden. Idealisierungspartner - ein Zeichen der blinden Liebe. Werten Sie die externen und internen Daten desjenigen, den Sie lieben, objektiv aus. Ideale Menschen existieren nicht, und wenn Sie ehrlich sind, müssen Sie einen Fehler finden. Machen Sie es so, dass dieser Mangel für Sie eine äußerst gewichtige Qualität wird, was bedeutet, dass das Mädchen für Sie automatisch weniger angenehm wird, und diese Bewunderung nicht mehr verursachen wird, wegen der Sie jetzt leiden. Manchmal haben Sie nicht das Gefühl, dieses Gefühl zu verlieren, denn das Leben gibt uns selten die Möglichkeit, ein absolutes Gefühl zu erleben. Das Ideal für viele Menschen zu finden ist ein Problem, und in diesem Artikel versuchen wir es im Gegenteil loszuwerden. Jeder entscheidet für sich selbst, was ihm wichtiger ist: Seelenfrieden oder ein Gefühl der Traurigkeit, aber wahre Liebe.

Hass

Sie sagen das von Liebe zu Hass, einen Schritt. Vielleicht nicht umsonst in dieser Reihenfolge dieser Satz: Erstens, es Liebe ist, dann nicht in einer Beziehung etwas nicht funktioniert, oder sie einfach nicht entstehen, weil die Ängstlichkeit liebt, leidet er, ich des Fehlers ist, erkennt, dass die Geliebte - die Quelle seines Leidens und beginnt zu hassen. Dies sind zwei entgegengesetzte Phänomene: Liebe und Hass, und trotzdem sind sie sehr ähnlich in der Struktur, weil die Emotionen surge und bewirkt, dass die erste und die zweite. Wenn es kein Hass ist, können Sie versuchen, künstlich, es zu induzieren, aber es ist wahrscheinlich, dass dies etwas unmöglich ist gleichbedeutend, als auch künstlich Liebe induzieren.

Alles, was Sie tun müssen, ist sich selbst zu überzeugendass die Geliebte selbst deiner Leiden schuldig ist. Sie müssen es auf psychologischer Ebene zu Ihrem Feind machen, und wenn Sie nicht zum Masochismus neigen, wird die Liebe auf "Nein" fallen.

Mochte:
0
Warum und wie machen dich Jungs eifersüchtig?
Wie kann man ein Mädchen dazu bringen, mit dir zu schlafen?
Wie überrascht man deine Freundin?
Gebet für die Liebe ist der beste Weg zu bauen
Die besten Möglichkeiten, mit dem Lieben aufzuhören
Wie kann ich liebevoll ein Mädchen anrufen? Tipps
Wie überrascht man ein Mädchen, das man liebt?
Hass ist eine Unfähigkeit zu lieben
Wie du deine Freundin vergisst. Psychologe Rat
Top Beiträge
up